Finden Sie den passenden Landschaftsarchitekten in Dresden | homify

7 Landschaftsarchitekten in Dresden

Einzugsgebiet

Landschaftsarchitekten in Dresden

Dresden ist die zweitgrößte Stadt in Sachsen und der Fläche nach die viertgrößte Stadt Deutschlands. Des Weiteren gehört die Großstadt zu den grünsten Städte Europas und bildet mit der Dresdner Heide die weitläufigste geschlossene Waldfläche. Direkt im Stadtgebiet befinden sich drei Vogelschutzgebiet mit einer Fläche von 1612 ha, welche die Bewohner besonders pflegen und erhalten. Die zahlreichen Parkanlagen und Naturdenkmäler zeigen, wie wichtig die Arbeiten fachkundiger Landschaftsarchitekten sind, um diese zukünftig zu bewahren und naturfreundlich zu erweitern. Überdies hinaus legt das ehemalige UNESCO-Weltkulturerbe Dresdner Elbtal den Fokus auf die Erhaltung und die Bewahrung der kulturlandschaftlichen Elemente. Die Natur- und Kulturräume der Elbwiesen ziehen sich fast 20 km durch das Stadtgebiet und bieten viel Raum für die Entfaltung der zahlreichen Arbeiten der Landschaftsarchitekten in Dresden.

Welche Aufgaben hat ein Landschaftsarchitekt in Dresden?

Es ist bekannt, dass Grünflächen als klimatische Entlastungszonen dienen und den Besuchern wichtige urbane Erholungsmöglichkeiten bieten. Um diese zu erhalten und stetig zu erweitern, sind die Arbeiten eines erfahrenen Landschaftsarchitekten nicht mehr wegzudenken. Ein professioneller Landschaftsarchitekt ist für die Gestaltung und Erhaltung privater und städtischer Grünflächen verantwortlich. Er stellt mit seiner Arbeit sicher, dass zahlreiche Garten- und Landschaftsbau Projekte eine wohltuende Atmosphäre vermitteln und einladende Wohlfühloasen entstehen. Durch einen fachmännischen Landschaftsarchitekten verwandeln sich herkömmliche Wiesen und Grünanlagen in malerische Gärten, Spielplätze, gepflegte Hausgärten oder außergewöhnliche Freizeitanlagen. 

Bereits nach dem ersten Gespräch zwischen Spezialisten und dem Bauherren, erstellt ein Landschaftsarchitekt nach den spezifischen Anforderungen seiner Auftraggeber einen ersten Entwurf und konzipiert eine genaue Vorgehensweise. Dadurch stellt er eine termingerechte Umsetzung sicher und verschafft einen ersten Eindruck seiner zukünftigen Gestaltung. Die zu gestaltende Freifläche wird so geplant, dass sich die gewünschten Pflanzen optimal entfalten können und dabei Rücksicht auf Mensch und Tier genommen wird. Dies setzt ein breit gefächerte Wissen in Botanik und Zoologie voraus, welches sich ein renommierter Landschaftsarchitekt während seiner Ausbildung und langjähriger Erfahrung angeeignet hat. Er setzt die Kundenwünsche so gut wie möglich um, und achtet dabei auf die unterschiedlichen Gegebenheiten und integriert diese mit den individuellen Anforderungen. 

Des Weiteren umfasst die Landschaftsplanung die Bedürfnisse der Menschen, welche mit denen der Natur vereint werden sollen. Dabei ist ein natürlicher Lebensraum besonders bedeutsam, und die Gestaltung richtet sich nach diesen wichtigen Aspekten. Es soll ein naturnaher Raum entstehen, welcher die Natur schützt und achtet und gleichzeitig ein Erholungsgebiet für die Menschen darstellt. Ein professioneller Gartenplaner kennt sich deshalb bestens mit Umweltschutz und Schutzgebiete aus und lässt dieses Know-how ebenfalls in die eigene Planung mit einfließen. Dabei spielt die geeignete Materialwahl eine wesentliche Rolle und wird bereits bei der Planung beachtet. Denn ein erprobter Landschaftsarchitekt gestaltet emotional ansprechende und kreative Außenbereiche, wobei er Designlösungen entwickelt und die Umsetzung von umweltschonenden Materialien und Bepflanzungen mit einbezieht. 

