Finden Sie den passenden Raumausstatter & Interior Designer in Essen | homify
Error: Cannot find module './CookieBanner' at eval (webpack:///./app/assets/javascripts/webpack/react-components_lazy_^\.\/.*$_namespace_object?:3688:12) at at process._tickCallback (internal/process/next_tick.js:189:7) at Function.Module.runMain (module.js:696:11) at startup (bootstrap_node.js:204:16) at bootstrap_node.js:625:3

16422 Raumausstatter & Interior Designer in Essen

hysenbergh GmbH | Raumkonzepte Duesseldorf
Konzept | Planung | Realisierung Design: Christian SpeierUmsetzung: hysenbergh GmbH, GF: Ch. SpeierWir stehen für Raumästhetik
Polsterei Jörg Gockel
Seit 1997 gibt es die Polsterei Gockel. Sie ist aus einem Betriebsteil des seit über 50 Jahren bestehenden Familienbetriebes
Roombox Interior Design
Roombox Interior Design plant deine Wohn- oder Geschäftsräume schnell und individuell, nach deinen Vorstellungen und Budgetangaben
Design Quintett
An unserem Standort in Bottrop bieten wir Ihnen eine Vielzahl an Wohntextilien ausgewählter Hersteller, die wir für Sie
BANEKE creative
BANEKE creative Wir sind Ihr fachlich kompetenter und zuverlässiger Ansprechpartner für Raumgestaltung mit Kunstpflanzen
Wohnsinn
Willkommen bei Petra Lübbert Einrichtungsberatung!Stimmen Ihre Wünsche und Wohnsituation nicht überein? Sie haben das Gefühl
Spanndecken Anbieter
Spanndecken Anbieter Spanndecken Anbieter ist ein Vertriebsbüro für freie Spanndeckenmonteure - immer offen für innovative
Marés y Mas
Naturkalkstein Marés: Erinnerungen an Mallorca in Stein gemauertWas gibt es Wundervolleres, als ein Urlaub auf Mallorca
Raumausstatter-Weiher
Raumausstatter-Meister Betrieb mit eigener Polsterwerkstatt.
AID-Studio
AID= ARCHITEKTUR & INTERIOR DESIGNEXPERTISE FÜR AUSSERGEWÖHNLICHE LEBENSRÄUMEMein Planungsbüro AID-Studio hilft Ihnen bei
Raumkultur & Design
Möchten Sie Ihre Wohnung, Haus oder Büro neu einrichten?  Ob einzelne Räume, ganze Wohnungen, oder Häuser, ich begleite
Stonetouch - Das Original
Wir widmen uns seit mehr als 25 Jahren der Entwicklung von Prototypen in Sachen Wohnaccecoires mit, oder aus Naturstein.
Raumwerk Wuppertal Ute Wagner
Als Interior Designerin berate ich Sie in allen Fragen der Wohnraumgestaltung. Für Ihren persönlichen und unverwechselbaren
JUSCZYK raum+ausstattung
Wir sind ein  kreativer, engagierter Raumausstatter-Meisterbetrieb mit jahrelanger praktischer Erfahrung, der seit 1993
studio von dieken
INTERIOR DESIGN | LADENBAU | FURNITURE DESIGNIndividueller Ladenbau vom Konzept bis zur Fertigung alles in einer Hand in
Fliesenrabatte.de
2004 ist das Gründungsjahr von Fliesenrabatte.de - seit dem konnten wir immer weiter wachsen und uns stetig verbessern.
VERRE D-ÓR
VERRE D-ÓR ist spezialisiert auf die Hinterglasvergoldung, dem sogenannten Verre Églomisé, wobei nach alter Tradition,
Raumblüte
Seit 2003 ist die Raumblüte Ihr Partner für Interior Design und Dekoration. Als kreatives Unternehmen realisieren wir Ihre
Maßarbeiten
unsere Faszination ist die Welt der Stoffe damit zu experimentieren und dieses Wissen zu vermitteln, Geschichte und Zeitzeugen
WANDKIND
Bei WANDKIND finden Sie aus über 1.000.000 Wandtattoo Varianten das passende Motiv. Ob mit Sprüchen oder schlauen Zitaten

Raumausstatter und Interior Designer in Essen

Essen ist in erster Linie als Industriestadt bekannt. Beim näheren Hinsehen findet man aber Bauten verschiedenster Epochen und Stilrichtungen, die auf eine spannende Zeitreise durch die Stadtgeschichte einladen.

