Finden Sie den passenden Badgestaltung in Duisburg | homify

3 Badgestaltung in Duisburg

Einzugsgebiet

Badgestaltung in Duisburg

Duisburgs Badezimmer: unkompliziert und industriell

Duisburg als hippe Metropole, in der Style-Geschichte geschrieben wird, zu bezeichnen, fällt wohl nur den wenigsten ein, die die Revierstadt kennen. Doch auch wenn coole Trends zum Großteil woanders entstehen und exklusiver Stil nicht das Wichtigste ist, das die Menschen hier umtreibt, heißt das nicht, dass Duisburg nicht seinen ganz eigenen Charme – und eben auch seinen ganz eigenen Style – hätte. Wie im Ruhrpott üblich, ist man hier auf dem Boden geblieben, ehrlich, herzlich und offen. Und genauso unkompliziert wie die Einwohner der Stadt geben sich in der Regel auch die Duisburger Badezimmer, wenn man den von dem „typischen Duisburger Bad’ überhaupt sprechen kann. Die Geschmäcker sind selbstverständlich verschieden und variieren auch innerhalb einer Region und Stadt extrem, aber übertriebenen Luxus und überflüssigen Schnickschnack findet man hier im Pott wohl eher selten. Was zu Duisburg aber auf jeden Fall passt, ist ein authentischer Industrial Style. Viele alte Industriegebäude, Fabriken und Lagerhallen in der Region werden derzeit zu coolen Lofts umgebaut, und zu solchen passen natürlich entsprechende Bäder im angesagten, derben Industrie-Look richtig gut. Die wichtigsten Zutaten dafür: viel Beton, freigelegtes Ziegelmauerwerk, offen liegende Rohre und Leitungen, Stahl, Blech, Zink, Industrie-Leuchten und alles, was sonst noch zum coolen Fabrik-Flair dazugehört.

Was sind die Aufgaben eines professionellen Badgestalters?

Ob man sich nun ein Badezimmer im Industrial Style wünscht oder eine ganz andere Stilrichtung einschlagen möchte, ob man sein altes Bad modernisieren oder ein komplett neues auf den Weg bringen möchte – die Planung und Gestaltung eines Badezimmers sollte man als Laie nicht auf eigene Faust angehen. Eine große Hilfe kann der professionelle Badgestalter sein, der viel Erfahrung mit allen essentiellen Faktoren der Badplanung hat und genau weiß, wie er auf die individuellen Vorstellungen und Wünsche seiner Kunden einzugehen hat, um für sie den Traum von der Wellnessoase in den eigenen vier Wänden wahr werden zu lassen. In einem ersten Gespräch klären Bauherr und Profi die grundlegenden Fragen. Dazu gehören zum Beispiel: Wie sieht der Grundriss des zu gestaltenden Raumes aus? Hat er irgendwelche Besonderheiten, die es zu beachten gilt? Wer nutzt alles das neue Badezimmer und welche Erlebniswünsche werden daran gestellt? Welcher Einrichtungsstil wird von den Kunden bevorzugt? Und welches Budget steht für das Projekt zur Verfügung? All diese Fragen sowie natürlich ihre Antworten bilden für den Badgestalter die Basis, auf der er für seine Kunden das perfekte Bad plant, das exakt auf ihre Bedürfnisse und Vorstellungen zugeschnitten ist. Weitere Aufgaben sind dann die Koordination sämtlicher weiterer Schritte sowie aller Gewerke, welche an der Gestaltung beziehungsweise Modernisierung des Badezimmers Teil haben, wie zum Beispiel Installateure, Fliesenleger, Elektriker oder Maler.

Lohnt sich die Zusammenarbeit mit einem professionellen Badgestalter?

Unabhängig von der Größe des Badezimmers und dem gewünschten Ergebnis der Gestaltung, ist eine exakte, kompetente und ganzheitlich Planung auf jeden Fall anzuraten. Schließlich ist die Sanierung beziehungsweise Erstgestaltung eines Badezimmers etwas Dauerhaftes, das nicht alle zwei Jahre wieder komplett geändert werden wird, sondern erst einmal so bleiben soll. Ist von den Fliesen an der Wand bis zur Installation der Dusche und von der Beleuchtung bis zur Einrichtung erst einmal alles fertiggestellt, sind Fehler, Pannen oder Missgriffe nur äußerst schwierig zu korrigieren. Daher lohnt es sich unbedingt, für die Planung und Gestaltung des Badezimmers einen Experten ins Boot zu holen. Dieser kennt sich aus, weiß, wie er mit dem vorhandenen Raum das optimale Ergebnis erzielt, was innerhalb des Kostenrahmens umgesetzt werden kann und was nicht, und was untereinander harmoniert und funktioniert. Darüber hinaus empfinden es die meisten Bauherren als unheimliche Entlastung, wenn ein Profi ihnen die Koordination und Überwachung der anderen Gewerke abnimmt.

Wie teuer ist ein Badgestalter in Duisburg?

Ein neues Badezimmer bezahlt man nicht mal eben aus der Portokasse. Schließlich bedeutet ein solches Bauprojekt jede Menge Aufwand und Arbeit von allen Beteiligten. Neben den Kosten für Materialien, Möbel, Sanitäranlagen und Leistungen der Handwerker, muss man natürlich auch für den Badplaner beziehungsweise Badgestalter ein gewisses Budget einplanen. Wie hoch das sein sollte, ist von Projekt zu Projekt und von Profi zu Profi unterschiedlich. Generell lässt sich grob sagen, dass sich der Kostenrahmen zwischen 150 und 1500 Euro bewegen kann. Ein finanzieller Aufwand, der sich lohnt und mit einer perfekten Wohlfühloase belohnt wird, die über Jahre hinweg Freude bereitet und zum Entspannen und Verweilen einlädt.

Den richtigen Badgestalter in Duisburg finden mit homify

Allen Bauwilligen, die sich jetzt fragen, wo sie mit der Suche nach einem passenden Badgestalter in Duisburg anfangen sollen, empfehlen wir unser umfangreiches homify Expertenverzeichnis als praktisches Hilfsmittel, um sich einen ersten Überblick über entsprechende Profis aus der Region zu verschaffen. Dieses Verzeichnis kann man ganz einfach und unkompliziert nach Wohnort oder Postleitzahl filtern und somit seine Suche effektiv eingrenzen. Außerdem können dabei auch erste Fragen, beispielsweise nach Referenzen, nach der Berufserfahrung und nach einem Portfolio, direkt und unmittelbar geklärt werden. Zahlreiche weitere Informationen und die Kontaktdaten stehen ebenfalls mit nur einem Klick zur Verfügung. Und selbstverständlich beschränkt sich das Expertenverzeichnis nicht ausschließlich auf das Thema Badplanung und Badgestaltung. Will man als Bauherr ein anderes Projekt angehen, wird man bei homify ebenfalls fündig, zum Beispiel auf der Suche nach einem Architekten, einem Gärtner, einem Dachdecker oder einem Schreiner in Duisburg und Umgebung.