Neben den planerischen Tätigkeiten befasst sich ein Landschaftsarchitekt auch mit betriebswirtschaftlichen Aufgaben. Er erstellt umfangreiche Kalkulationen, welche die nötigen Ressourcen und Materialien beinhalten und auflisten. Es ist maßgeblich, dass in dieser Berechnung mögliche Fehler und Verzögerung mit einbezogen werden, um das Projekt fristgerecht fertigzustellen und keine Mehrkosten entstehen zu lassen. Des Weiteren ist es wichtig, das Budget des Bauherren nicht außen vor zu lassen und in die Umsetzung zu integrieren. 

Wann brauche ich einen Landschaftsarchitekten ?

Wer sich die eigene Grünflächen, Außenbereiche oder den Garten neu gestalten lassen möchte, beauftragt am besten einen professionellen Landschaftsarchitekten. Dieser hilft bei der Umgestaltung der persönlichen Gartenfläche und stellt durch die fachkundige Ausführung eine fachgerechte Umsetzung des individuellen Vorhabens fest. Des Weiteren steht ein professioneller Landschaftsarchitekt während der Bauarbeiten mit Rat und Tat zur Seite und beantwortet alle möglichen Fragen des Bauherren. Er koordiniert die auszuführenden Arbeiten und stellt eine termingerechte Umsetzung fest. Er nimmt einem Bauherren zahlreiche Entscheidungsfragen ab und hilft bei dem gestalterischen Vorgang der individuellen Grünflächen. Dadurch kann sich der Auftraggeber voll und ganz auf andere Bereiche konzentrieren und sich anderen Projekten widmen.

Kosten für einen Landschaftsarchitekten in Dresden

Dass sich bloß reiche Menschen einen Landschaftsarchitekten leisten können, ist ein Gerücht welches sich je länger je mehr aus den Köpfen der Menschen verabschiedet. Private oder auch städtische Bauherren sollten sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen, ihre eigene Grünfläche gestalten zu lassen und sich dabei fachkundige Unterstützung zu holen. Die Kosten für eine Umgestaltung des Außenbereiches lässt sich in etwa einschätzen und ein Bauherr kann grob mit einem Preis von circa 12 bis 18 Prozent der Bausumme rechnen. Dennoch weist jedes Gartenprojekt unterschiedliche Nebenkosten auf und die Gebühren dafür variieren sehr stark. Dabei spielen die Material- und Pflanzenwahl eine wesentliche Rolle und entscheiden über die Höhe dieser Kosten. Überdies hinaus sind Landschaftsarchitekten genauso wie Architekten und Innenarchitekten bei ihrer Abrechnung an die Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) gebunden, welche die zulässigen Mindest- und Höchstsätze vorschreibt. So kann sich der Bauherr eine bessere Übersicht über die Kosten machen und sich an dieser Honorarordnung orientieren.

Mit homify den richtigen Landschaftsarchitekten in Dresden finden

Die Suche nach einem passenden Landschaftsarchitekten kann sich ganz schön in die Länge ziehen. Meistens sind zahlreiche Telefonate und Gespräche notwendig, um eine adäquate Fachkraft zu finden. Um diese langwierige Suche zu umgehen, bietet homify die perfekte Lösung. Die umfängliche Plattform verfügt über zahlreiche Experten, welche bei einer Neugestaltung, Sanierung oder Renovierung des Eigenheims mit fachmännischer  Unterstützung zur Seite stehen. Die überaus hilfreiche Suchoption ermöglicht eine schnelle Recherche und mögliche Kontaktaufnahme mit einem der zahlreichen Spezialisten. Nach der Eingabe der Postleitzahl oder des Wohnortes lassen sich zahlreiche Experten innerhalb kürzester Zeit finden und sich einen ersten Eindruck machen. Durch die vorhandenen Bewertungen anderer Kunden ist es möglich, die Suche einzugrenzen und schnellstmöglich den passenden Profi zu finden. Nach einem ersten Einblick kann bereits eine Kontaktaufnahme stattfinden und ein Erstgespräch in Angriff genommen werden. Des Weiteren verfügt homify über unzählige DIY-Einrichtungstipps, fachkundige Berichte und viele Fachpersonen wie Maler, Innenarchitekten oder Küchenplaner. Dies vereinfacht die Umgestaltung des neuen Eigenheims um ein Vielfaches und kombiniert zahlreiche Bereiche auf einer Plattform.