Finden Sie den passenden Landschaftsarchitekten in Gelsenkirchen | homify

7 Landschaftsarchitekten in Gelsenkirchen

Einzugsgebiet

Landschaftsarchitekten in Gelsenkirchen

Gelsenkirchen ist vor allem bekannt durch den Fußballverein FC Schalke 04. Die Liebe zum Sport spiegelt sich in der Architektur wider. So ist die Veltins-Arena das größte Gebäude der Stadt und auch an anderen Stellen des Ruhrgebiets sichtbar. Geprägt durch sozialistische Nachkriegsbauten zeigt Gelsenkirchen architektonisch ein eher monotones Bild. Das bedeutet jedoch nicht, dass es der Stadt ganz und gar an Stil fehlt. Hier und da prägen Kirchen wie die Evangelische Altstadtkirche das Stadtbild. Auch Beispiele des Backsteinexpressionismus sind bis heute erhalten geblieben, darunter das Ricarda-Huch-Gymnasium, die Heilig-Kreuz-Kirche und das Finanzamt Süd. Hinzu kommen übrig gebliebene Industriebauten, die noch aus Bergbauzeiten stammen. Deshalb verbinden die meisten Menschen Gelsenkirchen eher mit ausgedehnten Industrieanlagen im satten Grau als weitreichende Grünflächen, die zum Verweilen einladen. Zu Unrecht, wie sich zeigt, denn Parks und Wälder beanspruchen etwa ein Drittel der Stadtfläche. Kleine Wälder wie der Buerscher Stadtwald durchbrechen die Monotonie ebenso wie Parkanlagen, die nicht nur zum Spazierengehen, sondern auch zu Sport- und Freizeitaktivitäten einladen. Der Nordsternpark verfügt unter anderem über einen Klettergarten und einen großen Spielplatz. Hier fand 1997 die Bundesgartenschau statt. Im Revierpark Nienhausen werden Events wie das Sommerfest veranstaltet, Minigolf gespielt und im Freibad geschwommen. Der Consolpark bietet zudem einige Kunstwerke und im Stadtgarten laden große Wiesenflächen und Teiche zum Picknick ein. Landschaftsarchitekten, die sich um die Planung von Grünflächen kümmern, haben hier also ausreichend zu tun.

So arbeitet ein Landschaftsarchitekt

Das Leben in einer Großstadt wie Gelsenkirchen ist oft schnell und hektisch. Viel befahrene Straßen, graue Einheitsbauten und ein stressiger Alltag sorgen dafür, dass Großstädter häufig müde und ausgepowert sind. Zur Entschleunigung ziehen sie sich deshalb gerne in einen der vielen Parks oder den eigenen Garten zurück. Ein Landschaftsarchitekt sorgt dafür, dass jedes Stückchen Grün zu einer Oase der Entspannung wird, egal ob es sich um öffentliche Grünanlagen, den Rasen vor der Firma oder Nachbars Garten handelt. Seine Hauptaufgabe besteht darin, öffentliche, gewerbliche und private Grünflächen zu planen und zu gestalten. Darunter fallen Parks und weitläufige Rasenflächen, aber auch private Terrassen und Höfe. Zudem verschönert er Sportplätze, Kindergärten, Friedhöfe und kümmert sich um die Denkmalschutzpflege. Dabei ist es wichtig, dass das Stückchen Grün sich harmonisch in das Stadtbild eingliedert, damit ein harmonischer Kontrast zwischen Gebäuden und Bepflanzung entsteht. 

