Tischläufer 2in1 | homify

Tischläufer 2in1

INTERIORDESIGN - Jedes Geschäft braucht ein Gesicht. Jede Wohnung eine Seele

Material

  • Je 110 cm Seide und Baumwolle, Nähmaschine, Schere, Maßband, Schneiderkreide

Beschreibung

Tischläufer sind mehr als nur Dekoration. Sie können auch als Sets eine Tafel edel aufwerten. Wie es geht, seht ihr hier:

Kosten
1 StundeSchwierigkeitsgradEinfach

Schritt 1: Edler Tischläufer 2in1

Für einen Tisch 80 x 140 cm benötigt ihr Tischläufer mit den Maßen 40 x 110 cm, damit man beim Aufstehen und Setzen nicht daran hängen bleibt. Am besten gleich zwei anfertigen, dann habt ihr entweder einen Tischläufer zum Wechseln oder ihr nutzt beide gleichzeitig als Tischsets wie auf dem Foto.

Schritt 2: Tischläufer 2in1 - edle Tischläufer sind aus edlen Materialien

Ihr benötigt zwei unterschiedliche Stoff von hochwertiger Qualität. Ich habe Baumwolle für die Rückseite und Ashoka Seide verwendet. Für einen Tischläufer 40 x 110 cm benötigt ihr 114 cm Stoff. Bei einer Stoffbreite von 120 cm bekommt ihr zwei Tischläufer. Aus dem Rest könnt ihr noch ein passendes Kissen oder Servietten fertigen.

Schritt 3: Tischläufer 2in1 - Sotffe zuschneiden, versäubern, zusammennähen - Fertig

  • Maße abtragen und beide Stoff zuschneiden
  • Beide Stoff zusammen nähen, dabei zum Wenden auf rechts eine ausreichend große Lücke lassen, die später verschlossen wird.
  • Die Nähte ausbügeln
  • Auf rechts wenden und die Kanten sorgfältig aufeinanderlegen und abstecken oder heften
  • Entlang der Außenkanten mit etwa 3 mm Abstand entlangsteppen, dabei wird dann auch die "Wendelücke" verschlossen
  • Bügeln

Schritt 4: Tischläufer 2in1 Fertig

So gefüttert lässt sich der Tischläufer beiseitig verwenden und liegt rutschsicher auf dem Tisch.

Schritt 5: Tischläufer 2in1

Tischläufer als Mitteldecke

Wie gefällt euch dieses Projekt?

Kommentare