534 Ingenieurbüros

Einzugsgebiet

Welche Dienstleistungen bieten Ingenieurbüros?

Rom wurde nicht an einem Tag erbaut, und so weder ein Gebäude oder eine Stadt! Jeder Bau, sei es für das Wohnen, das Gewerbe oder die Industrie, wird durch massives architektonisches Know-how, Technik und Design-Expertise unterstützt. Und das ist der Bereich, in welchem die Ingenieure tätig werden. Ein Standard-Büro hat ein Ingenieur-Team, bestehend aus Zivil-, Bau- oder Konstruktionsingenieuren, Maschinenbauern, Elektrotechnikern und manchmal auch Chemieingenieuren. Ein Unternehmen kann sich auch in einer einzelnen Disziplin spezialisieren.

Sowohl Zivil- und Bauingenieure sind an der Gestaltung, Projektplanung, dem Prozess der Konstruktion, dem Projektmanagement oder Bau-Management von Gebäuden, Brücken, Dämmen, Hochwegen, Flughäfen und vielem mehr beteiligt. Statiker erstellen konzeptionelle Entwürfe her und leiten Analysen ein, um herauszufinden, ob die Struktur möglich, stabil und langlebig ist. Diese Fachleute arbeiten oft mit Architekten, Bauherren und Auftragnehmern zusammen, um den Weg für den erfolgreichen Abschluss eines Projekts zu ebnen.

Es ist wichtig, Elektrotechnik-Unternehmen zu konsultieren, wenn der Anwendungsbereich mit der Energieerzeugung und -übertragung zusammenhängt, dem Brandschutz oder der Verteilung von elektrischen Anlagen in einem Gebäude. Moderne Profis nutzen Software, Kontrollen und andere Instrumentierungs-Techniken. Maschinenbau-Methoden werden oft mit der Elektrotechnik für Heizung, Lüftung, Klimaanlagen, Straßenbeleuchtung oder Installationsprojekten kombiniert. Solche Bauingenieure arbeiten mit Zivil-Ingenieuren zusammen, hinsichtlich der Abwasserbehandlung oder Pumpstationen.

Ingenieure aus verschiedenen Disziplinen werden daher zusammen für Projekte wie Krankenhäuser, Hotels, Fabriken, Bildungseinrichtungen, Einkaufszentren und vielen anderen erforderlich, um gemeinsame Überlegungen anzustellen. Nun lasst uns einen genaueren Blick auf die Dienstleistungen werfen, die ein Ingenieurbüro anbietet:

Erstens, ein Ingenieurbüro kann die genaue Kalkulation eines Projektes erstellen, noch bevor die Pläne fertig sind. Dies kann Kunden helfen, sich zu entscheiden, ob das Projekt durchgeführt oder abgebrochen werden soll oder zu entscheiden, ob Änderungen Sinn machen. Auf Basis eurer Anforderungen und Wünsche, wird das Unternehmen mit euch das Design des Gebäudes, welches ihr im Sinn habt, besprechen und umsetzen. Dies deckt die Struktur, Funktionen im Innenraum, Sanitär-, Elektro-Diagramme und andere Einrichtungen ab. Die Ingenieure werden statische Berechnungen durchführen, um Auswirkungen von Schwerlasten oder Belastungen, Auswirkungen hinsichtlich der Benutzung der Struktur, Auswirkungen durch unterschiedliche klimatischen Bedingungen und Bodenbedingungen festzustellen. Sie werden dann die geeigneten Rohstoffe, die für den Hochbau benötigt werden, empfehlen. Ein Aufbauplan wird für ein effizientes Projektmanagement vorbereitet werden. Dazu gehören die Start- und Endtermine, Aktivitäten und Leistungen sowie Meilensteine des Projekts. Ein Ingenieurbüro, welches sich über die neuesten technologischen Innovationen informiert, wird alle Vorteile der Bauphysik bieten. Dies bedeutet, dass ein Performance-Profi vorhersagen im Hinblick auf Lüftung, Tageslicht, Feuchtigkeit, Kondensation, Wärmeübertragung und Energie machen kann. Die aktuelle Bauphase beinhaltet Ausgrabungen, Fundamenterstellung, das Eigentum zugänglich für schwere Maschinen zu machen, den Transport von Materialien und Teilen des Projekts durch Subunternehmer. Dann wird das Unternehmen Schritt für Schritt die Bodenarbeiten, den Unterbau, den Oberbau und Mauerarbeiten vervollständigen. Elektro-, Sanitär-, oder andere mechanische Dienste werden als nächstes folgen. Der letzte Schliff wird an der Struktur hinzugefügt werden und schließlich wird alles gründlich gereinigt. Eine Endkontrolle wird vor der Übergabe durchgeführt. Viele Ingenieurbüros können euch auch bei der Restaurierung, Renovierung, dem Umbau oder der Sanierung eines ganzen Gebäudes oder von Teilen davon helfen.

