Finden Sie den passenden Raumausstatter & Interior Designer in Köln | homify

20 Raumausstatter & Interior Designer

Einzugsgebiet

Raumausstatter & Interior Designer in Köln

Die 2000 Jahre alte Domstadt am Rhein hat imposante Bauten aus verschiedenen Epochen, einige beeindruckende Museen und natürlich das „kölsche’ Lebensgefühl zu bieten, dass man in jeder Bar und auf der Straße spürt.

Architektur in Köln

Beim Thema Architektur in Köln fällt einem wohl sofort der von Weitem sichtbare, gotische Kölner Dom ein. Der Grundstein dieses Sakralbaus wurde bereits 1248 gelegt, aber erst 1880 wurde die Kathedrale vollendet. Auch die berühmte und verspielte Kölner Altstadt, mit ihren vielen Kneipen, urigen Brauhäusern und engen Gässchen, ist gleichermaßen attraktiv bei Kölnern und Touristen.

Auf der anderen Seite gibt es eine Vielzahl moderner Bauten, wie das Museum Ludwig, das Schokoladenmuseum am Rheinauhafen oder auch die monumentalen Kranhäuser am Rhein.

Stadtteile und Kaufpreise in Köln

Die Stadt Köln besteht aus 86 Stadtteilen, aufgeteilt in 9 Bezirke. Jedes dieser Viertel hat seinen ganz eigenen Charme und sie zusammen machen Köln als Wohnort überaus beliebt. So lockt die charmante Stadt Menschen von nah und fern an, die sich auf dem Kölner Wohnungsmarkt tummeln.  

In der Innenstadt liegen die Altstadt, Neustadt sowie Deutz. Hier stehen der berühmte Messeturm sowie die Kölnarena. In Lindenthal liegt die Universität der Stadt. Dementsprechend viele Studenten trifft man hier an, ebenso wie gemütliche Cafés und Restaurants. In Ehrenfeld findet man schöne Wohngebiete, Industriedenkmäler und Einkaufsstraßen. Chorweiler ist der Stadtteil, der durch seine Randlage fast 14 Kilometer entfernt vom Stadtzentrum liegt. Das ruhige Viertel wird von Wald und Feldern sowie von den Rheinwiesen umgeben.

Aufgrund des Anklanges der Stadt liegen die Immobilienpreise schnell bei 4500 bis 5000 Euro und mehr pro Quadratmeter Eigentum. Natürlich kommt es auch hier auf den Zustand und die genaue Lage an, aber wie in den meisten Großstädten ist Kaufen momentan sehr teuer in Köln.

Raumausstatter & Interior Designer in Köln

Köln ist bunt und gut gelaunt – auch abseits von Straßenkarneval und Konfetti. Ob man sich diese Fröhlichkeit und Verspieltheit in seine eigene Wohnung holen möchte oder ob man es lieber modern, geradlinig oder edel zuhause hat, ist Geschmacksache. Von Feng Shui Konzepten bis hin zu Lampen und Raumteilern – für jede Herausforderung findet sich ein Experte.

Es gibt unzählige Design- und Einrichtungsideen, persönliche Erinnerungsgegenstände, Kunst, Mitbringsel aus fernen Ländern oder Erbstücke gekonnt in Szene zu setzen und geschmackvoll zu kombinieren – man muss nur wissen, wie.

Ein Raumausstatter in Köln hilft vor Ort, ein Haus, eine Wohnung oder auch nur ein Zimmer stilsicher und individuell zu gestalten, ohne es erzwungen aussehen zu lassen. Vielleicht denkt man nicht direkt daran, aber ein umgestaltetes Home-Office oder Arbeitszimmer kann so geschaffen werden, dass man bestmöglich arbeiten kann; ein perfekt geplantes Ankleidezimmer erspart Frust bei der Kleidersuche und Ordnungshaltung – Gestaltungsmöglichkeiten und -notwendigkeiten gibt es unbegrenzt.

Was macht ein Raumausstatter?

