Finden Sie den passenden Bodenleger in Dresden | homify
Error: Cannot find module './CookieBanner' at eval (webpack:///./app/assets/javascripts/webpack/react-components_lazy_^\.\/.*$_namespace_object?:2982:12) at at process._tickCallback (internal/process/next_tick.js:189:7) at Function.Module.runMain (module.js:696:11) at startup (bootstrap_node.js:204:16) at bootstrap_node.js:625:3

186 Bodenleger in Dresden

Peters  Bodenbeläge
Seit der Gründung im Jahr 2005 in der Nordhessischen Gemeinde Neuenstein, verfolgen wir stets den Anspruch, ambitioniert
Parkett Kessel Meisterfachbetrieb
Die Qualität macht den Unterschied: Ihr Partner rund um Ihr Wohnerlebnis mit Parkett Ihr Parkett in guten Händen - seit
Stumpf Parkett GmbH
Die Fa. Stumpf Parkett GmbH verlegt seit 2009 Ihr Parkett & Ihre Dielen im Rhein- Main- Gebiet. In Wiesbaden gegründet und
Bodenprofis Boden-Verlege-Betrieb G. Kimmel
Leistung und Service: Professionelle Ausführung Ihrer Bodenverlegearbeiten im Wohn- und Objektbereich!Für die fachgerechte
A. Chini GmbH & CO.KG Fußbodenbau
Die A. Chini GmbH & CO.KG Fußbodenbau wurde 1913 gegründet und ist der Hersteller und Verleger, der sich von Anfang an auf
Unica Deutschland
Unica entwirft hochwertige Bodenbeschichtungen aus Kunstharzen für Kunden mit besonderen Qualitätsansprüchen. Der Boden
Bodengestaltung Markus
Bodengestaltung Markus bietet Ihnen den Rundum-Service bei Auswahl, Planung und Verlegung Ihres neuen Bodens. Besuchen Sie
Wolf Parkett
Ihre Persönlichkeit ist der wesentliche Teil, der in Ihrem Wohnraum die Möglichkeit der Entfaltung findet und sich in Ihrer
Brendgen Maler & Wärmedämmarbeiten
Bodenleger in Kleve Ob in Ihrem Wohnzimmer oder im Büro, ob Teppich, Linoleum, PVC oder Kork: Unsere Fußbodenleger in Kleve
Voigtländer Spezialist für Boden & Raum
Voigtländer ist Ihr Spezialist für Boden und Raum aus Hasbergen. Mit viel Liebe zum Detail und sauberer Handwerksarbeit
Hände und Werke Böden aus Holz
Parkett, Dielen, Laminat und Vinylböden Beratung Verkauf und Verlegung
FLOORING JC, UNIPESSOAL LDA
A Flooring JC é uma empresa do ramo de Pavimentos, que abrange a venda de produtos têxteis: Alcatifas lisas ou com desenho
Dr. Sauermann & Sohn Inh. Edgar Germersdorf
Wir heißen Sie herzlichen willkommen.Unser Fachhandel mit Verlege betrieb existiert in dieser Form seit 1990. Die Firmengründung
BOSUS GmbH
Sichtestrich, Designböden oder geschliffene Steinböden inBetonlook sowie Terrazzo oder Natursteinböden sind unsere Faszination

Bodenleger in Dresden

Aufgrund seiner Kunstsammlungen und der barock und mediterran geprägten Architektur sowie der Lage im Elbtal wird Dresden auch das Elbflorenz genannt. Inspiration für schöne Böden bietet die sächsische Großstadt viele und ein Bodenleger hilft, diese Wünsche im eigenen Haus beziehungsweise in der eigenen Wohnung stilvoll umzusetzen.

Welche Aufgaben erledigen Bodenleger?

Im Rahmen von Neubauten und Sanierungsmaßnahmen verlegen Bodenleger zum einen den neuen Boden und treffen zum anderen auch alle vorbereitenden Arbeiten. Je nach dem Wunsch des Kunden und des zur Verfügung gestellten Budgets kann man einen Bodenleger für die Erneuerung aller Böden oder auch nur einzelner Zimmer, wie zum Beispiel Flur und Diele, Wohn- und Esszimmer, Schlafzimmer, Küche, Bad oder Kinderzimmer beauftragen. Dies kommt individuell darauf an, welche Böden wie stark genutzt werden oder bereits abgenutzt sind. Bei einem Ortstermin kann man mit einem Bodenleger besprechen, welche Möglichkeiten es gibt und er wird einem mit seiner Expertise und Erfahrung wertvoll zur Seite stehen. Jede Bodenart hat seine eigenen Vorteile und die Auswahl hängt von den Anforderungen der Kunden an den Boden ab. Hat man Haustiere oder Kinder, wünscht man sich eventuell einen pflegeleichten Boden, läuft man gerne barfuß, ist ein Kork- oder Teppichboden ideal. In Küche und Bad sollte man eine wasserdichte und fleckenunempfindliche Variante bevorzugen.

Auch bei der Budgetplanung ist es sinnvoll, vor Projektbeginn mit seinem Bodenleger zu sprechen. Man kann die Ausgaben für Böden unter Kontrolle halten, wenn man sich auf einige Bereiche des Hauses beschränkt oder Festpreise vereinbart.