Wie finde ich ein professionelles Ingenieurbüro?

Sucht online oder geht die Gelbe Seiten durch, um Ingenieurbüros in eurer Nähe zu finden. Ihr könnt Webseiten anschauen, wie Homify, wo ihr nach einem Unternehmen schauen könnt. Wenn ein Freund, Familienmitglied oder Nachbar vor kurzem die Dienste von einem Ingenieurbüro genutzt hat, fragen ihn um Feedback. Vielleicht wird das gleiche Büro zuverlässig eure Anforderungen erfüllen. Wenn ihr mit einem Unternehmen in Kontakt treten möchtet, welches ihr online gefunden habt, schaut euch die Webseite sorgfältig an und informiert euch über die Bedingungen und Konditionen. Ihr könnt das Ingenieurbüro vorab anrufen oder eine E-Mail schreiben, um abzuklären, ob eure Anforderungen erfüllt werden können, bevor ihr euch mit der jeweiligen Person trefft.

Was muss ich beachten, wenn ich ein Ingenieurbüro kontaktieren möchte?

Ein Gebäude oder eine Struktur funktionsfähig zu machen, ist keine leichte Aufgabe. Die falsche Firma und damit eine falsche Beratung können euch und dem Projekt Schwierigkeiten bereiten. Also hier sind die Aspekte, die ihr beachten solltet, bevor ihr die Dienstleistungen eines Ingenieurbüros in Anspruch nehmt:

Informiert euch über die Firma, ob langjährige Erfahrung vorliegt und welche Arten von Projekten durchgeführt wurden. Es ist hilfreich, wenn ihr einige Bilder oder vergangene Projektdetails einsehen könnt. Dies wird euch helfen die Qualität der Arbeit, die Kompetenz und Professionalität zu bewerten. Erkundigt euch über die Qualifikation der Personen, die mit euch im Ingenieurbüro interagieren werden. Die Ingenieure sollten einen Bachelor- oder Master-Abschluss in ihrer jeweiligen Disziplinen durch Vollzeit-Kurse abgeschlossen haben. Prüft auch, ob das Unternehmen alle Zertifizierungen hat oder Mitglied in einem Berufsverband ist. Stellt einen Antrag auf die Vorlage von Bewertungen oder Empfehlungen von ehemaligen Kunden und ruft sie an, um sicherzustellen, dass das Unternehmen hochwertigen Services zur Verfügung stellt. Führt einen Hintergrund-Check über das Ingenieurbüro durch, indem ihr eine Agentur damit beauftragt. Es ist wichtig zu wissen, ob das Unternehmen in der Vergangenheit selbst Bankrott erklärt hat oder mit rechtlichen Problemen konfrontiert wurde. Stellt sicher, ob das Büro über eine Versicherung verfügt, falls etwas auf eurem Grundstück durch Fehler während des Baus beschädigt wird. Achtet beim formellen schriftlichen Vertrag, ob die Mitarbeitervergütung und eine Garantie für die geleistete Arbeit beinhaltet sind. Auf diese Weise werdet ihr nicht herangezogen, aus eigener Tasche Kosten zu begleichen, wenn ein Arbeiter auf dem Gelände verletzt wird. Auch wenn Reparaturen oder Ausbesserungen innerhalb eines Zeitraums nach Fertigstellung des Projekts erforderlich sind, dann sollte das Büro dies kostenfrei durchführen oder das Geld dafür erstatten. Überall dort, wo lokale Genehmigungen für eine Gebäudekonstruktion oder Erweiterung usw. erforderlich sind, fragt die Firma, ob sie sich um alle notwendigen Anträge und Prüfungen kümmert. Fragt nach der Ausarbeitung einer strikten Kostenschätzung, die alle Zahlungen beinhaltet, nach und während des Projekts. Vergleicht 2 oder 3 Ingenieurbüros, um eine kostengünstige Entscheidung zu treffen, die zu eurem Budget passt. Der detaillierte Zeitplan des Projekts mit Anfangs- und Endtermin sollte für euch zum Nachlesen überreicht werden. Besprecht eure Gedanken und Anforderungen mit dem Unternehmen. Bringt in Erfahrung, wie das Konzept Schritt für Schritt implementiert werden soll. Hinweis: Überprüft ob das Unternehmen sicher ist und eure Zweifel, die ihr habt, lösen kann. Fragt nach, wer für die Aufsicht anwesend sein wird und ob diese professionelle Person fähig ist, alle technischen Probleme und arbeiten effektiv zu handhaben. Denkt daran, zu fragen, wie die Ingenieure bei ungünstigen Wetterbedingungen planen, die Baustelle zu schützen. Stellt auch sicher, dass es jemanden im Büro gibt, der euch den regelmäßige Arbeitsfortschritt auf einer täglichen Basis kommuniziert.

