Planquadrat   Elfers Geskes Krämer

Planquadrat Elfers Geskes Krämer

edit edit in admin Bewertungen anfordern Neues Projekt
Planquadrat   Elfers Geskes Krämer
Planquadrat Elfers Geskes Krämer
Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden
Gesendet!
Der Experte wird Ihnen schnellstmöglich antworten!

Das Architekturbüro Planquadrat wurde 1994 von Herbert Elfers, Martin Geskes und Jörg Krämer gegründet und wird als Partnerschaftsgesellschaft geführt. Heute ist Planquadrat international tätig, in Darmstadt, Dubai, Abu Dabi, Mumbai und Bangalore mit mehr als 200 Mitarbeitern.

Das Leistungsspektrum umfasst alle Aufgabenbereiche aus den Gebieten der Stadtplanung und des Hochbaus. Zu den Hochbauprojekten zählen Industrie-, Gewerbe-, Labor- und Verwaltungsbauten, Wohnungsbau, Schulen, Einkaufszentren und Sondernutzungen. Der Bereich der Stadtplanung beinhaltet Machbarkeitsstudien, städtebauliche Rahmenplanungen, Bebauungspläne und vermarktungsbegleitende Leistungen. Wir betreuen Projekte in allen Leistungsphasen bis hin zu  Generalplanungen. Gutachten und Bauherrenberatung zählen ebenso zu unserer Tätigkeit wie die regelmäßige Teilnahme an nationalen und internationalen Wettbewerben.

Leistungen
  • Projektentwicklung
  • Stadtplanung
  • Architektur
  • Innenarchitektur
  • Generalplanung
Einzugsgebiete
  • Darmstadt
  • Frankfurt am Main
  • Dubai
  • Abu Dabi
  • MUMBAI
  • bangalore
Auszeichnungen
  • BDA Architekturpreis „Ausgezeichnete Architektur in Hessen – Joseph Maria Olbrich Plakette“ (2013)
  • LEED Gold Certification 2013 – Logostikzentrum Kühne+Nagel in Dubai (2013)
  • Anerkennung Stiftungspreis Sensibles Parken in der Stadt (2007)
  • Annerkennung BDA Architekturpreis Rheinland-Pfalz (2006)
  • Auszeichnung des ADAC Das benutzerfreundliche Parkhaus (2005)
  • Verleihung des Gütesiegels von Greenpeace und IG-Bau “Das Plus für Arbeit und Umwelt” (2002)
  • Anerkennung beim „BDA-Förderpreis Junge Architekten“ Hessen (2000)
  • Anerkennung beim “Leipziger Architekturpreis“ (1999)
  • Auszeichnung des Büros beim „Sächsischen Staatsbaupreis“ (1999)
  • Auszeichnung für familiengerechtes Bauen und Wohnen vom Ministerium für Landesentwicklung, Wohnen, Landwirtschaft, Forsten und Naturschutz (1998)
  • Main-Zollhafen, Rheinpromenade, 1.Preis (2014)
  • Hainweg, Wiesbaden, 1.Preis (2013)
  • In den Kirschhöfen, Mainz Waisenau, 2.Preis (2013)
  • Grosswohnsiedlung Folsterhöhe, Saarbrücken, 3.Preis (zusammen mit Krüger+Krüger) (2013)
  • Siebengebirgsterassen Bonn, 1. Preis (2012)
  • Hafeninsel Mitte, Offenbach am Main, 1. Preis (2012)
  • Belsenpark, Düsseldorf, 1. Preis (2011)
  • Raderberg Straße, köln, 1. Preis (zusammen mit Steves+Borsum Architekten) (2011)
  • Rheingau-Palais, Wiesbaden-Schierstein, 1.Preis (2011)
  • Merck Lernzentrum, 1.Preis (2011)
  • Merck Pharma-Campus , 1.Preis (2011)
  • Hochschule Ruhr West, Mülheim an der Ruhr, 3.Preis (nach VOF-Verfahren) (2010)
  • Frankenallee, Frankfurt, 1.Preis (2010)
  • Neu-Eben-Ezer, Lemgo, 1.Preis (2009)
  • Vorgebirgshöfe, Köln (später Vorgebirgsgärten), 1.Preis (zusammen mit Mronz + Schäfer Architekten) (2008)
  • Haus der Wirtschaft, Darmstadt, 1.Preis (2007)
  • Alle 27 Auszeichnungen anzeigen
Adresse
Platz der Deutschen Einheit 21
64293 Darmstadt
Deutschland
+49-6151819690 pr@planquadrat.com