Bastelideen für Kinder: Wie ihr Knete mit natürlichen Zutaten herstellt | homify
Error: Cannot find module './CookieBanner' at eval (webpack:///./app/assets/javascripts/webpack/react-components_lazy_^\.\/.*$_namespace_object?:3646:12) at at process._tickCallback (internal/process/next_tick.js:189:7) at Function.Module.runMain (module.js:696:11) at startup (bootstrap_node.js:204:16) at bootstrap_node.js:625:3

Bastelideen für Kinder: Wie ihr Knete mit natürlichen Zutaten herstellt

Natascha Dahlmann Avatar Natascha Dahlmann

Material

  • eine Tasse Salz
  • vier Tassen reines Mehl
  • 1 ½ Tassen Wasser
  • drei Esslöffel Öl
  • Lebensmittelfarbe

Beschreibung

Mit Blick auf die letzten Wochen werden sich viele Eltern an die Tage erinnern, an denen sie schon fast verzweifelt nach einer Möglichkeit gesucht haben, ihre Kinder zu beschäftigen. Mit geschlossenen Schulen und Freizeiteinrichtungen saßen die meisten Familien Tag ein Tag aus in ihren vier Wänden und waren auf das Spielzeug angewiesen, das sie bereits zu Hause hatten. Falls ihr das nächste Mal auf der Suche nach Spielzeug seid, könnt ihr einfach dieses DIY ausprobieren. Ich verrate euch, wie ihr selbst mit Zutaten aus der Küche eine natürliche handgemachte Knetmasse macht. Die wird eure Kinder über Stunden begeistern und dazu einladen, fantasievoll zu spielen. Das Rezept ist so einfach, dass es eure Kinder mit etwas Aufsicht auch einfach selbst machen können. Und das Beste: die Knetmasse könnt ihr über Tage aufbewahren und wiederverwenden. Wir zeigen euch, wie ihr dieses natürliche Salzteigrezept herstellt, das perfekt für Kleinkinder ist, die Spielzeug häufig in den Mund nehmen. Los geht’s!

Kosten
1 StundeSchwierigkeitsgradEinfach

Schritt 1: Stellt alle Zutaten zusammen und messt sie ab

Ihr könnt eigentlich alle Zutaten, die oben aufgelistet sind, in eurer Küche finden. Wenn ihr gerade keine Lebensmittelfarbe zu Hause habt, könnt ihr diese auch durch Saftpulver oder Wackelpudding ersetzen. Hier solltet ihr nur im Hinterkopf behalten, dass diese Zutaten Zucker enthalten und damit auch Ameisen anlocken können. Wenn ihr diese Ersatzprodukte verwenden, könnt ihr auch eine essbare Essenz hinzufügen, damit die Knetmasse gut riecht.

Schritt 2: Mischt alle Zutaten aus Pulver

Gebt Salz und Mehl in eine Schüssel und mischt beides. Lasst am Ende etwas Mehl übrig und achtet darauf, dass der Spielteig eine gute Konsistenz hat.

Schritt 3: Gebt die Flüssigkeiten in die Mischung

Gebt das Öl und das Wasser in eure Rührschüssel. Knetet sie einige Minuten lang zu einem glatten, geschmeidigen Teig.

Schritt 4: Teilt den Teig und färbt ihn ein

Wenn ihr unterschiedliche Lebensmittelfarben benutzen möchtet, könnt ihr den Teig nun in Teile aufteilen, die ihr farbenfroh einfärbt. Wenn ihr zum Beispiel nur ein paar Tropfen roter Lebensmittelfarbe hinzufügt, könnt ihr einen hellrosa Spielteig wie diesen herstellen.

Schritt 5: Zeit zum Spielen!

Eure handgemachte Knete aus natürlichen Zutaten ist jetzt fertig und eure Kinder können mit dem Spielen loslegen! Verwendet Spielknete-Formen, baut Tiere und lasst eurer Fantasie dabei freien Lauf. Wenn die Spielzeit vorbei ist, könnt ihr den Teig in einem geschlossenen Plastikbehälter oder in einer Plastik-Sandwichtüte (vorher die Luft herausdrücken!) aufbewahren und tagelang im Kühlschrank lagern.

Wie gefällt euch dieses Projekt?

Kommentare