Regal selber bauen vs. Regal online kuafen | homify

Regal selber bauen vs. Regal online kuafen

Roomstyles Avatar Roomstyles

Material

  • einen Akkubohrer mit 2 Aufsätzen (3er und 8er)
  • eine Schleifmaschine
  • Schleifpapier (180er Körnung)
  • idealerweise eine kleine Werkbank

Beschreibung

Gehörst du auch zu jenen, die unter einem kleinen Bad leiden? Zu eng, schlecht zu putzen - und vor allem: zu wenig Stauraum?

Die gängigen Ordnungssysteme passen nicht oder sehen furchtbar aus. Du hast auch keine Lust ein Stoff-Hängeregal an der Innenseite der Badezimmer-Tür zu befestigen, weil das ständig wackelt und die Döschen und Flaschen darin durcheinanderbringt.

Ein individuell angefertigtes Regal wäre perfekt - aber die Angebote, die du im Internet aufgetan hast, sind leider alle unbezahlbar.

Doch es gibt gute Nachrichten: Du bist nicht allein mit deinem Badfrust! Und vor allem: Es gibt eine Lösung! Du brauchst dafür nicht mehr als etwas Zeit, etwas Geduld und einen gut sortierten Baumarkt: Denn du kannst dir ein passgenaues Regal für dein Mini-Bad auch mit

einem kleinen Budget einfach selbst bauen. Der Vorteil: Du bestimmst die Maße und bist nicht auf Einheitsgrößen angewiesen!

Du kannst dein Regal so tief, so breit und so hoch gestalten wie du möchtest - so dass es auch wirklich in die dafür vorgesehene Nische passt. Unser Bad ist mit Badewanne, Klo, Waschbecken und Unterschrank so vollgestopft, dass man zu zweit nicht aneinander vorbeikommt.

Wir haben uns die Frage gestellt, ob es sich lohnt ein Regal für das Badezimmer selber zu bauen oder nicht? Wir haben es natürlich auch ausprobiert: Wie das war, erfahrt ihr in diesem DIY Test... von Roomstyles

Kosten
1 StundeSchwierigkeitsgradEinfach

Schritt 1: Die Planung: Wir bauen das Regal einfach selbst

Platz für ein Regal gibt es nur neben dem Waschbecken, hinter der Tür: Unser Regal musste sehr schmal sein (maximal 18 cm tief), um nicht mit der Tür zu kollidieren. Falls du jetzt den Kopf schüttelst und denkst "nee, das schaffe ich nie!": Du irrst dich!

Du musst für den Regal-Eigenbau keine Schreinerausbildung absolviert haben und du brauchst auch keine jahrzehntelange Erfahrung als Hobbytüftler! Unser BadRegal war mein erstes Projekt dieser Art und es wurde ein voller Erfolg. Warum? Gute Planung im Vorfeld, genug Informationen einholen und dann einfach der Mut, den Bohrer und die Beize in die Hand zu nehmen und loszulegen!  

Wie gefällt euch dieses Projekt?

Kommentare