SCHAMP & SCHMALÖER

SCHAMP & SCHMALÖER

edit edit in admin Bewertungen anfordern Neues Projekt
SCHAMP & SCHMALÖER
SCHAMP & SCHMALÖER
Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden
Gesendet!
Der Experte wird Ihnen schnellstmöglich antworten!

Susanne Schamp und Richard Schmalöer
gründeten 1992 das Büro für Architektur und Städtebau in Dortmund. An dem heutigen Standort im Labor Phoenix in Hörde wird 2017 das 25-jährige Firmenjubiläum gefeiert. Gegenwärtig arbeiten Susanne Schamp und Richard Schmalöer in einem Team aus ca. 30 Personen an den verschiedensten Projekten.

Die vielschichtigen Fragestellungen des Entwurfes und seiner Realisierung werden in enger Kooperation mit anderen Fachingenieuren gelöst. Es werden alle Aufgaben aus den Bereichen Architektur, Städtebau, Landschaftsplanung und Innenarchitektur vom Vorentwurf bis zur Abnahme übernommen.

Die genaue Ermittlung der Kosten, die Einhaltung des Kostenrahmens und Nachhaltigkeit sind Grundvoraussetzungen der Arbeit.

Bei jedem Entwurf bilden der Ort mit seiner Geschichte, die Umgebung, das Klima und die Topographie die wesentlichen Faktoren, um zu einer komplexen Lösung zu gelangen. Ziel ist dabei immer, unverwechselbare Gebäude und Stadträume zu schaffen, in denen sich Menschen wohlfühlen, neue Möglichkeiten entdecken und durch die Verbindung von Geschichte und Gegenwart Zukunft entstehen lassen.

Internationale Kontakte bestehen zu Planungsbüros in Spanien, Portugal, Italien, den Niederlanden und China.

Das Arbeitsfeld von SCHAMP & SCHMALÖER wird seit 2008 durch das Angebot der Mediation bereichert und erweitert. Das Verfahren der Mediation ist eine zukunftsorientierte und nachhaltige Methode der Konfliktlösung. Der Tätigkeitsschwerpunkt liegt hier in den Bereichen Wirtschaftsmediation, Mediation im Kulturbereich und im Bereich Planen-, Bauen- und Denkmalschutz.

Eine enge Kooperation und ein ständiger Austausch besteht zu Kollegen in Mediationsbüros in der Schweiz und in Deutschland.

Leistungen
  • Architektur
  • Bauleitung
  • Stadtplanung
  • Bauleitplanung (Bebauungspläne)
  • Industrie- und Hallenbau
  • Innenarchitektur / Farbgestaltung
  • Gebäude für Infrastruktur
  • Klassisches Feng Shui
  • Mieterausbauplanung
  • Generalplanung
  • Alle 10 Dienstleistungen anzeigen
Einzugsgebiete
  • Dortmund und Umgebung
  • überregional
Auszeichnungen
  • 2014 | Auszeichnung guter Bauten BDA Dortmund 2014 | Auszeichnung für das Einfamilienhaus F+H
  • 2014 | Auszeichnung guter Bauten BDA Dortmund 2014 | Anerkennung für den Lesesaal der Bergischen Universität Wuppertal
  • 2014 | Wettbewerb Wohnen am Phoenix See | Spar- und Bauverein Dortmund | 1. Preis
  • 2014 | Lesesaal der Bergischen Universität Wuppertal gewinnt ARCHIZINC Trophy | 1. Preis internationaler Architekturwettbewerb
  • 2014 | Susanne Schamp | Finalistin Unternehmerinnenpreis der Stadt Dortmund | Filmportrait
  • 2013 | Wettbewerb Ruhr Aue II | Herdecke | 1. Preis
  • 2010 | Auszeichnung guter Bauten BDA Dortmund Hamm Unna | Anerkennung für das Labor PHOENIX
  • 2009 | Architektenmesse PHOENIX See | 1. Preis
  • 2007 | Auszeichnung guter Bauten BDA Dortmund 2006 | Auszeichnung für das Einfamilienhaus Corvarastraße
  • 2004 | Auszeichnung guter Bauten BDA Dortmund 2003 | Anerkennung für das Einfamilienhaus Am Hang
  • 2001 | Auszeichnung guter Bauten BDA Dortmund 2000 | Anerkennung für fünf Stadtbahnhaltestellen
  • 1995 | Realisierungwettbewerb Gestaltung der Evinger Straße und fünf Stadtbahnhaltestellen | 1. Preis
  • 1994 | Förderpreis der Stadt Dortmund für junge Künstler
  • 1993 | Ruhrgebietspreis für Städtebau und Immobilienentwicklung
  • Alle 16 Auszeichnungen anzeigen
Adresse
Konrad-Adenauer-Allee 10
44263 Dortmund
Deutschland
+49-2312866260 www.schamp-schmaloeer.de