Bodenleger arbeiten oft mit anderen Experten wie Raumausstattern und Interior Designern, Zimmerleuten sowie Malern zusammen, um sicher zu stellen, dass der neue Fußboden auch perfekt zu den Möbeln und Accessoires passt.

Lohnt es sich, einen Bodenleger zu beauftragen?

Bodenleger sind wie alle Handwerker nicht günstig. Gerade wenn man kürzlich erst eine Immobilie gekauft hat, überlegt man sich oft, wofür man sein Geld ausgibt und ausgeben kann. Die Frage, ob es sich finanziell lohnt einen Bodenleger zu beauftragen oder ob man doch selbst den Heimwerker spielen sollte, stellt sich also auch in diesem Fall. Wie immer ist es ratsam, die Kosten mit dem Nutzen abwägen, bevor man eine solche Entscheidung trifft. Geht es nun also um die Gestaltung und Einrichtung des neuen Hauses, so sollte man sich überlegen, welche Bereiche einem besonders wichtig sind. Insbesondere die Gestaltung der Böden und Wände ist allerdings etwas, was man am besten vor dem Einzug erledigt, bevor man seine Möbel und andere Gegenstände eingeräumt hat. Ist dies einmal fachmännisch und qualitativ hochwertig erledigt worden, hat man erst einmal Ruhe und kann sein neues Zuhause genießen.

Ist man handwerklich erfahren und bevorzugt man aus Kostengründen einige der Aufgaben selbst zu übernehmen, kann man dies meistens mit seinem Bodenleger besprechen und individuell vereinbaren. Bei einem Ortstermin kann ein Fachmann beurteilen, ob man selbst einige Vorbereitungsarbeiten erledigen kann und dadurch ein paar Arbeitsstunden des Bodenlegers einsparen kann. Grundsätzlich ist es auch immer empfehlenswert, einen Fixpreis zu vereinbaren und nicht auf Stundenbasis zu zahlen. So kann man die Kosten besser im Blick behalten.

Die Qual der Wahl des Fußbodens

Boden ist lange nicht gleich Boden. Es gibt unzählige Materialien und Muster und glücklicherweise kennen sich Bodenleger mit den unterschiedlichsten Bodenbelägen aus. Sie können auf Erfahrungswerte zurückgreifen und den besten Boden für jeden Bereich empfehlen, denn jeder Raum hat aufgrund seiner Nutzung unterschiedliche Anforderungen an einen Fußboden. Der Boden in Bad, Küche und – wenn vorhanden im Pool- oder Saunabereich – sollte wasserdicht und pflegeleicht sein, während man sich im Wohn- und Esszimmern einen gemütlichen Boden wünscht. Beispielsweise schaffen Echtholzparkett und hochwertige Laminatböden eine wohnliche und gemütliche Atmosphäre während Korkboden geräuschdämpfende Eigenschaften haben.

Flurböden sind nur dann lange schön, wenn man einen strapazierfähigen Belag wählt, da hier viel mit Schuhen gelaufen wird.

Wie finde ich einen guten Bodenleger in Dresden?

Besonders hilfreich bei der Wahl eines Handwerkers sind Empfehlungen von Freunden und Familie. Ideal ist es natürlich, wenn jemand aus dem Bekanntenkreis einen guten Bodenleger in Dresden empfehlen kann, aber dieses Glück hat man nicht immer.

Es gibt aber eine hilfreiche Alternative: homify bietet Handwerkern und Dienstleistern rund um Renovierung, Hausbau, Gartengestaltung und Inneneinrichtung die Möglichkeit, ihre Arbeiten vorzustellen. Kunden können außerdem eine Bewertung über abgeschlossene Arbeiten des jeweiligen Experten abgeben, was einem bei der Entscheidung helfen kann.

Ein Bodenleger muss vor Ort sein. Daher kann man in der Übersicht von homify zum einen nach der Kategorie „Bodenleger“ und zum anderen nach der Postleitzahl oder der Stadt filtern. Hat man nun einige Bodenleger in Dresden gefunden und in die engere Wahl genommen, kann man diese ganz einfach über das Kontaktfeld auf homify kontaktieren und weitere Schritte besprechen. 

Wohnen in Dresden

In Dresden wohnen mehr als eine halbe Millionen Menschen. Über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt sind die Dresdner Altstadt mit ihrer Frauenkirche am Neumarkt, der Semperoper, der Hofkirche, dem Residenzschloss sowie dem Zwinger. Der Striezelmarkt ist der Dresdner Weihnachtsmarkt und gleichzeitig der älteste und bekannteste seiner Art in Deutschland.

Die Stadt liegt an beiden Seiten der Elbe und ist eingebettet zwischen den Ausläufern des Osterzgebirges, der Lausitzer Granitplatten und dem Elbsandsteingebirge. Dresden gehört mit seinem hohen Aufkommen an Grünflächen zu den grünsten Großstädten Europas.

Seit 1991 ist Dresden in zehn Stadtteile eingeteilt, wobei Blasewitz die höchste Einwohnerzahl hat und Loschwitz der flächengrößte Ortsteil ist. In der Innenstadt liegen die Stadtteile Altstadt und Neustadt.

Wie in allen Städten gibt es auch in Dresden innerstädtische Unterschiede und Immobilienpreise variieren je nach Stadtgebiet und Zustand des Objektes. Die Quadratmeterpreise für Wohneigentum bewegen sich derzeit zwischen 2000 und 3000 Euro.

Ähnliche Bilder durchsuchen