Finden Sie den passenden Innenarchitekten in Augsburg | homify
Error: Cannot find module './CookieBanner' at eval (webpack:///./app/assets/javascripts/webpack/react-components_lazy_^\.\/.*$_namespace_object?:2982:12) at at process._tickCallback (internal/process/next_tick.js:189:7) at Function.Module.runMain (module.js:696:11) at startup (bootstrap_node.js:204:16) at bootstrap_node.js:625:3

15481 Innenarchitekten in Augsburg

MITKO DESIGN
Wir lieben schöne Architektur und stilvolles Ambiente, deshalb haben wir uns zur Aufgabe gemacht, die Neubau und zum Umbau
Innenarchitektur-Moll
Innenarchitektur Moll  / Ihr Innenarchitekt in Augsburg Philipp G. Moll                                                        
roomanddesign.com | Florian Stefan Schafhäutl
Planungsbüro für Inneneinrichtung.room and design – wir richten´s ein!SICHERLICH KENNEN SIE DAS GUTE GEFÜHL, EINEN MASSANZUG
Dreimeta
Über unsDreimeta wurde 2003 von Armin Fischer gegründet. Das Team aus Kreativen arbeitet für internationale Projekte aber
nadine buslaeva interior design
Individuell, auffällig, stilvoll und raffiniert, beeindruckend, perfekt bis in Detail, anspruchsvoll auf höchstem Niveau
Bolz Licht und Wohnen · 1946
Bei BOLZ LICHT & DESIGN finden Sie nachhaltige Lösungen im hochwertigen Licht- und Einrichtungsbereich. Als unabhängiger
destilat Design Studio GmbH
destilat ist  international auf den Gebieten der Innenarchitektur, der Architektur und des Möbeldesigns tätig.destilat betrachtet
GID│GOLDMANN-INTERIOR-DESIGN - Innenarchitekt in Sehnde
INNENARCHITEKTUR | GEBÄUDE- u. SPA-DESIGN | TGA-BERATUNGDESIGN- UND PLANUNGSKOMPETENZ IM NETZWERKVERBUNDWir können Ihnen
KIN-RAUMDESIGN
Kin Raumdesign schafft mit außergewöhnlichen und einzigartigen Raumerlebnissen ein Zuhause – und zwar so individuell, wie
schulz.rooms
Raumkonzepte so einzig wie der Mensch. Mit schulz.rooms interior design haben wir uns zur Aufgabe gemacht im Dialog mit
Horst Steiner Innenarchitektur
Individuelle Komplettlösungen mit Handschlagqualität für ganz Österreich und BayernAußergewöhnliche Ideen für neue, moderne
Tobi Architects
Der Wunsch, zu schaffen, strebt ein Gleichgewicht für die Menschen zu finden, dass etwas Besonderes ist, dass es jeden Tag
BESPOKE GmbH // Interior Design & Production
BESPOKE -  Büro für Interior DesignAbgeleitet von dem englischen Begriff für maßgeschneidert, hat sich BESPOKE auf gehobenen
Heerwagen Design Consulting
Unser Team aus Innenarchitekten und Architekten begleitet Sie mit Leidenschaft und Erfahrung! Wir entwerfen, planen und
3rdskin architecture gmbh
die architektur. der umbaute, gestaltete raum, als die dritte haut des menschen, als ausdruck seiner persönlichkeit, als
einfall7 GmbH
wir sind planer, handwerker, querdenker, designer und zeichner mit erfahrung und innovativen ideen. was unmöglich erscheint
tbia - Thomas Bieber InnenArchitekten
Gute Innenarchitektur schafft Räume, welche dem Menschen dienen. Der sensible Umgang mit der Substanz, die Berücksichtigung

Innenarchitekten in Augsburg

Sparsam, fleißig, konservativ: Welcher Stil ist „typisch Augsburg“?

Einer Region oder einer Stadt bestimmte typische Charaktereigenschaften zuordnen zu wollen, ist generell zum Scheitern verurteilt. Dennoch hört man es immer wieder. Zum Beispiel, dass die Schwaben so fleißig und bescheiden seien, sparsam, rationell und generell eher konservativ. Gilt das dann auch für den typischen Augsburger und somit auch für seinen Stil und die Einrichtung seines Zuhauses? Wohl kaum. Oder besser: Wahrscheinlich in einigen, aber lange nicht in allen Fällen. Innenarchitekten in Augsburg haben es also mit konservativen, klassischen Wohnungen genauso zu tun wie mit extravaganten, modernen, stylishen und ausgefallenen Einrichtungswünschen.

Was sind die Aufgaben eines Innenarchitekten?

