Herbstliche Wohnungsdeko aus alten Buchseiten | homify

Herbstliche Wohnungsdeko aus alten Buchseiten

Atelier Dorothea Koch

Material

  • Alte Bücher, Paketschnur, Schere Kleber

Beschreibung

Girlande aus alten Buchseiten: Eine literarische Herbst Dekoration für bibliophile Herbst Freunde und kleine Leseratten. Upcycling Kunst für Kinder und große Bücher Freunde.Eine Herbstgirlande für Buchliebhaber aus alten, vergilbten  Buchseiten basteln.Literarische Herbst-Deko für alle, die Bücher, Gedichte und den Herbst lieben.

Kosten
1 StundeSchwierigkeitsgradEinfach

Schritt 1: Materialien für eine Herbstgirlande aus alten, zerliebten Buchseiten

Du brauchst: Alte zerliebte Bücher, möglichst mit vielen unterschiedlichen Farbtönen und verschieden vergilbten Seiten, einen Bleistift, eine Filigran-oder Nagelschere, Paketschnur, Kleber und die Vorlage mit dem Herbstgedicht. Alle Schablonen kannst Du Dir als pdf auf meiner hompage herunterladen.Gut wären außerdem: Lochverstärker und eventuell Wasserfarben und Pinsel. Vielleicht hast Du ja auch schon ein paar Herbstblätter gesammelt und gepresst, dann kannst Du diese natürlich in die Buchseiten-Dekoration mit einbauen.

Schritt 2: Handlettering und Blätter Vorlagen mit Zitaten zum Thema Herbst.

Um Dir Herbstblätter aus Buchseiten zu schneiden kannst Du entweder ein echtes Herbstblatt als Schablone benutzen, oder Du nimmst die Umrisse von meiner Malvorlage mit den Herbst-Zitaten. Natürlich könntest Du auch verschiedene Blätterarten frei Hand zeichnen, oder Du suchst dir ein paar Malvorlagen mit Herbstblättern im Internet.

Schritt 3: Handlettering und Blätter Vorlagen mit Zitaten zum Thema Herbst.

Um Dir Herbstblätter aus Buchseiten zu schneiden kannst Du entweder ein echtes Herbstblatt als Schablone benutzen, oder Du nimmst die Umrisse von meiner Malvorlage mit den Herbst-Zitaten.

https://dorotheakoch.de/herbstgirlande/

Natürlich könntest Du auch verschiedene Blätterarten frei Hand zeichnen, oder Du suchst dir ein paar Malvorlagen mit Herbstblättern im Internet.

Schritt 4: Herbstblätter ausschneiden:

Die Umrisse Deiner Herbstblatt Schablone fährst Du mit Bleistift nach und schneidest sie aus. Am besten legst Du gleich drei oder vier Buchseiten zum Schneiden übereinander, dann geht es schneller.

Schritt 5: Buchseiten Blätter herbstlich färben:

Wenn Du Deine Baumblätter noch mit Wasserfarben in warmen Farben bemalen möchtest, dann mach das bevor Du die Blätter ausschneidest, das geht dann leichter.

Schritt 6: Girlande mit Herbstgedicht:

Die beiden Malvorlagen mit den Herbst Zitaten habe ich die Schrift gleich in Blätterform gestaltet. Die Vorlagen könntest Du nach dem Ausdrucken entweder ausschneiden und so in Deine Büchergirlande einreihen, oder erst auf eine schöne, alte und vergilbte Buchseite kleben. Die Herbst Zitate auf dem Bild habe ich erst ausgeschnitten, dann aufgeklebt und nochmal ausgeschnitten, denn ich finde es schön, wenn das Zitat noch von der Buchseite umrandet ist.

Schritt 7: Zitate als Handlettering Vorlage

Die Vorlage für herbstliche Zitate:

Schritt 8: Handlettering für Deine Herbstgirlande

Blätter Vorlage mit Zitaten:

Schritt 9: Herbstgirlande auffädeln:

Die Paketschnur sicherst Du auf einer Seite mit einer großen Schlaufe und fädelst dann Deine verschiedenen Herbstblätter auf. Es geht leichter wenn Du die Spitze der Schur, die durch durchsteckst, mit Tesafilm festigst, etwas so, wie bei einem Schnürbändel am Ende. Es sieht auch sehr schön aus, wenn Du die Blätter vorher faltest oder leicht an knitterst. Entweder Du lässt die Blätter ganz nah aufeinander fallen, wenn Du aber einen größeren Abstand zwischen den einzelnen haben möchtest, dann kannst Du die Schur dazwischen verknoten.

Schritt 10: Freuen!

.Ich wünsche Dir ganz viel Freude an dieser Bastelarbeit, viel Spaß beim schneiden und auffädeln....und einen wundervollen und farbenfrohen Herbst. Alles Liebe, Dorothea

Wie gefällt euch dieses Projekt?

Kommentare

  • Bhumi Patel

    wowwwwwww

  • Armin D

    sehr schöne Idee! allerdings würde sich ja jetzt eher etwas Frühlingshafteres anbieten :-) vielleicht dann im September/Oktober könnten wir diese Buchseitenblätter mit unseren Kindern basteln - kommt sicherlich gut an!