Finden Sie den passenden Maler in Bielefeld | homify
Error: Cannot find module './CookieBanner' at eval (webpack:///./app/assets/javascripts/webpack/react-components_lazy_^\.\/.*$_namespace_object?:3566:12) at at process._tickCallback (internal/process/next_tick.js:189:7) at Function.Module.runMain (module.js:696:11) at startup (bootstrap_node.js:204:16) at bootstrap_node.js:625:3

810 Maler in Bielefeld

Malerwerkstätten Kriesten
FARBE MACHT ETWAS MIT DIR ...Handwerker aus LeidenschaftDer Bielefelder Malermeister Lothar Kriesten und sein Team gestalten
Malerbetrieb Maleroy
Dekorative Innenraum Gestaltung mit Unikatwänden  Stucco Veneziano + Betonoptik + fugenlose Beschichtungen mit Marmorputz
Einwandfrei - innovative Malerarbeiten oHG
Sie suchen etwas außergewöhnliches? Ein Unikat? Dann sind wir der richtige Ansprechpartner. Wir beraten sie gerne individuell
Schoo GmbH
Maler Schoo in Dormagen - Ihr Malerfachbetrieb für QualitätsbewussteSchoo GmbH in Dormagen ist Ihr kompetenter Malerfachbetrieb
Jakob Messerschmidt GmbH - Malerfachbetrieb
Wir sind ein mittelständischer Malerbetrieb im Hochtaunuskreis und beschäftigen uns schon seit über 67 Jahren mit dem Schwerpunkt
FARBCOMPANY
Unser Leistungspektrum? Vielseitig!Malerfachbetrieb- Wir renovieren und sanieren Ihre Privatwohnung oder Geschäftsräume
DraDog Werkstätten Berlin
Künstlerisch- handwerklicher Fachbetrieb für Oberflächengestaltung und Wandunikate, hochwertige Maler und Lackierarbeiten
Malek-Malerei
Beschichtungstechnik, Dekorations- und Illusionsmalerei, Holzimitation, Anstreicherarbeiten, Fassaden, Stuckarbeiten
Cicerone Neamu | INTERIOR
Herzlich Willkommen bei Cicerone Neamu | INTERIOR 20 Jahre Berufserfahrung, internationale Arbeiten für Kunden, unter anderem
Wandmanufaktur
Vom Wohnraum zum Wohntraum – Wohnräume und Bäder gestalten mit derWandmanufakturMit Farbe, formen und schönen Materialien
Gebr.Lechte HWP GmbH Malerfachbetrieb
Maler- und Tapezierarbeiten, Bodenbeläge und Bau/ Denkmalpflege
Wände mit Charakter
Alles, außer gewöhnlich sollten Ihre Wünsche und Vorstellungen sein wenn es um die Räume Ihres täglichen Lebens geht. Ausgetretene
Hofele Stuckateur und Maler-Betrieb
Hofele Stuckateur und Maler-Betrieb aus Süssen, GöppingenAls Familienunternehmen in der 3. Generation verschreiben wir uns
Matthias Koch Malermeister
Malereibetrieb mit Fokus auf die Energetische Sanierung von Gebäudefassaden ( WDVS ) Neben den klassischen Malerarbeiten
Maler Kaltenbach
Wir sind ein inovativer Malerbetrieb, der Sie überraschen wird.So verarbeiten wir z.B. eine Energiesparfarbe die Einsparungen
malermeister klaudius kurtz
Als Malermeisterbetrieb in Bonn  möchte ich Sie vor allem durch die Anwendung kreativer Maltechniken beim Anstrich, verbunden
A.Doege GmbH
Als Meisterfachbetrieb sind wir der hohen Qualität und guten Tradition unseres Handwerks zutiefst verpflichtet. Doch das
Fine Wall Art
Fine Wall Art - Künstlerisch kreative WandgestaltungEine absolut individuelle und einzigartige Form, Ihren Räumen Leben
Malereibetrieb Kauroff GmbH
Wir sind ein Familienunternehmen in zweiter Generation und haben uns auf die Ausführung der edelsten und anspruchvollsten
Ankner & Wies - Malerfachbetrieb
Bei Ankner & Wies wird Handwerkstradition groß geschrieben. Wir leben die Werte "Zuverlässigkeit" und "Qualität" jeden Tag

