Finden Sie den passenden Fliesenleger in Berlin | homify

2 Fliesenleger in Berlin

Einzugsgebiet

Was sind die Aufgaben eines Fliesenlegers in Berlin?

Bei dem Berufsbild eines Fliesenlegers handelt es sich um die sorgfältige Verfliesung von Böden und Wänden. Fliesenleger gestalten langlebige, dekorative und schützende Fliesendesigns, die meistens in Gebrauchsräumen wie Küche und Badezimmer verwendet werden. Fliesenleger verzieren nicht nur Innenräume, sondern auch Außenwände, Kamine und Swimmingpools. Sie arbeiten hauptsächlich in Rohbauten, wo sie Materialien wie Keramik, Ton, Schiefer, Marmor und Glas verwenden. Zu den Aufgaben eines Fliesenlegers gehört die Aufzeichnung von Skizzen, die Befestigung von Fliesen mit den richtigen Klebstoffen, die Vermessung von Räumen, das Anbringen von Wasserabdichtungssystemen, das Abkanten und Schneiden von Fliesen für Ecken und Rohre, Natursteinsanierungen, Kundenberatungen, das Verlegen von Mörtelbetten und das Anbringen von Wärme-, Schall- oder Brandschutz an Unterflächen. Zudem, müssen vor Anfang eines Projekts die Wände und Fußböden gereinigt und vorbereitet werden. Auch dies erledigen Fliesenleger indem sie alte Fliesen und Zement entfernen. Manchmal genügt ein einzelner Fliesenleger für diese Aufgaben, jedoch ist bei der Bearbeitung einer großen Baufläche, ein Team von Fliesenlegern erforderlich. Des Weiteren können Fliesenleger sich in verschiedenen Bereichen spezialisieren. Manche Fliesenleger sind Experten der Restauration, während andere Spezialisten der Unterwasserreparatur sind. Zudem, gibt es Natursteinspezialisten die sich besonders gut mit Steinarten wie Marmor, Granit und Schiefer auskennen. Mosaikleger sind Fliesenleger, die innerhalb des Fliesenfachhandels etwas künstlerischer angehaucht sind und Oberflächen mit prachtvoller Handwerkskunst aus bunten Steinen verkleiden.

Lohnt sich die Beauftragung eines Fliesenlegers? Was kann ohne einen Fliesenleger alles schiefgehen?

Selbst die edelsten Fliesen wirken schmuddelig, wenn sie optisch nicht in klare Linien und perfekte Winkeln angepasst worden sind. Fliesenleger haben das Knowhow um Fliesen korrekt und ästhetisch anzubringen und geben so Räumen ein luxuriöses Flair. Ähnlich wie Raumausstatter, wissen sie wie verschiedene Materialien und Layouts die Atmosphäre eines Raums beeinflussen. Hausbesitzer, die gerade von Inspiration überwältigt worden sind und gerne selber Fliesenlayouts gestalten wurden, sollten lieber die handwerklichen Zügel einem Experten überlassen. Dank DIY-Webseiten wie Pinterest kommen nun auch viele Bauherren auf die Idee ihre Fliesen eigenmächtig zu bemalen. Fliesenexperten raten absolut von diesen Plänen ab. Schlechte bauliche Installationen und Veränderungen sind nicht nur teuer, aber müssen meistens korrigiert werden. Sogar das best aufgeräumte Haus mit dem perfekten Feng Shui wirkt unausgeglichen und unordentlich, wenn Fliesen chaotisch und unsymmetrisch installiert worden sind. Zudem, schützen Fliesen Wände vor Feuchtigkeitseinwirkung und vor Schimmelschäden. Deswegen sollten Fliesen von einem Experten integriert werden, damit zukünftige Schaden vermieden werden können und der Wert der Immobilie nicht beeinträchtigt wird. Die Moral der Geschichte: Unerfahrenes DIY nacheifern wird schnell zu einem teuren Katastrophenrezept. Finger weg und einen Experten aufsuchen!

Welche Fliesen sollte man verwenden?

Die Auswahl der richtigen Fliesen kann einen großen Einfluss auf die Atmosphäre eines Wohnraums haben. Wenn man eine Fliese mit der richtigen Ästhetik und Größe verwendet, kann ein Raum größer, heller, sauberer und lebendiger wirken. Ein guter Fliesentrick ist der Einsatz von Fliesen mit diagonalen Muster um Räume größer erscheinen zu lassen. Die Züge des Musters lenken nämlich das Auge auf die längsten Dimensionen des Raumes. Es gibt eine bekannte Designregel, die lautet, dass hellere Farben dazu beitragen, dass kleinere Räume größer aussehen, da hellere Farben mehr Licht reflektieren als dunklere Farben. Trotzdem, sollte man mit weißen Fliesen in Bereichen wie kleinen Bädern nicht über Bord gehen. Wenn ein Badezimmer nicht nur einen weiß gefliesten Boden aber auch eine Weiße Wandfliesen hat, verleiht es dem Badezimmer eine merkwürdige klinische Atmosphäre. Hier kann eine Ergänzung aus glänzenden und metallischen Oberflächen, die auch Licht reflektieren, die Atmosphäre ansprechender machen. Auch die Anwendung von dunklen Fliesen an Wänden kann dazu beitragen, dass die Breite eines Raums optisch vergrößert wird. Marmor, Travertin und Kalkstein sind fantastische Fliesen, die Räume prachtvoll wirken lassen. Jedoch, können diese auch rutschig und gefährlich sein, wenn sie für Badezimmerböden verwendet werden. Hier sind Keramik- und Porzellanfliesen eine bessere Option, da diese preisgünstig und optisch vielfältig sind, jedoch auch schmutz- und schlagfest sind.

Mit homify den passenden Fliesenleger in Berlin finden

Wenn in der Immobilie Fliesen verlegt werden müssen, findet man auf homify den richtigen Mann für den Job! Da Berlin eine Weltstadt der Kreativität ist, haben Berliner Bauherren wahrscheinlich ganz besondere und ausgefallene Vorstellungen für ihre Immobilienprojekte. Bauherrn aus Berlin finden mit homify Experten die sich gedanklich in ihre Kunden versetzen, ihre Fantasie anregen und den Stil des Kunden in die Realität umsetzen. Zudem können auf homify erschwingliche Experten im Expertenverzeichnis verglichen werden, während man in den Ideenbüchern Designs findet, die einem Raum das perfekte Ambiente verleihen. Durch homify findet man unzählige Experten, die man auch nach Postleitzahl filtern kann, um einen Handwerker in seiner Nähe zu finden. Des Weiteren, hat man auf der homify Plattform sofortigen Zugriff auf die Referenzen und Portfolios der Experten und kann sich ein Bild von ihren Leistungen machen. Bauherren können auf homify auch weitere passende Experten wie Raumausstatter, Bodenleger und Maler finden, damit sie in kürzester Zeit ihr ideales Bauteam zusammenstellen können.