Architektur in Essen

Essen ist seit dem 20. Jahrhundert durch die Erschließung neuer Kohlelager und der Stahlindustrie eine wachsende Industriestadt, hat aber auch Bauwerke vieler anderer Stile zu bieten.

Das Oktogon des Essener Münsters sowie die dreischiffige Saalkirche St. Clemens, von der heute nur noch die Fundamente stehen, sind im vor-romanischen Stil gebaut worden.

Es gibt auch einige romanische Bauten, wie das Romanische Haus auf dem Grugaparkgelände – ein mittelalterlicher Wohnturm und der älteste, erhaltene Profanbau in Essen. Die St.-Ludgerus-Kirche, die Essener Marktkirche und weitere Sakralbauten werden ebenfalls der Romanik zugeschrieben.

Gotische Stile findet man im Hallenchor des Essener Münsters oder in der Heilige-Geist-Kapelle oder dem St. Johann Baptist.

Der dreigeschossige Barockbau der Fürstin-Franziska-Christine-Stiftung wurde 1769 erbaut. Weitere Bauten im Barockstil sind das Torhaus des Klosters Werden oder das Kapuzinerkloster. Insbesondere dem Kloster hat Essen seine Bedeutung zu verdanken, denn Anfang des 19. Jahrhunderts lebten kaum mehr als 4000 Menschen in dem Städtchen.

Die Zeit des Klassizismus spiegelt sich im Essener Rathaus von 1843 und dem Haus Huffmann von 1830 wieder. Die Villa Hügel wurde 1873 ebenfalls im klassizistischen Stil fertiggestellt.

Essen kann auch mit Bauten der Neugotik, Neuromantik und Neorenaissance bieten. Beispiele für die Neorenaissance sind das Carl-Humann-Gymnasium von 1904, das Eisenbahn-Direktionsgebäude Essen von 1898 oder das Stadttheater von 1912 und das Bankgebäude der Essener Credit-Anstalt, die beide nach Vorbildern der italienischen Renaissance gebaut wurden.

Der 1903 gegründete Bund Deutscher Architekten und der 1907 gegründete Deutsche Werkbund waren in Essen aktiv an der Stadtbildentwicklung und Reformbewegungen beteiligt. Gebäude wie das Moltkeviertel, die Emschergenossenschaft, die staatliche Baugewerkschule, die Goetheschule und mehr entstanden im Reformstil.

Ein weiterer Baustil, der in Essen vorzufinden ist, ist der Traditionalismus (zum Beispiel das Blum Haus, das Burggymnasium oder das Bischofshaus) sowie der Backsteinexpressionismus der 1920er Jahre, eine Ziegelarchitektur mit kristallinen, dreieckig, spitzwinkligen Formen. Beispiele des Backsteinexpressionismus sind die Kirche Heilige Schutzengel, der Wasserturm von 1925 oder die Essener Börse aus demselben Jahr.

Neben vielen geschichtsträchtigen Bauten, findet man in Essen auch moderne Architektur im Stil der sogenannten Neuen Sachlichkeit – so zum Beispiel das Deutschlandhaus.

Das Aalto-Theater von 1988 wurde im Stil der organischen Architektur gebaut und zeigt asymmetrische, geschwungene Fassaden.

2010 wurde Essen Hauptsitz von Thyssenkrupp und besitzt sechs Bürogebäude, die das Stadtbild prägen.