Maler in Bielefeld

Bielefeld ist eine Stadt, die wahrlich nicht als Trendsetter der Architektur bekannt ist. Manch ein Verschwörungstheoretiker behauptet gar, es gäbe sie gar nicht. Dabei ist Bielefeld bei weitem nicht so unscheinbar wie ihr Ruf. Die am Teutoburger Wald gelegene Stadt verfügt über zahlreiche Baudenkmäler, darunter Straßenzüge aus der Gründerzeit, die unübersehbare Sparenburg mit einem 37-Meter hohen Turm aus dem 13. Jahrhundert als Wahrzeichen der Stadt oder das Crüwell-Haus, ein spätgotisches Bürgerhaus. Sie alle haben den Zweiten Weltkrieg unbeschadet überstanden oder wurden in jüngerer Zeit wiederaufgebaut. Darüber hinaus gibt es modernere Gebäude wie die Bielefelder Kunsthalle im internationalen Stil. Die Verbindung zwischen alt und neu zeigt sich vor allem im Theater am alten Markt. Eine unscheinbare Fassade im Nachkrieg-Stil verhüllt Überreste des mittelalterlichen Rathauses. Diese Vielfalt an Stilen zeigt, dass Bielefeld weitaus vielseitiger und bunter ist, als ihr Ruf es vermuten lässt.

Mit einem Maler Farbe in den grauen Alltag bringen

Manchmal ist sie so unscheinbar wie der Ruf Bielefelds, manchmal fällt sie gleich ins Auge: die Farbe an den Wänden. Die Farbwahl eines Gebäudes, sei es im Innen- oder Außenbereich, entscheidet maßgeblich über den Stil des Hauses und der Räumlichkeiten. Wände müssen nicht zwangsläufig immer in Weiß gehalten sein. Durch dezente oder kräftige Farben können Akzente gesetzt werden, die einen Raum größer, gemütlicher, entspannter oder verspielter wirken lassen. Wer sich verschiedene Stimmungen, abhängig von der Funktion des Raumes wünscht, kann sich für unterschiedliche Farben entscheiden. In homifys Ideenverzeichnis finden sich kreative Anregungen für jeden Raum, zum Beispiel die 10 besten Farben fürs Wohnzimmer oder 18 geniale Ideen für mehr Farbe im Bad. Wer noch nach Inspiration sucht, wird hier schnell fündig. Im Zweifelsfall kann ein erfahrener Maler zur Beratung herangezogen werden.

Das macht ein Maler

Maler sind Fachleute, die sich um die Grundierung, den Anstrich und die Lackierung von Oberflächen zum Zweck der Verschönerung und des Schutzes vor Korrosion kümmern. In seinen Aufgabenbereich fällt der Anstrich von Wänden im Innen- und Außenbereich eines Gebäudes, Decken, Türen, Fensterrahmen und Möbel sowie Geräte und Maschinen, die vor Feuchtigkeit geschützt werden müssen. Darüber hinaus beschichtet er Beläge, indem er beispielsweise Tapeten und Bodenbeläge anbringt. Zu seinen wichtigsten Werkzeugen gehören Pinsel, Farbwalzen, Spachtel, Spritzaggregate usw. Dabei ist er sowohl für Firmensitze und Wohnräume als auch für öffentliche Gebäude und Baudenkmäler zuständig.

