We're sorry, but something went wrong: Web application could not be started

We're sorry, but something went wrong.

The issue has been logged for investigation. Please try again later.

Technical details for the administrator of this website

Error ID:

aa2a6a05

Details:

Web application could not be started by the Phusion Passenger application server.

Please read the Passenger log file (search for the Error ID) to find the details of the error.

You can also get a detailed report to appear directly on this page, but for security reasons it is only provided if Phusion Passenger is run with environment set to development and/or with the friendly error pages option set to on.

For more information about configuring environment and friendly error pages, see:

This website is powered by Phusion Passenger®, the smart application server built by Phusion®.
edit edit in admin Bewertungen anfordern Neues Projekt

Projekte

Unsere Firma, lifelife GmbH managt die komplette Mietnutzung Ihrer Wohnung – angefangen bei der Mietersuche bis hin zur Mietverwaltung. Wir helfen Ihnen bei http://lifelife.io/de

Einzugsgebiete
  • Berlin
  • Germany
  • helsinki
  • Finland
Adresse
Gormannstr. 14
10119 Berlin
Deutschland
+49-17661665507 lifelife.io

Bewertungen

Vor etwa 4 Jahren
ACHTUNG! Finger weg! Wir haben uns hier auf eine Wohnung in der Alex Wedding Str. beworben und alle Dateien wie Gehälter etc hochgeladen und nie eine Antwort bekommen. Selbst auf tägliche Anrufe wurde nicht reagiert. Im Büro in der Zehdenicker Str war auch nie jmd anzutreffen... BITTE BITTE FINGER WEG LASSEN! Leider muss man mindestens einen Stern geben. Sonst stände da 0 Sterne.
Vor fast 5 Jahren
Scheinbar sehr schlecht gemanaged. Webseite und Prozess scheinen zunächst super organisiert (Fancy design, automatisierte Erinnerungen, ...). Dann einen Termin gehabt, niemand ist aufgetaucht, auf Nachfrage per SMS und Mail keine Antwort. Wir haben noch die Bewohner des Hauses getroffen, die uns mitteilten, dass mit der angebotenen Wohnung scheinbar irgendwas nicht stimme, Diese stünde schon ewig leer und jegliche Anfragen der Hausbewohner seien unter dubiosen Vorwänden abgewendet worden. Ist nur unser persönlicher Einzelfall, aber spricht nicht für Vertrauen.
Vor etwa 4 Jahren
Prof pin.png%7c52.5283492,13