Finden Sie den passenden Badgestaltung in Dusseldorf | homify

3 Badgestaltung in Düsseldorf

Einzugsgebiet

Exklusiver Luxus in Düsseldorfer Badezimmern

Markenbewusst, teuer, exklusiv – diese Attribute werden immer wieder genannt, wenn es um den typischen Düsseldorfer Stil geht. Natürlich ist das stark verallgemeinert und ganz sicher nicht allgemeingültig, aber leugnen lassen sich bestimmte, luxusliebende Einflüsse in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt nicht. Gerade rund um die Königsallee, die Einkaufsmeile mit den ganz großen Marken und Designern, scheint man auf Luxus pur zu stehen. Und auch wenn es in einer Stadt der Größe Düsseldorfs auch ganz andere Ecken, Menschen und Styles zu entdecken gibt, ist die Stadt am Rhein grundsätzlich eine sehr reiche Stadt mit einem überdurchschnittlich hohen Pro-Kopf-Einkommen. Und das merkt man dann eben auch am Straßenbild, an den Menschen und ihrem bevorzugten Stil, unter anderem auch, was die Inneneinrichtung der Häuser und die Gestaltung der Räume angeht. Wie also sieht es wohl aus das „typische Düsseldorfer Badezimmer’? In vielen Fällen wahrscheinlich tatsächlich sehr luxuriös, edel und nobel, mit hochwertigen Materialien, einer gehobenen Ausstattung und bewährten Markenprodukten. Was selbstverständlich nicht heißt, dass es in Düsseldorf – vermutlich sogar zum Großteil – nicht auch ganz andere Badezimmer gibt.  

Badgestaltung in Düsseldorf: von luxuriöser Noblesse bis modernem Minimalismus

Luxus ist nicht gleich Luxus, und exklusive Badezimmer können sich im Stil deutlich voneinander unterscheiden. So kann man sich zum Beispiel ein Bad mit teurem Marmor, Goldapplikationen und jeder Menge prächtigem Prunk einrichten, oder aber man setzt auf einen weniger plakativen, aber genauso eleganten und edlen minimalistisch angehauchten Style mit schnörkellosen Designs und einer klaren Linie. Damit das puristische Bad nicht langweilig und nichtssagend wird, gilt es, auf besonders hochwertige Materialien, auf verschiedene Oberflächenstrukturen und das gewisse Etwas zu setzen, zum Beispiel in Form von eindrucksvollen Armaturen, Möbeln oder Details.

Was sind die Aufgaben eines professionellen Badgestalters?

Professionelle Badgestalter unterstützen ihre Kunden dabei, das Bad ihrer Träume Wirklichkeit werden zu lassen. In der Regel erfolgt dafür zuerst ein Planungs- und Beratungsgespräch, um die wichtigsten Fragen zusammen mit dem Kunden zu erläutern und zu klären. Zu besprechen gilt es unter anderem die Größe und den Grundriss des Raumes, die Frage, ob ein ganz neues Bad geplant werden oder ein altes modernisiert werden soll, die Anzahl und Art der Personen, welche das Badezimmer täglich nutzen sowie ihre Nutzungsgewohnheiten, und natürlich nicht zuletzt auch das zur Verfügung stehende Budget sowie die Wünsche und Vorstellungen der Kunden im Hinblick auf den Stil, die Materialien und Farben, die zum Einsatz kommen sollen und vieles mehr. Dann fällt der Startschuss für die eigentliche Arbeit der Experten. Sie messen, prüfen und erstellen Pläne, wählen Materialien, Farben, Sanitärobjekte und Möbel gemeinsam mit den Kunden aus. Es folgt die Gestaltung beziehungsweise Durchführung der Modernisierung des Badezimmers – und fertig ist die neue Wellnessoase, in der Style, Funktion und Komfort Hand in Hand gehen.

Lohnt es sich, mit einem professionellen Badgestalter zusammenzuarbeiten?

Die Gestaltung eines Badezimmers zu planen, ist deutlich aufwändiger und schwieriger als die Planung und Einrichtung von Schlaf-, Wohn- oder Arbeitszimmer. Schließlich müssen hier Leitungen, Rohre und Anschlüsse verlegt werden und die Arbeit geht weit darüber hinaus, ein paar Wände zu streichen, einen Boden zu verlegen und dann nach Belieben Möbel zu rücken. Wenn die Fliesen erst mal an der Wand, die Anschlüsse gelegt sind und die Wanne steht, lässt sich das Ganze ohne erheblichen Aufwand nicht mehr so einfach rückgängig machen. Es lohnt sich also unbedingt, bei der Planung und Gestaltung des Bades einen Fachmann oder eine Fachfrau ins Boot zu holen. Profis wissen genau, wie man aus dem vorhandenen Raum das Optimum herausholt, welche Farben, Materialien und Sanitärobjekte infrage kommen, wie man den Kostenrahmen im Blick behält und nicht zuletzt, wie die Arbeit der am Projekt beteiligten Handwerker koordiniert und überwacht werden kann.

Wie teuer ist ein Badgestalter in Düsseldorf?

Dass man einen Umbau beziehungsweise die Gestaltung eines Badezimmers in der Regel nicht mal eben aus der Portokasse bezahlt, dürfte jedem klar sein. Neben den Kosten für Materialien, Ausstattung und Handwerkerleistungen fällt natürlich auch die Arbeit des Badplaners oder Badgestalters ins Gewicht, der viel Zeit, Kreativität und Planungswissen einsetzt, um die Vorstellungen und Wünsche seiner Kunden Wirklichkeit werden zu lassen. Die Frage, wie viel ein Badgestalter in Düsseldorf kostet, kann man natürlich nicht pauschal beantworten. Je nach Aufwand bewegen sich die Preise für die Planung der Badgestaltung zwischen circa 150 und 1500 Euro – eine gewaltige Bandbreite also, welche eben individuell nach der Art des Projekts variiert. Trotz der Kosten lohnt es sich auf alle Fälle, in eine kompetente Planungsleistung zu investieren, denn am Ende wird man als Kunde mit der Garantie des bestmöglichen Ergebnisses belohnt, und das ganz ohne selbst irgendeine Art von Stress damit zu haben.  

Badgestalter in Düsseldorf finden mit homify

Wer nicht weiß, wo er oder sie bei der Suche nach einem professionellen Badgestalter in Düsseldorf anfangen soll, ist hier bei homify goldrichtig. Wir helfen dabei, einen ersten Überblick zu gewinnen und die Suche sinnvoll einzugrenzen – und zwar mit unserem umfassenden Expertenverzeichnis, das sich nach Postleitzahl beziehungsweise Wohnort filtern lässt. Sucht man also einen Badgestalter in Düsseldorf, werden einem direkt die entsprechenden Experten aufgelistet, die in Frage kommen. Darüber hinaus werden weitere essentielle Punkte umgehend geklärt, wie zum Beispiel die Frage nach der Berufserfahrung, nach Referenzen und nach dem Portfolio des jeweiligen Profibetriebs. Sämtliche Infos und Kontaktdaten stehen dem Bauherrn in spe mit nur einem Klick umsonst und ohne weiteren Aufwand zur Verfügung. Selbstverständlich beschränkt sich unser Verzeichnis nicht auf das Thema Badgestaltung und Badplanung. Es umfasst auch zahlreiche weitere Fachbetriebe, vom Klempner bis zum Kaminbauer und vom Landschaftsarchitekten bis zum Immobilienmakler.