Finden Sie den passenden Architekten in Mannheim | homify

42 Architekten in Mannheim

Einzugsgebiet

Architekten in Mannheim

Auch in Mannheim und im näheren Umfeld gibt es viele schöne Baugrundstücke sowie restaurierungsbedürftige Altbauten. Ein Architekt hilft einem bei der Planung und bei der baulichen Umsetzung seines Traumhauses.

Welche Aufgaben übernimmt ein Architekt?

Die Arbeit eines Architekten ist in erster Linie die gestaltende, funktionale, technische und auch wirtschaftliche Planung von Gebäuden. Die Betreuung, Beratung und Beantwortung von bautechnischen Fragen des Auftraggebers zählt ebenso zu den Aufgaben. Insbesondere die koordinierte Lenkung alles Planungen und Ausführungen muss erfüllt werden. Während des gesamten Bauprozesses ist ein Architekt für die Projektsteuerung und die Einhaltung der zeitlichen Fristen zuständig. Er koordiniert die Zusammenarbeit mit allen Handwerkern und anderen Beteiligten im Bauprozess, wie zum Beispiel mit Behörden.

Bevor die Planung eines Projektes beginnt, trifft sich ein Architekt mit den Bauherren und bespricht deren Wünsche und Vorlieben, sodass er diese so weit wie möglich in der individuellen Planung berücksichtigen kann. Er wird nicht nur das Design berücksichtigen, sondern auch auf die geplante und gewünschte Nutzung des Hauses eingehen. Es gilt zu beachten, wie viele Personen in dem Haus wohnen, ob man zusätzliche Zimmer für Gästezimmer, Fitnessraum oder Arbeitszimmer sowie Home-Office benötigt. Außerdem ist wichtig mit in die Planung einzubeziehen, welche Größe die jeweiligen Zimmer haben sollen und ob ein Garten, eine Terrasse, ein Wintergarten oder ein Balkon gewünscht sind. Die Arbeit eines Architekten ist – wie man sieht – äußerst komplex und umfangreich.

Lohnt es sich, einen Architekten zu beauftragen?

Ein Architekt ist überaus wichtig beim individuellen Hausbau und man wird nicht ohne ihn auskommen. Zum einen benötigt man für die Planung statistisches Wissen und auch im Bereich der Genehmigungen sollte man einem Fachmann vertrauen. Auch Fertighäuser werden von Architekten geplant. Sie werden als Käufer nur weniger Kontakt zu dem Experten haben und daher auch keine oder kaum Änderungen vornehmen.

Ein Architekt hilft einem, das gewünschte Bauprojekt effizient und stilgerecht umzusetzen. Ein Architekt hat außerdem gute Ideen mit eventuellen Schwachstellen oder baulichen Herausforderungen umzugehen. 

Ein immer wichtiger werdendes Thema ist die Optimierung der Energieeffizienz des Hauses. Auch hier ist der Architekt ein Experte, der sich diesem Thema annimmt und alle Parameter soweit wie möglich optimiert. Ein Architekt kennt sich zudem mit Energiegesetzen und eventuellen Fördermöglichkeiten aus.

Wo findet man einen guten Architekten?

Es ist immer hilfreich, wenn man eine Referenz als einen Anhaltspunkt hat. Besonders praktisch ist es daher, wenn man Freunde oder Bekannte in Mannheim hat, die schon einen Architekten mit einem vergleichbaren Projekt betraut haben und mit dem Resultat glücklich waren. Gerade bei Architekten kommt es sehr auf den gewünschten Stil an, da ein jeder Experte unterschiedlich arbeitet.

Kann man nun nicht auf die Referenz von Bekannten zurückgreifen, so bietet homify eine sehr gute Alternative. Hier kann man sich zum einen reichlich Inspiration holen und zum anderen auf eine umfangreiche Datenbank von Experten rund um Haus und Garten zugreifen. Neben Architekten findet man hier auch Immobilienmakler, Landschaftsarchitekten, Gärtner, Bad- und Küchenplaner, Fliesenleger, Maler, Raumausstatter und viele mehr. Über die Suchfunktion der Seite kann man einfach nach Expertenkategorie sowie nach Stadt beziehungsweise Postleitzahl sortiert, nach einem Architekten in Mannheim suchen. Hat man seinen Favoriten unter den vorhandenen Profilen und unter Berücksichtigung der abgegebenen Kundenbewertungen ausgewählt, so kann man diesen Experten ganz einfach und unkompliziert über das Kontaktfeld anschreiben und weitere Informationen einholen. Stimmen alle Grundvoraussetzungen, so vereinbart man einfach einen persönlichen Termin vor Ort und der Durchführung seines Projektes steht nichts mehr im Wege.

Das Stadtbild Mannheims

Die Universitätsstadt Mannheim liegt in Baden-Württemberg und ist mit seinen 300.000 Einwohnern nach Stuttgart und Karlsruhe die drittgrößte Stadt des Bundeslandes. Das berühmte Barockschloss ist eine der größten Schlossanlagen der Welt.

Mannheim ist heute eine bedeutende Industrie- und Wirtschaftsstadt. Zudem ist sie mit einem bedeutenden Binnenhafen eine wichtige Handelsstadt Deutschlands.

Der Friedrichsplatz mit seinem 60 Meter hohen Wasserturm liegt im Osten der Stadt. Der Turm, der der heute das Wahrzeichen der Stadt ist, wurde 1889 im Stil des Neobarock erbaut und wird von einer 3,5 Meter hohen Statue der Amphitrite gekrönt.

Vom Friedrichsplatz aus führt die Fußgängerzone Planken zum zentralen Paradeplatz, der ursprünglich den Kurfürsten für Truppenparaden diente. Im Zentrum dieses Platzes steht, die Grupello-Pyramide, die von Düsseldorf über den Rhein nach Mannheim gebracht wurde.

Das Schloss Mannheims, das zwischen 1720 und 1760 erbaut wurde, war die Residenz der Kurfürsten von der Pfalz. Das Schloss wurde im Zweiten Weltkrieg völlig zerstört und danach vereinfacht wieder aufgebaut.

Wohnen in Mannheim

Mannheim ist ein überregional bekannter Standort für Museen und Theater. Das Kulturangebot der Stadt trägt also maßgeblich zu der Beliebtheit der Stadt bei. Eine lebendige Musikszene und die Popakademie Baden-Württemberg sowie die Ernennung als UNESCO City of Music unterstreichen dies und locken Musikbegeisterte von nah und fern an.

Das Stadtgebiet Mannheims ist in sechs innere und elf äußere Stadtbezirke gegliedert. Die hufeisenförmige Innenstadt Mannheims wird auch „Mannheimer Quadrate“ genannt. Diese Ordnung geht auf die Planung des Kurfürsten Friedrich IV. von der Pfalz zurück und sie ist bis heute bestehen geblieben. Kurioserweise tragen die Straßen in der Innenstadt deshalb auch keine Namen. Sie werden mit einer Kombination von einem Buchstaben und einer Zahl benannt, was in der Vergangenheit festungstechnische Gründe hatte.

Zudem tragen reichlich Grünflächen, Parks- und die Schlossanlagen zum Wohlfühlen in der Stadt bei.