Finden Sie den passenden Architekten in Duisburg | homify

61 Architekten in Duisburg

Einzugsgebiet

Stadtarchitektur Duisburg – die Highlights der Stadt

Direkt an der Mündung der Ruhr am Rhein gelegen, liegt mit 496.000 Einwohnern die kreisfreie Großstadt Duisburg. Bekannt ist das Städtchen im Ruhrpott unter anderem für seinen schmucken Innenhafen, Kulturinteressierte können sich jedoch auch für die eindrucksvollen Museen und Speichergebäuden begeistern. Es gibt einige wunderschöne Hotspots für Naturliebhaber und dennoch kann die Duisburger Innenstadt in nur wenigen Minuten fußläufig erreicht werden. 

Neben dem Hafen bietet Duisburg historische Bauwerke, die Altstadt sowie moderne Bauten. Die Stadtgeschichte reicht bis in die Römerzeit zurück und ist demnach einer der ältesten Städte Deutschlands. Ausgrabungen aus dem 1. Jahrhundert schließen auf eine lange Historie der Ruhrmetropole. Im Mittelalter entwickelte sich die Stadt im Westen Deutschlands zu einer dynamischen Handelsstadt, während sie heute als ein bedeutender Industriestandort des Bundeslandes Nordrhein-Westfalens gilt. 

Der Zweite Weltkrieg hinterließ auch hier seine Spuren, doch konnte vieles wieder hergestellt werden. Heute ist nichts mehr davon sichtbar. In der berühmten Königstraße kommen Shopping-Freunde auf ihre Kosten und können dabei die interessante Mischung aus klassischen und modernen Bauten auf sich wirken lassen.

Zu den Top-Sehenswürdigkeiten Duisburgs zählen unter anderem die Alte Post, die im Jahre 1891 erbaut wurde. Bis zum Ende des Jahres 2001 war sie eine Filiale der Deutschen Post und seit 2002 ist sie zeitweise die Heimat des Casinos Duisburg.

Die Galeria Duisburg ist ein weiteres Highlight der Stadt, denn das Einkaufszentrum ist in einem beeindruckenden Glaspalast untergebracht. 

Kulturbegeisterte zieht es ins Theater Duisburg das 1912 eröffnet wurde und sich mitten in der Innenstadt befindet. Es zeichnet sich durch seine römischen Säulen aus. Ebenfalls im italienischen Palazzo-Stil erbaut, präsentiert sich die Alte Reichsbank, in deren Erdgeschoss man heutzutage ein Brauhaus vorfindet, das in der Regel sehr gut besucht ist. 

Ein architektonisches Highlight ist der Citibank Tower. Mit 72 Metern Höhe und 16 Geschossen ist er das größte Bauwerk Duisburgs. Es dauerte insgesamt ganze 10 Monate bis der Tower erbaut wurde und im Jahr 1999 wurde er schließlich eröffnet.  

Zum Abschalten empfiehlt sich der Landschaftspark Duisburg-Nord: Dieser wurde um ein stillgelegtes Hüttenwerk im Stadtteil Meiderich erbaut und ist mit Klettergärten und einem Gasometer ausgestattet, wo Sportsfreunde tauchen können. Die Industrieanlagen sind in unterschiedlichen Farben beleuchtet und bieten am Abend ein unvergleichliches Lichtschauspiel. 

Für die ganze Familie ist der Duisburger Zoo definitiv ein Besuch wert. Der Zoo wurde 1934 eröffnet und bietet insgesamt über 2.100 Tiere, darunter exotische Gorillas und sogar Koalas, die seit 1994 hier aufgezogen werden. 

Die Planung mit einem Architekten bietet viele Vorteile

Im Vergleich zu einem Fertighaus, wird ein vom Architekten erbautes Haus mit dem Bauherren geplant, ausgeführt und auch von ihm abgenommen. Das heißt vor allem, dass Bauherren ihren Wünschen und Ideen freien Lauf lassen können. Ganz gleich wie individuell die Vorstellungen des Bauherren auch sein mögen – ein Architekt in Duisburg oder auch deutschlandweit berät Sie hinsichtlich der Umsetzung Ihrer individuellen Bedürfnisse und setzt diese nach Möglichkeit in die Tat um.

Das bedeutet, dass das Architektenhaus immer ein Unikat darstellt und Sie sich keineswegs mit vordefinierten Modulen zufriedengeben müssen. Mit Ihrem Architekten sind Sie von Anfang an in den Prozess eingebunden und haben Mitspracherecht. Nichts passiert ohne Ihre Zustimmung und Sie können sich von Ihren Architekten jederzeit über etwaige Risiken beraten lassen. 

Auch in finanzieller Hinsicht profitiert man von einem Architekten, denn von Anfang an ist hier das Budget transparent und realistisch und selbst wenn das Budget kleiner ausfällt, passt sich ein Architekt den Gegebenheiten an. Beim Bau ohne Hilfe eines Architekten sind böse Überraschungen aufgrund von nachträglichen Kosten leider keine Seltenheit. Bei Ihrem Architektenhaus stehen die Kosten jedoch von Anfang an fest, denn bevor die Durchführung beginnt, werden im Einzelnen die Kosten aufgelistet und mit Ihnen besprochen. 

Bauen, Kaufen und Wohnen in Duisburg

Auch wenn die Immobilienpreise in Duisburg aktuell, wie in anderen Städten auch, steigen, liegen die Kosten deutlich unter dem Durchschnitt. Duisburg stellt demnach einen attraktiven Wohnort dar, der obendrein auch noch bezahlbar ist. Je nach Größe und Lage schwanken die Preise. Der Mietpreis in der Altstadt liegt bei 6.91 € pro Quadratmeter. Günstiger wird es in anderen Stadtteilen. Der Preis pro Quadratmeter für ein Haus zum Kauf in Duisburg lag im letzten Jahr bei durchschnittlich 1.750 Euro (Stand Januar 2019).

Architekten in Duisburg auf homify

Für die Erfüllung der eigenen Wohnträume bietet Duisburg demnach ideale Voraussetzungen. Die passenden Architekten für das eigene Bauvorhaben gibt es auf homify zu finden. In unseren breit aufgestellten Expertenverzeichnis kann nach Postleitzahl oder Wohnort gefiltert werden. Bauherren in spe können sich hier ihren Expertenrat rund um ihren Hausbau oder ihre Eigentumswohnung einholen. Ob Sanierung oder Neubau: Unsere Architekten in Duisburg versprechen für jeden Bereich das richtige Fachunternehmen. Hier profitieren Sie definitiv von einer klaren Übersicht sowie einem Höchstmaß an Expertise von renommierten Architekten. Weitergehend werden wichtige Kontakte zu Fachplanern, Handwerkern oder lokalen Behörden hergestellt. Diese Vorteile bilden das perfekte Fundament für den Bau vom Traumhaus oder der Eigentumswohnung. 

Auch wer Sanierungen und Umbauarbeiten durchführen möchte, wird hier definitiv fündig. Ein großes Netzwerk an Architekten in Duisburg und weiteren Projekten aus den bereichen Handwerk, Einrichtung etc. lässt Ihnen die Wahl. Sie profitieren von der Expertise unserer Projekt-Inhaber und können sich anhand der Bilder und Referenzen einen umfassenden Überblick verschaffen.