So richtig viel können die wenigsten Menschen auf Anhieb mit dem Berufsbild des Innenarchitekten anfangen. Was er genau tut, wo seine Aufgaben liegen und wie er seinen Kunden hilft, wird häufig erst klar, wenn man sich etwas genauer mit dem Beruf befasst. Einem Beruf, der oftmals unterschätzt oder teilweise sogar belächelt wird. Bauherren, die sich entscheiden müssen, ob sie sich für ein bestimmtes Projekt einen professionellen Innenarchitekten an die Seite holen oder es doch in Eigenregie umsetzen sollen, neigen häufig zu letzterer Variante. Denn sie sind der Ansicht, es ginge bei der Tätigkeit des Innenarchitekten lediglich darum, ein paar Kissen auf dem Sofa zu drapieren und einen passenden Vorhang zum Teppich auszusuchen, was man ja wohl mit ein wenig Geschmack und Inspiration genauso gut selbst schaffe. Mit einer solchen Annahme ist man allerdings total auf dem Holzweg und wirft zwei vollkommen verschiedene Berufe durcheinander, nämlich den des Innenarchitekten und den des Dekorateurs oder Raumausstatters. Zwar gehört das Dekorieren an sich durchaus zum Aufgabenfeld eines Innenarchitekten, aber es ist in der Realität nur ein sehr kleiner Teil eines erheblich breiter gefächerten Repertoires dieses Berufsbilds. Doch wofür genau benötigt man denn dann die Hilfe des Innenarchitekten? Die Hauptaufgabe dieses Experten ist es, einem Raum Struktur und Leben zu verleihen. Für den Kunden soll somit die bestmögliche Nutzung garantiert werden, immer zugeschnitten auf dessen persönliche Wünsche, Vorstellungen und Bedürfnisse. Völlig unerheblich ist es dabei, ob für das jeweilige Projekt nun ein Wohnzimmer, ein Essbereich, ein Ladenlokal oder ein Messestand gestaltet werden soll. Die zentralen Leistungen des Innenarchitekten bestehen also aus der Planung und Umsetzung einer Veränderung unter Einbeziehung der Wechselwirkung von Farben, Materialien, Formen, Licht und Proportionen.

Lohnt es sich, einen Innenarchitekten zu beauftragen?

Ein weiteres Vorurteil, das sich in der allgemeinen Wahrnehmung, die Menschen vom Beruf Innenarchitekt haben, hartnäckig hält, ist die Kostenfrage. Weit verbreitet ist nämlich die Annahme, dass sich „Otto Normalverbraucher“ gar keinen Innenarchitekten leisten könnten, selbst wenn sie wollten. Diese Aussage ist so natürlich ebenfalls nicht korrekt. Eigentlich ist sogar eher das Gegenteil der Fall: Denn gerade wenn das finanzielle Budget eher klein ausfällt, lohnt es sich häufig erst recht, auf eine erfahrene und kompetente Fachkraft zu vertrauen, die nämlich ganz genau weiß, wie sie das Maximum aus dem zur Verfügung stehenden Kostenrahmen herausholen und so für ihren Kunden einen unbezahlbaren Mehrwert schaffen kann. Generell hängen die Kosten für einen Innenarchitekten zum größten Teil vom Umfang seiner erbrachten Leistungen ab. Man hat als Bauherr also durchaus die Möglichkeit, innerhalb des individuellen Budgetrahmens zu bleiben, indem man zum Beispiel manche Arbeiten doch selbst übernimmt und nur bestimmte andere Aufgaben dem Profi überlässt.

Fragen an den Innenarchitekten in Augsburg

Nachdem die Entscheidung gefallen ist, dass für das eigene Projekt ein professioneller Innenarchitekt engagiert werden soll, empfiehlt es sich, für ein erstes Gespräch mit dem Profi einen kurzen Fragenkatalog zu erstellen. So kann man bereits im Vorhinein entscheidende Punkte klären und sichergehen, dass man bezüglich wichtiger Aspekte auch wirklich an einem Strang zieht und das Ergebnis am Ende so aussieht, wie man es sich wünscht. In diesem Zusammenhang ist die Frage, ob der Experte auf einen bestimmten Einrichtungsstil spezialisiert ist, ausschlaggebend. Falls ja, sollte dieser Stil unbedingt mit den eigenen Vorstellungen und Vorlieben übereinstimmen. Bei privaten Projekten spielt der persönliche Geschmack eine ganz entscheidende Rolle. Dieser sollte vom Profi mit all seiner Erfahrung, seinem Fachwissen und Fingerspitzengefühl entsprechend umgesetzt und im Ergebnis sichtbar sein. Nicht zuletzt ist selbstverständlich auch das jeweilige Budget ein großes Thema, inklusive der kompetenten Einschätzung des Experten, ob der anvisierte Kostenrahmen für den jeweiligen Auftrag auch tatsächlich realistisch gesteckt ist.

Den passenden Innenarchitekten in Augsburg finden mit homify

Statistiken der Bundesarchitektenkammer zufolge waren in Deutschland im Jahr 2017 rund 6000 Innenarchitekten verzeichnet. Es ergibt sich somit eine erheblich höhere Dichte als in sämtlichen Nachbarländern. In der Bundesrepublik haben Bauherren also im wahrsten Sinne des Wortes die Qual der Wahl. Gerade in einer Großstadt wie Augsburg weiß man daher oftmals gar nicht so recht, wo und wie denn nun die Suche nach dem passenden Innenarchitekten anzufangen ist. Homify hilft allen Bauherren in spe dabei, sich einen Überblick zu verschaffen und die Suche nach der richtigen Fachkraft von Anfang an sinnvoll einzugrenzen. Als praktisches Hilfsmittel hat sich dabei das umfangreiche Expertenverzeichnis bewährt, welches man nach Postleitzahl und/oder Einzugsgebiet filtern kann. Dieses Register ist übrigens nicht auf Innenarchitekten beschränkt, sondern beinhaltet eine Vielzahl weiterer Fachbetriebe rund um die Themen Wohnen und Bauen – vom Glaser bis zum Gärtner und vom Badgestalter bis zum Umzugsunternehmen.

Ähnliche Bilder durchsuchen