Ein Inneneinrichter weiß mit Farben, Formen und verschiedenen Materialien sowie Stoffen umzugehen. Er hat Kontakte zu Malern, Schreinern, Künstlern und vielen mehr. Ein Raumausstatter plant die (Um-) Gestaltung, Einrichtung und Dekoration von Wohnraum unter Einbeziehung des Grundrisses der Wohnung, des Hauses oder der zu gestaltenden Zimmer. Er zieht neben persönlichen Wünschen des Auftraggebers ebenfalls Faktoren wie Beleuchtung, bauliche Gegebenheiten, Böden, Wände und so weiter mit ein, um ein rundum stimmiges Ergebnis zu erzielen.

Ein Raumgestalter bespricht die Planung des Projektes mit dem Auftraggeber. Er plant immer im Sinne des Bauherren und kann durch sein Fachwissen dessen Budget- sowie Gestaltungswünsche bestmöglich umsetzen.

Lohnt es sich, einen Raumausstatter zu beauftragen?

Ja, es lohnt sich in jedem Fall, einen Raumausstatter oder Interior Designer zu Rate zu ziehen um zu sehen, welche Möglichkeiten der individuellen Innengestaltung es überhaupt gibt.

Jeder kennt die Hochglanzmagazine mit tollen Einrichtungsideen und das ein oder andere Projekt würde einem schon sehr gut gefallen. Sieht einfach aus. Warum also nicht selbst Hand anlegen und diese Ideen kopieren?

Während man sich in Magazinen eine gute Inspiration holen kann, ist es doch ratsam für ein wirklich gelungenes Projekt einen Experten hinzuzuziehen – auch um die Kosten nicht aus den Augen zu verlieren. Ein Raumausstatter kennt die Preise und kann schon zu Beginn eine realistische Einschätzung zum Gesamtbetrag geben.

Soll der ganze Wohnraum umgestaltet und aufeinander abgestimmt werden oder geht es nur um ein einzelnes Zimmer, bei dem Hilfe benötigt wird? Werden zwei Haushalte zusammengeführt, steht man oft vor der Aufgabe, Möbel und Dekoration miteinander zu kombinieren. Gibt es Erinnerungsstücke, die in das Projekt integriert werden sollen? Sollen neue Möbel angeschafft werden? So individuell wie jeder Mensch und seine momentane Lebenssituation ist, so individuell sind auch die Anforderungen, die man an seinen Raumausstatter stellen kann. Ein Raumausstatter kennt sich aus und kann seinem Auftraggeber kompetent zur Seite stehen, damit am Ende des Einrichtungsprozesses ein geschmackvolles und persönliches Ergebnis erzielt wird.

Wo kann man den perfekten Raumausstatter in Köln finden?

In der kreativen Kunst- und Architektur-Stadt Köln gibt es vielzählige Interior Designer und Raumausstatter. Wie findet man nun einen und welchen soll man schließlich wählen?

Design und Geschmack sind sehr persönlich. Die Person, die man damit betraut, sein Eigentum nach seinem Geschmack einzurichten, hat somit eine große Verantwortung und muss den Blick fürs Detail sowie Fingerspitzengefühl mitbringen.

Bei homify findet man eine Datenbank, die die Kontakte vieler Kölner Raumausstatter enthält und kann somit den perfekt passenden Interior Designer vermitteln. Man kann sich das Profil des jeweiligen Profis anschauen und ihn vor allem auch direkt kontaktieren. homify bietet eine sehr große Auswahl verschiedener Experten im Einrichtungs- und Designfeld, die in der Domstadt – nach Postleitzahlen filterbar – ansässig sind.

Nachdem man sich ein paar Arbeiten seines bevorzugten Raumausstatters angeschaut hat und sich für einen Experten entschieden hat, erfolgt in der Regel ein erstes Gespräch. Der Interior Designer spricht mit seinem Auftraggeber über das geplante Projekt. Ein Interior Designer muss den Besitzer der Wohnung oder des Hauses etwas genauer kennenlernen und wissen, worauf Wert gelegt wird. Da ein Raumausstatter Erfahrung im Design mitbringt, kann er einem zuverlässig zur Seite stehen und alle Wünsche so gut wie möglich umsetzen. Er kann aber auch Anregungen geben, die eventuell noch gar nicht bedacht wurden und vor Kostenexplosionen und anderen Enttäuschungen retten.