Wie viel kostet der Service eines Ingenieurbüros und wie kann ich die Kosten niedrig halten?

Die Kosten für die Dienstleistung werden natürlich abhängig sein, von der Größe und der Komplexität des Projekts, der Lage, der Erfahrung und der Zuverlässigkeit des Ingenieurbüros, der verwendeten Materialien und der Zeit, die für den Abschluss benötigt wird und einigen andere Faktoren.

Der beste Weg, um eine plötzliche Eskalation der Kosten für die Zukunft zu vermeiden, ist es, zunächst eine Projektschätzung durchführen zu lassen. Es sollte eine Liste aller Materialien und Dienstleistungen und die entsprechenden Zahlungen gelistet werden. Wenn etwas zu teuer erscheint, zögert nicht, das Unternehmen zu bitten, die Gründe offen zu legen. Ihr könnt wählen, weniger teure Rohstoffe sowie elektrische und mechanische Eigenschaften zu wählen, um die Kosten unter Kontrolle zu halten.

Welche anderen Profis und Dienstleistungen benötige in für mein Haus?

Ingenieurbüros können euch ohne Zweifel bei fast allem helfen, was ihr braucht, um eine Struktur zu erhalten oder von Verbesserungen zu profitieren. Aber es gibt noch einige andere Fachleute, die eine große Rolle in der Bauindustrie spielen. Homify ist die perfekte Online-Plattform, um euch zu helfen mit ihnen in Kontakt zu treten.

Generalunternehmer

Diese Fachleute können euch von all dem Stress befreien und der Angst, die mit einem Bauvorhaben verbunden ist. Generalunternehmer schätzen die Kosten ab, interagieren mit Subunternehmern und Architekten, beschaffen die am besten geeigneten Arbeitskräfte sowie Rohstoffe und überwachen das gesamte Projekt von Anfang bis Ende. Neben der Hauptaufgabe, wird sich um Aspekte wie Fußböden, Zimmerei, Sanitär, Malerarbeiten, Pflasterarbeiten und sogar Entsorgung von Bauschutt gekümmert.

Architekten

Bevor ein Gebäude oder eine Struktur realisiert wird, muss sie visualisiert werden. Ein Architekt entwirft den Plan eines Gebäudes unter Berücksichtigung der IST-Ästhetik und -Funktionalität. Er untersucht, wie das Gebäude genutzt wird, um die Sicherheit und Haltbarkeit zu gewährleisten. Dazu werden die rauen Wetterbedingungen und die Möglichkeit von Natur-Katastrophen berücksichtigt. Der Architekt Überwacht die Arbeit der Baufirma und stellt sicher, dass die Tätigkeiten nach Plan durchgeführt werden.

Bauherren

Die Rolle eines Bauherrn ist ganz ähnlich wie die eines Generalunternehmers. Er kann sowohl individuelle Häuser einrichten, aber auch bereits bestehende, von Anfang bis Ende. Er überblickt das Projekt vor Baubeginn, berät den Architekten und entwickelt die Kostenschätzung sowie Erläuterungen derselben. Zu seinen Aufgaben gehören die Verwaltung von Subunternehmern, damit das Fundament erstellt werden kann, sowie der Rahmen, Wandverkleidungen, die Dachdeckung, das Sanitär, die Elektroinstallation, Fußböden, die Zimmerei, die Erstellung von Geräten und vieles mehr.