Bevor man einen Maler konsultiert, sollte man sich Gedanken über seine Wunschfarbe machen und dem Experten gegebenenfalls Bilder vorlegen, die den Vorstellungen entsprechen. Er kann dann in einem Erstgespräch mit seinem Kunden klären, ob sich die Farbe für den Raum eignet, ob alle Wände oder nur eine Wand in dieser Farbe gestrichen werden soll und wie viel es kosten wird. Wenn sich Maler und Kunde einig sind, beginnt die eigentliche Arbeit. Diese findet je nach Projekt vor Ort oder in Werkstätten statt. 

Wann lohnt sich ein Maler?

Wer einen Raumausstatter engagiert hat, kann diesen ebenfalls einige kleine Malerarbeiten übernehmen lassen. Aus finanziellen Gründen entscheiden sich aber einige Bauherren dafür, Malerarbeiten selbst zu erledigen. Vorausgesetzt man stellt sicher, dass alle nötigen Stellen gut abgeklebt sind, spricht auch nichts dagegen, selbst den Pinsel zu schwingen. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass keine Farbe auf dem neuen Teppichboden, Leisten oder gar in der Steckdose landet, da sich diese nicht ohne einen weiteren Kostenaufwand wieder entfernen lässt. Zudem ist darauf zu achten, dass man die richtige Farbe für den Untergrund wählt. Hier etwas mehr Geld zu investieren, lohnt sich, denn wenn mehrere Anstriche zur Deckung notwendig sind, spart man letztendlich nichts durch die Wahl der günstigsten Farbe. Ein professioneller Maler kennt sich mit Techniken der Grundierung, des Anstrichs und der Beschichtung aus. Er weiß, welche Farbe am besten deckt, kann Flecken vermeiden und sorgt für einen professionellen Anstrich. Letzteres ist insbesondere bei öffentlichen und gewerblichen Räumlichkeiten sowie bei Produkten ausschlaggebend. Wer selbst Zeit und Mühe sparen will, sollte von Anfang an einen Malermeister zu Rate ziehen.

Was kostet ein Maler?

Maler werden nach der Quadratmeteranzahl der zu streichenden Fläche bezahlt. Das umfasst beispielsweise die Länge und Höhe aller Wände, die gestrichen werden, exklusive Fenster und Türen. Wegen des Arbeitsaufwands werden abgeklebte Flächen zumeist in den Preis einbezogen. Abhängig von der Wahl der Farbe und der Anzahl der anstriche belaufen sich die Kosten auf 5 bis 15 € pro Quadratmeter. Die Kosten können reduziert werden, wenn der Kunde die nötige Farbe gleich selbst besorgt. Außerdem können kleinere Malerarbeiten getrost selbst erledigt werden. Für den Anstrich von Pools und Garagen benötigt man nicht zwangsläufig einen Maler. Zusatzarbeiten wie die Grundierung, Ausbesserung oder Verputzung erhöhen die Kosten. Es empfiehlt sich, den Maler um einen Kostenvoranschlag zu bitten, Referenzen einzuholen und Preise zu vergleichen. Der Kostenvoranschlag sollte alle nötigen Leistungen und Materialien auflisten. Zudem ist zu bedenken, dass die Arbeitskosten eines Malers von der Steuer abgesetzt werden können. Darum ist es wichtig, Material- und Arbeitskosten getrennt aufzuführen.

Mit homify den passenden Maler finden

Homify bietet ein umfangreiches Expertenregister, wodurch Maler nach Wohnort gesucht werden können. Die Beauftragung lokaler Betriebe ist nicht nur umweltfreundlicher, sondern reduziert auch die Anfahrtskosten. Bilder und Referenzen können hier leicht überschaut werden. Darüber hinaus verfügt das Portal über Informationen zu anderen wohnortnahen Profis in Sachen Bauen und Wohnen, darunter Architekten, Zimmermänner und Küchenplaner sowie über Tipps und Tricks für jeden Bauwilligen.

Ähnliche Bilder durchsuchen