formtrefflich

edit edit in admin Bewertungen anfordern Neues Projekt Add Shelf

formtrefflich

 Das Stuttgarter Designlabel formtrefflich wurde im Jahr 2012 gegründet und ist aus der Kooperation zweier Diplom-Designerinnen entstanden: Nicole Walger arbeitet vor allem konzeptionell und entwirft individuelle Designstücke – Stefanie Prießnitz entwickelt Produktdesigns und Kollektionen. Aus der Idee für eine neue Schmuckverpackung entstand DON. Und aus DON wurden die komfortablen Designobjekte DON Kid und DON Big. Für die Zukunft sollen weitere innovative Produkte für den Wohnbereich gestaltet werden. Raumhaft schön – und einfach formtrefflich …      

 Nicole Walger studierte „Design für Schmuck und Gerät“ an der Hochschule für Gestaltung in Pforzheim. Im Jahr 2000 erhielt sie ein Stipendium (DAAD) für die Rhode Island School of Design in Providence (USA), 2001 wurde sie mit einer Arbeit über „Verformung“ zur Diplom-Designerin. In den folgenden Jahren arbeitete sie u.a. bei den renommierten Schmuckdesignern Francoise und Claude Chavent in Frankreich, später als freischaffende Designerin in eigener Werkstatt in Stuttgart. Nicole Walger wurde mit dem Förderpreis des 24. Deutschen Verpackungswettbewerbes (2001), dem Materialica Design Award (2003), dem Designpreis der Handwerkskammer Koblenz (2003), dem Inhorgenta Innovationspreis (2003) sowie dem Inhorgenta Award in der Kategorie „Selection“ (2011) ausgezeichnet.    

Stefanie Prießnitz studierte „Design für Schmuck und Gerät“ an der Hochschule für Gestaltung in Pforzheim. Im Jahr 1999 erhielt sie ein Stipendium (DAAD) für die Rhode Island School of Design in Providence (USA), 2000 wurde sie durch eine Arbeit mit dem Thema „Mund auf Augen zu“ zur Diplom-Designerin. In den folgenden Jahren war sie als Produktdesignerin in Ludwigsburg tätig und entwickelte als Freischaffende designorientierten Kleinserienschmuck. Stefanie Prießnitz wurde mit dem Bayerischen Staatspreis auf der „Talente München“ (2000) ausgezeichnet und erhielt in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Raumgestalt den Preis Form 2001 auf der „Tendence Frankfurt“ (2001). 

Produktion ist mehr als Formsache

 formtrefflich produziert ausschließlich in Deutschland – u.a. in enger Kooperation mit den Backnanger Werkstätten der Paulinenpflege Winnenden. An diesem einzigartigen Produktionsort arbeiten Menschen mit geistiger Behinderung in einer Näherei. Bei der Fertigung begleiten sie die Arbeitsschritte bis zur Fertigstellung und erleben dabei, wie in ihren Händen Schönes entsteht. Die Farbenvielfalt bringt positive Stimmung, zudem erhalten die Menschen die Möglichkeit, ihr handwerkliches Geschick zu beweisen und somit eine persönliche Herausforderung anzunehmen.

Einzugsgebiete
Stuttgart
Auszeichnungen
Der Erstentwurf von DON classic gewann den Förderpreis des 24. Deutschen Verpackungswettbewerbes (2001) und den Materialica Design Award (2003). DON kid wurde mit dem interior innovation award selection 2014 ausgezeichnet.
Adresse
Hasenbergstrasse 38 B
70176 Stuttgart
Deutschland www.formtrefflich.de

    Ihr Profil ist zu 82% vollständig

    82%
    • Füllen Sie zum Beispiel das Feld Telefonnummer aus, um Ihr Profil zu optimieren

    Vervollständigen Sie Ihr Profil um in den Ergebnissen von Nutzern besser zu erscheinen.