Finden Sie den passenden Elektriker in Dusseldorf | homify
Error: Cannot find module './CookieBanner' at eval (webpack:///./app/assets/javascripts/webpack/react-components_lazy_^\.\/.*$_namespace_object?:2982:12) at at process._tickCallback (internal/process/next_tick.js:189:7) at Function.Module.runMain (module.js:696:11) at startup (bootstrap_node.js:204:16) at bootstrap_node.js:625:3

714 Elektriker in Dusseldorf

Klaus Geyer Elektrotechnik
Unsere Geschichte vom Steuerungsbauzu einem der führenden Systemintegrationsbetriebe 1989 durch Klaus Geyer gegründet
Queck - Elektroanlagen
Als Meisterbetrieb stehen wir für kompetente Betreuung rund um alle Fragen der Elektroinstallation, von der Beratung bis
DSHP Der SmartHome Profi GmbH
Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner rund um die Themen Smart Home, Smart Building und Smart Charging für Elektrofahrzeuge
0800SmartHome
Willkommen bei 0800Smart Home!Sie haben ein neues Zuhause gefunden? Sie suchen es noch oder befinden sich bereits in der
Smartlogy Sicherheitstechnik GmbH
Mit über 10 Jahren Erfahrung profitieren unsere Kunden von unseren Produkten im Bereich Sicherheitstechnik und Smart Home
Berlin-Smarthome.de
Wir bieten Ihnen Smarthome Service. Beratung, Installation, Einrichtung und Wartung zum fairen Preis. Egal ob einfaches
D`Behr Elektro-Technik GmbH
D`BEHR Elektro-Technik steht Ihnen als kompetenter Fachbetrieb zur Verfügung. Unser Team aus 40 Mitarbeitern sorgt dafür
equadr.at GmbH
Ihr kompetenter Partner rund um innovative Gebäudetechnik.Wenn Sie einen zuverlässigen und guten Partner für Gebäudetechnik
Elektriker Rothgaenger
Rufen Sie uns an. Bei uns ist nicht nur Ihr Haus oder Unternehmen in smarten Händen. Bei uns genießen Sie den hervorragenden
Gebäudeautomation und Elektrotechnik
Die Ausstattung ihrer Wohnung oder Ihres Gebäudes ist wertvoll, schützen Sie diese vor unerlaubten Zugriff von ungebetenen
POW Elektrotechnik GmbH
Wenn Sie einen zuverlässigen und fachkundigen Elektriker in Wien, Niederösterreich und darüber hinaus suchen – dann sind
Ley Elektrotechnik
Spezialist für Smart Home. kostenloses Beratungsgespräch Neubau und Nachrüstung Loxone und KNX Technik Planung mit 3D Technik
homeTEC solution
Gebäudesystemtechnik ( Systemintegration )SicherheitstechnikVideoüberwachungNetzwerktechnikTelefonanlagen

Elektriker in Düsseldorf

Energieversorgung in Düsseldorf: erneuerbare Energien auf dem Vormarsch

Die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt Düsseldorf unterstützt das Ziel der Bundesregierung, den lokalen Kohlendioxidausstoß zu reduzieren, um so zum globalen Klimaschutz beizutragen. So wurde bereits im Jahr 1987 die erste CO2-Bilanz für Düsseldorf erstellt, und seither sind die Energiewende und ihre Umsetzung ein wichtiges Thema in der Stadt und dem industriell geprägten Bundesland Nordrhein-Westfalen. Dank kontinuierlich besser werdender Technologien und gesunkener Kosten spielen erneuerbare Energien dabei eine entscheidende Rolle und sind in und um Düsseldorf zu einer echten Alternative zu herkömmlichen Energieträgern geworden.

Wo liegen die Aufgaben eines Elektrikers?

Die Berufsbezeichnung Elektriker gibt es genaugenommen gar nicht mehr, denn im Jahr 2003 wurden die Tätigkeitsfelder Elektriker und Elektroniker zu einer einzigen Berufsgruppe zusammengefasst. Den Fachmann, der früher unter dem Namen Elektriker lief, ist heute also eigentlich ein Elektroniker mit der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik, auch wenn im alltäglichen Gebrauch vielerorts noch immer vom Elektriker gesprochen wird. Darüber hinaus führen alle Fachleute, die diesen Beruf vor 2003 erlernt haben, auch weiterhin diesen Titel, sodass wir in diesem Text ebenfalls beide Termini verwenden werden. Grundlage des Berufs ist eine staatlich anerkannte, duale Ausbildung, welche auf der einen Seite die Praxis in einem Betrieb und auf der anderen Seite theoretischen Unterricht an einer Schule beinhaltet. Im Normalfall dauert eine solche Ausbildung 3,5 Jahre. Und was genau sind nun die Aufgaben eines Elektrikers bzw. Elektronikers? Kurz gesagt die Planung, die Installation und die Wartung sämtlicher elektronischer Geräte im und am Haus. Hierzu zählen beispielsweise das Stromleitungen, die neu verlegt oder saniert werden sollen, ein Herd, der anzuschließen ist oder ein kaputter Fernseher, welcher repariert werden muss. Auch auf den Themengebieten Lichtgestaltung und Raumatmosphäre sowie Energiesparen kennt sich der Elektriker aus, der nicht nur ausführend, sondern auch beratend tätig ist und nicht zuletzt eine Fachkraft für die Unfallverhütung in der Elektronik darstellt.