Wohneigentum in Essen

Die Kaufpreise für Eigentumswohnungen und Häuser steigen in Essen wie im ganzen Land auch. Sie liegen aber derzeit noch unter dem bundesdeutschen Durchschnitt. 

Momentan liegen die Quadratmeterpreise zum Beispiel je nach Größe und Ausstattung zwischen 2000 und 2500 Euro pro Quadratmeter. Der günstigste Stadtteil ist derzeit das Ostviertel, während man in Bredeney mit den höchsten Preisen pro Quadratmeter Eigentum rechnen muss.  

Die Aufgaben eines Raumausstatters

Ein Raumausstatter oder Interior Designer beschäftigt sich mit der dekorativen und künstlerischen Gestaltung von Innenräumen. Seine Aufgaben können sich mit denen des Innenarchitekten überschneiden oder ergänzend eingesetzt werden. Ein Raumausstatter wählt unter der Berücksichtigung der Kundenvorstellung und dessen –budgetvorgabe unter anderem Bodenbeläge, Wandbekleidungen, Tapeten, Jalousien, Gardinen und Vorhänge, Sichtschutze und Polstermöbel aus.

Der Raumausstatter ist sowohl ein Handwerker als auch ein Künstler. Die Dekoration der Räume erfordert ein Auge für Details während Bodenarbeiten und das Polstern von Möbeln zusätzlich ein handwerkliches Geschick verlangen.

Ein Interior Designer kann nur zufriedenstellend arbeiten, wenn er den Geschmack seines Kundens kennt und weiß, was sich dieser vorstellt. Dies erfordert sowohl Menschenkenntnis als auch ein ausgeprägtes Farb- und Formverständnis.

Lohnt sich die Beauftragung eines Raumausstatters?

Hat man sich nun den Traum vom Eigenheim erfüllt oder steht eine Renovierung des gesamten Hauses oder nur einzelner Zimmer, wie zum Beispiel des Wohnzimmers, an: Jetzt ist die schöne Zeit gekommen, sich Gedanken über die Gestaltung der Räume zu machen und seinem Haus Charakter zu geben.

Soziale Netzwerke und Zeitschriften sind voll von Einrichtungsbeispielen und Dekotipps. Das ein oder andere abgedruckte Zimmer sagt einem bestimmt zu, aber wie kann man so ein Konzept kopieren und geschmackvoll umsetzen? In der Regel ist dies gar nicht so einfach und führt oft zu Frustration.

Um Ärger zu vermeiden und letzten Endes ein wirklich stimmiges, den eigenen Vorstellungen entsprechendes Ergebnis zu erzielen, lohnt es sich einen Experten in Form eines Raumausstatters mit der Planung der Einrichtungsplanung zu beauftragen.

Ein Raumausstatter drängt seinem Kunden nicht seinen Geschmack auf, sondern geht auf die individuellen Wünsche des Auftraggebers ein. Er kennt sich besonders gut mit Stoffen, Boden- und Wandbelägen aus und weiß, wie diese zusammenwirken.

Wie findet man einen Raumausstatter, der zu einem passt?

Was schön ist und gefällt, kann nicht pauschal beantwortet werden. Geschmäcker und der Sinn für Ästhetik sind individuell geprägt und können nicht so einfach auf jeden übertragen werden.

Einen Raumausstatter, der aber genau versteht, was einem gefällt und wie man wohnen möchte, kann man über homify finden. Hier kann man aus einer großen Liste Essener Raumausstatter auswählen und sich deren Profile sowie vergangene Projekte anschauen. Die Filterfunktion nach Postleitzahlen und Ort schränken das Suchgebiet ein, denn eine räumliche Nähe zum Objekt ist mit erfolgsentscheidend. Gefällt einem nun der Stil eines bestimmten Raumausstatters, kann man ihn einfach direkt über homify kontaktieren und das weitere Vorgehen besprechen.

Ähnliche Bilder durchsuchen