Serviettenringe DIY: Serviettenringe selber machen | homify
Error: Cannot find module './CookieBanner' at eval (webpack:///./app/assets/javascripts/webpack/react-components_lazy_^\.\/.*$_namespace_object?:3644:12) at at process._tickCallback (internal/process/next_tick.js:189:7) at Function.Module.runMain (module.js:696:11) at startup (bootstrap_node.js:204:16) at bootstrap_node.js:625:3

Serviettenringe DIY: Serviettenringe selber machen

Hannah Diana Lohmann Avatar Hannah Diana Lohmann

Material

  • Plastikring oder Holzring
  • Tannenzapfen
  • Heißkleber
  • Pinsel
  • Bastelkleber / Alleskleber
  • Glitzer
  • Sprühfarbe

Beschreibung

Bald ist es wieder soweit, die herrliche Weihnachtszeit steht bevor. Vielleicht werdet ihr ein köstliches Weihnachtsessen zaubern und braucht noch die passende Tisch-Dekoration dazu? Oder eine kleine Aufmerksamkeit zum Verschenken? In diesem Tutorial zeige ich euch, wie man leicht und vor allem erschwingliche festliche Serviettenringe basteln kann. Allein, zu zweit oder auch mit Kindern ist es eine lustige Aktion.

Kosten
2 StundenSchwierigkeitsgradEinfach

Schritt 1: Material vorbereiten

Für diese Serviettenringe braucht man eigentlich nur 3 Sachen. Kleber, Glitzer und Sprühfarbe sind optional und können an Budget, Lust und Zeit angepasst werden. Ich werde sie hier im Tutorial zur Dekoration nutzen. Generell braucht ihr aber nur den Ring, den Tannenzapfen und den Heißkleber. Mein Tipp: Tendiert eher zu einer kleinen Variante des Tannenzapfens, so wirkt es harmonischer im Ganzen.

Schritt 2: Ringe anmalen

Dieser Schritt ist optional und Geschmacksache, aber ich empfehle euch bei einem schönen Holzring, diesen so zu belassen, da er sehr gut in die weihnachtliche Stimmung passt. Da ich aber einen alten Plastikring nutze, werde ich diesen in einem festlichen Goldton färben.

Schritt 3: Entfernt die Schuppen vom Tannenzapfen

Wählt eine Seite eures Zapfens aus und entfernt dort die Schuppen, sodass dieser flach auf der Serviette liegen kann. Hier kann man also auch etwas angeschlagene Zapfen zum basteln nutzen, da wir nur eine schöne Seite brauchen.

Schritt 4: Glitzer hinzufügen

Für eine etwas festlichere Atmosphäre könnt ihr eure Tannenzapfen mit Glitzer schmücken. Bestreicht den Zapfen zuerst mit Kleber und streut dann etwas Glitzer darüber. Benutzt auf jeden Fall eine Unterlage, damit der Glitzer nicht überall hingelangt, wo er nicht hin soll. Nun warten wir, bis unser Glitzerzapfen komplett getrocknet ist, bevor wir weiter machen.

Schritt 5: Serviettenringe basteln

In diesem Schritt befestigt ihr jetzt den Serviettenring an eurem Tannenzapfen. Dazu nutzt ihr den Heißkleber auf dem Ring und steckt ihn gleich an den Zapfen fest. Haltet diesen fest, bis er trocken ist, damit er nicht gleich wieder abfällt. Das Schöne an dem Heißkleber ist, dass dieser schneller als herkömmlicher Kleber trocknet.

Schritt 6: Weihnachtliche Serviettenringe sind fertig

Wir haben es geschafft. Jetzt könnt ihr gleich wieder mit Schritt 1 anfangen und noch mehr Serviettenringe herstellen und danach mit anderen festlichen, dekorativen Artikeln euren Weihnachtstisch schmücken.

Wie gefällt euch dieses Projekt?

Kommentare