Lohnt es sich, einen Elektriker zu engagieren?

Beim Berufsbild des Elektrikers/Elektronikers handelt es sich also um eine äußerst wichtige Tätigkeit, die im Ernstfall sogar lebensrettend werden kann. Schließlich ist mit elektrischen Arbeiten im Haushalt nicht zu spaßen, und selbst der kleinste Patzer kann diesbezüglich gefährliche Folgen nach sich ziehen, wenn man als Laie nicht auf die Hilfe eines Experten vertraut, sondern stattdessen ohne das entsprechende Know-how selbst tätig wird. Auch wenn die Zahl der Stromunfälle in Deutschland in den letzten Jahrzehnten deutlich zurückgegangen ist, passieren sie im Haushalt trotzdem immer wieder – meist aufgrund von unsachgemäßer Handhabung.  Will man also Kurzschlüsse, Überhitzungen, Brände, Stromschläge, Verbrennungen und Schlimmeres vermeiden, sollte man für die Installation von Kabeln, Leitungen und elektrischen Geräten entsprechend unbedingt einen Fachmann ins Boot holen. Der professionelle Elektriker verlegt Stromleitungen, schließt Öfen, Lampen und andere Geräte an und ist für den Einbau von Stromkasten und -zähler zuständig. Auch das Warten und Nachrüsten alter Anschlüsse, Leitungen und Geräte gilt es im Zweifel lieber einem Profi zu überlassen.

Was kostet ein Elektriker in Düsseldorf?

Der durchschnittliche Stundenlohn eines Elektrikers bewegt sich aktuell ungefähr zwischen 50 und 100 Euro, auch wenn man sich bewusst machen sollte, dass diese Preise je nach Einzugsgebiet und Region extrem stark variieren können. Gerade in einer Großstadt wie Düsseldorf fallen Kosten für Handwerker generell eher höher aus. Je nachdem, um welche Art von Projekt es sich handelt, kommen darüber hinaus schnell noch weitere Kosten hinzu, zum Beispiel für mögliche Ersatzteile und deren Einbau, für zusätzliche Materialien und die Anfahrt. Sollte man einen Notfallelektriker benötigen, kommt den Kunden das in der Regel noch teurer zu stehen. In allen anderen Fällen empfiehlt es sich immer, im Vorhinein Kostenvoranschläge mehrerer Experten einzuholen und ihre Angebote dann ganz genau zu vergleichen. Denn für Elektriker bzw. Elektroniker gibt es keine festgelegte Honorarordnung mit Vorschriften zur Preisgestaltung, an denen man sich orientieren kann. Bauherren, die gerade einen Neubau planen, sollten für die Elektroinstallation circa 3 bis 5 % der gesamten Baukosten einkalkulieren. Ganz egal, um welche Art von Projekt es sich dreht – bei der Elektrik des Hauses und der Installation beziehungsweise Instandhaltung darf man niemals am falschen Ende sparen. Gerade bei diesem Tätigkeitsfeld ist eine fachgerechte und exakte Arbeit überaus wichtig und kann mitunter tatsächlich Leben retten.

Mit homify den passenden Elektriker in Düsseldorf finden

Wie bereits erwähnt, fallen in Großstädten wie Düsseldorf die Kosten für einen Elektriker meist höher aus als in ländlichen Gegenden, aber trotzdem rentiert es sich in der Regel, einen lokalen Profi zu engagieren, da die Fahrtkosten- beziehungsweise Kilometerpauschale auf diese Weise entfällt oder zumindest deutlich kleiner ausfällt. Andererseits ist das Angebot an Elektrikern in Düsseldorf und anderen Großstädten entsprechend breit gefächert, sodass man es als Auftraggeber in spe schwer hat, den Überblick zu behalten und häufig gar nicht so richtig weiß, wo man bei der Suche nach dem passenden Elektroniker überhaupt anfangen soll. Als praktisches Hilfsmittel geben wir allen Suchenden das homify Expertenverzeichnis an die Hand, das sich nach Belieben nach Wohnort respektive Postleitzahl filtern lässt und dem Kunden in spe anschließend direkt Kontaktdaten, Referenzen, Portfolios und vieles mehr ausspuckt. Und auch Bauherren, die gerade gar keinen Elektriker brauchen, sondern vielleicht ein Bauunternehmen, einen Tischler oder einen Landschaftsarchitekten, werden bei homify fündig, denn hier sind neben Elektronikern zahlreiche andere Gewerke zum Thema Bauen und Wohnen vertreten.