In einem Erstgespräch ermittelt ein Landschaftsarchitekt Art und Umfang des Projekts. Er kann seinen Kunden bei planerischen Fragen beratend zur Seite stehen. Zunächst erstellt er einen Konstruktionsplan, der dem Kunden einen Eindruck von dem Projekt gibt und dessen Vorstellungen widerspiegelt. Er holt Kostenvoranschläge ein und beauftragt und koordiniert andere Experten wie Gärtner. Auch die Erstellung von Gutachten zur Umweltverträglichkeit gehört in seinen Aufgabenbereich. Von der Planungsphase bis zur Durchführung ist er gestalterisch und koordinierend an jedem Schritt beteiligt. Dadurch kann er den Kunden nicht nur einen Überblick über den Verlauf des Bauvorhabens vermitteln, sondern ihm auch Zeit und Stress sparen, die er ansonsten in die Planung investieren müsste.

Ein Landschaftsarchitekt lohnt sich

Gerade Hobby-Gärtner machen sich mit Begeisterung oft selbst an die Gestaltung ihrer eigenen Grünfläche. Prinzipiell spricht auch nichts dagegen. Da die Arbeit eines Landschaftsarchitekten in erster Linie planerisch ist, muss für die zukünftige Pflege ohnehin selbst Hand angelegt oder die Fähigkeiten eines Gärtners in Anspruch genommen werden. Wer keinen grünen Daumen hat oder sich eine Grünfläche für seine Firma wünscht, sollte in jedem Fall einen Landschaftsarchitekten zu Rate ziehen. Er sorgt dafür, dass die Grünfläche sich harmonisch an das Gebäude anpasst.

Landschaftsarchitekten verfügen durch mehrjährige Erfahrung über fundierte Kenntnisse im Bereich Garten- und Landschaftsgestaltung. Sie planen Grünanlagen mit Blick in die Zukunft. Deshalb können sie bestimmen, an welcher Stelle sich ein schattenspendender Baum anbietet oder wo sich ein Sandkasten beim Auszug der Kinder in einen Pool umgestalten lässt. Durch ihre Erfahrung können sie die Kosten besser einschätzen als der Laie und Materialien und Pflanzen empfehlen, die das Budget des Kunden nicht übersteigen. Bevor ein Landschaftsarchitekt sich als solcher bezeichnen und sich in die Architektenkammer eintragen lassen kann, muss er ästhetisches, wirtschaftliches und ökologisches Fachwissen vorweisen. Dadurch ist garantiert, dass der Kunde in guten Händen ist.

Das kostet ein Landschaftsarchitekt

Eine pauschale Aussage über die Kosten für einen Landschaftsarchitekten lässt sich nicht treffen, denn wie bei allen Bauvorhaben ist der preis von Art und Umfang, Materialien und Zeitaufwand des Projekts abhängig. Allerdings bietet die Honorarordnung für Architekten Richtwerte, an die sich ein Landschaftsarchitekt halten muss. Dabei spielen Arbeits- und Materialkosten eine große Rolle. Entscheidend ist auch, für welche Phase man den Experten beauftragt. Geld sparen kann, wer den Landschaftsarchitekten nur für den Entwurf heranzieht und die Bepflanzung selbst übernimmt. Wer sich dies nicht zutraut, kann trotzdem sparen, indem er sich auf günstigere Pflanzen beschränkt und einige selber setzt. Es ist empfehlenswert, sich vorab Gedanken über die eigenen Wünsche und Vorstellungen zu machen, ein Budget festzulegen sowie die Referenzen und Preise mehrerer Experten zu vergleichen. Die Pflege eines Gartens ist eine langfristige Aufgabe und sollte deshalb von dem richtigen Experten mit Blick auf die Zukunft geplant werden.

So findet man den passenden Landschaftsarchitekten auf homify

Um die Suche nach dem richtigen Experten zu erleichtern, bietet homify eine Suchfunktion. Dadurch können Landschaftsarchitekten nach Wohnort sortiert, Referenzen und Bildbeispiele eingeholt werden. In den Ideenbüchern finden sich zudem kreative Tipps zur Gestaltung von Grünflächen, zum Beispiel zur klassischen Gartengestaltung oder Moderne Gärten: 32 fantastische Ideen zum Nachmachen

Ähnliche Bilder durchsuchen