Architektenbüro Uwe Graul

Architektenbüro Uwe Graul

edit edit in admin Bewertungen anfordern Neues Projekt
Architektenbüro Uwe Graul
Architektenbüro Uwe Graul
Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden
Gesendet!
Der Experte wird Ihnen schnellstmöglich antworten!

Das Architekturbüro Uwe Graul entwickelte sich seit der Gründung im Januar 1991 kontinuierlich zu einem engagiert und an seinen Aufgaben wachsenden Team. Die erste große Herausforderung war die Beteiligung an dem städtebaulichen Ideenwettbewerb Baugebiet Spitze in der Altstadt von Halle (S.). Im bundesweit offenen Verfahren mit internationaler Beteiligung erhielten wir den ersten Preis. Seitdem nahmen wir an 25 städtebaulichen und achitektonischen Wettbewerben erfolgreich teil. In den ersten Jahren lag unser Arbeitsschwerpunkt in den Bereichen der Altstadtsanierung und des Städtebaus. Für den Rahmenplan des denkmalgeschützten Altstadtkerns von Halle bildeten städtebauliche Voruntersuchungen des Domplatzgebietes und der unteren Leipziger Straße die Grundlage. Die von uns erarbeitete Gestaltungskonzeption für die Große Märkerstraße diente der Sanierung wertvoller Bürgerhäuser. Die Freilegung eines Fachwerkhauses aus dem Jahre 1591 in der Kleinen Ulrichstraße gehörte im Rahmen der Sanierungsaufgaben zu den interessanten Entdeckungen. Die AOK-Geschäftsstelle Halle präsentiert sich nach der Sanierung wieder in ihrem ursprünglichen Erscheinungsbild als ein bedeutender Gebäudekomplex aus den 20er Jahren. Mit der städtebaulichen Oberleitung im Sanierungsgebiet "Historischer Altstadtkern“ übernahm das Architekturbüro Uwe Graul eine komplexe Aufgabe, die es verantwortungsbewußt zu lösen gilt. Begleitet wird diese Arbeit von Broschüren, städtebaulich-gestalterischen Studien, Plakaten und Ausstellungen im Rahmen der städtischen Öffentlichkeitsarbeit. Der Neubau von Wohn-und Geschäftshäusern, wie z.B. in der Ludwig-Wucherer-Straße oder der Hanfgartenstraße spiegelt ein weiteres Aufgabenfeld unseres Büros wider. Die Gesamtgestaltung der Kulturinsel "neues theater“ gehört mit der etappenweisen Realisierung verschiedener Bühnen, gastronomischer und anderer Einrichtungen seit mehreren Jahren zu den Schwerpunkten unserer Tätigkeit in Halle. Durch die Vielzahl der unterschiedlichen Aufgabenstellungen ergab sich eine große Bandbreite in unserem Tätigkeitsspektrum. Die Auseinandersetzung mit der Besonderheit des Ortes spielt dabei für die Gestaltung der Architektur eine wichtige Rolle. Als Architekten und Generalplaner schlagen wir unseren Bauherren innovative Lösungen mit ganzheitlichem Anspruch vor.

Einzugsgebiete
Halle
Adresse
06108 Halle
Deutschland
graul-architekt.de

    Ihr Profil ist zu 64% vollständig

    64%
    • Füllen Sie zum Beispiel das Feld Straße und Nr. aus, um Ihr Profil zu optimieren

    Vervollständigen Sie Ihr Profil um in den Ergebnissen von Nutzern besser zu erscheinen.