noa* – network of architecture

noa* – network of architecture

edit edit in admin Bewertungen anfordern Neues Projekt
noa* – network of architecture
noa* - network of architecture
Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden
Gesendet!
Der Experte wird Ihnen schnellstmöglich antworten!

noa* ist essentieller Ausdruck einer kollaborativen Arbeitsethik: das junge Team aus Architekten und Designern, gegründet und angeführt von Lukas Rungger und Stefan Rier mit Sitz in Bozen (Italien), setzt auf  eine interdisziplinäre Entwurfsmethodik, die sich je nach Anforderung des jeweiligen Projekts in stetigem Wandel befindet.

Teams werden zeitlich variabel zusammengestellt, um sich mit interdisziplinären Herausforderungen und innovativen Lösungen zu befassen. noa* dient folglich als Bühne (oder auch Plattform) für Architekten, Interior Designer, Produkt-, Mode- oder Graphikdesigner....bis hin zu Musikern, Schriftstellern und Historikern...mit dem kollektiven Ziel, Fachkenntnisse der unterschiedlichen Spezialisten synergetisch zu optimieren.

Der klassische Beruf des Architekten wird als Konsequenz daraus erneuert bzw. ersetzt durch eine international operierende Gruppe Kreativer aus unterschiedlichen, gestalterischen Sparten: der Architekt wird zum hauptverantwortlichen Regisseur.

Dank einer knapp zehnjährigen Berufserfahrung, sei es lokal als auch international, befindet sich noa* in ständigem Wachstum, und dieses iterative Netzwerk generiert mittlerweile zahlreiche Schnittstellen in unterschiedlichen Städten wie derzeit etwa in New York, Mailand, London.

Es geht um den intensivierten Transfer von Wissen innerhalb unterschiedlicher Sektoren und Spielräume, welche um das Kernthema Architektur geschart den von noa* angestrebten Mehrwert für jedes Projekt genießen.

Das Konzept der „Emergenz“, bei der das Ganze weit mehr ist als die Summe der einzelnen Teile, wird zur zentralen Strategie einer holistischen Herangehensweise mit dem Ziel eines Gesamtkunstwerkes.

Das Erforschen des „genius loci“ als kohärenter, roter Faden komplementiert stets diesen holistischen Zugang zur eigenen Designphilosophie und -methodik.

Jedes Projekt wird für noa* zu einem Prozess des Lernens, Analyse der Umgebung mit ihren architektonischen Formen und Details, dem „Verlorenen und Wiedergefundenen“ als Essenz jeder Entwurfsqualität. Erweitert wird diese Haltung durch simultanes Zurückblicken und Verstehen gebauter Kultur, sowie zugleich Vorausschauen auf zeitgemäss verbesserte Lebens- und Wohnformen.

Einzugsgebiete
Bozen
Adresse
39100 Bozen
Italien
www.noa.network

    Ihr Profil ist zu 73% vollständig

    73%
    • Füllen Sie zum Beispiel das Feld Straße und Nr. aus, um Ihr Profil zu optimieren

    Vervollständigen Sie Ihr Profil um in den Ergebnissen von Nutzern besser zu erscheinen.