Finden Sie den passenden Tischler in Hamburg | homify

28 Tischler in Hamburg

Einzugsgebiet

Was sind die Aufgaben eines Tischlers in Hamburg?

Ein Tischler oder Schreiner arbeitet vorwiegend mit dem Material Holz und Holzwerkstoffen. Er fertigt daraus Möbel und ganze Bauelemente nach Kundenwunsch und Gegebenheit der jeweiligen Immobilie an. Ein Tischler kann wunderschöne und kreative Einbaumöbel, Schrankwände, Raumteiler, Sideboards, Kommoden, Küchen und vieles mehr individuell gestaltet einbauen. Bei der persönlichen Badgestaltung ist er ebenso unersetzbar. Die Tischlerarbeit ist somit der luxuriöse Maßanzug für die eigene Wohnung beziehungsweise das eigene Haus – mehr Individualität geht kaum.

Stauraumwunder Schrank

Fast jeder kennt dieses Problem: Die Unordnung im Kleiderschrank. Viele Kleidungsstücke scheinen regelrecht im Schrank zu verschwinden und Platz ist fast nie ausreichend vorhanden. Regale und Schubladen sind nicht so geschnitten oder nicht so groß, wie man es für seine persönlichen Vorlieben gerne hätte. Ein individuell gebauter Schrank – ob Einbauschrank oder sogar begehbarer Kleiderschrank – ist die perfekte Lösung für alle, die gerne Ordnung schaffen und ihre Kleidung gut sortiert sowie schnell zugreifbar haben möchten. Abteile für Schuhe, Gürtel, Handtaschen und andere Accessoires sind ein Himmel für Modefans. Fächer für T-Shirts und Pullover, ausreichend Garderobenstangen und –bügel für Anzüge und Hemden, Halter für Krawatten und was man sich sonst noch so wünscht – ein Tischler kann dies alles wahr werden lassen, sodass es nie wieder zu unordnungsbedingtem Frust vorm Kleiderschrank kommt.

Traumhafte Holzküchen

Die Küche ist oft das Herzstück des Hauses. Ein Tischler baut genau die Traumküche, die man sich wünscht: Egal, was Traumküche bedeutet. Für den einen ist es eine romantische Küche im Landhausstil, der andere wünscht sich eine skandinavische und geradlinige Küche, während es für den dritten, nicht exklusiv und hochglänzend genug sein kann. Alle Elemente, vor allem aber die Länge, Tiefe und Höhe der Arbeitsflächen, werden individuell an die eigene Präferenz angepasst; die Größe und Art der Oberschränke sowie das Holz der Schränke und Schubladen ebenfalls. Die Küche wirkt je nach Wahl des Holzes und der Farbe warm oder kühl. Die technischen Geräte, die man sich wünscht, werden stil- und sinnvoll in das Gesamtkonzept integriert.

Einladende Tische und Essecken

Der Tisch sollte dem Namen nach die Paradedisziplin eines Tischlers sein. Und so scheint es auch: Es gibt unzählige fantastische Tisch- und Esszimmerbeispiele, die die Qual der Wahl erheblich erschweren. Das Spiel mit verschiedenen Holzarten, die Behandlung des Holzes, sowie die Farben und Formen lassen der Kreativität des Tischlers viel Raum. Darf es ein intimer Tisch für vier Personen sein oder kommen regelmäßig Gäste zum Abendessen vorbei? Wünscht man zum Tisch passende Stühle, Hocker oder Bänke? Wie die eigenen Vorstellungen auch aussehen, ein Tischler hilft diese handwerklich umzusetzen.

Lohnt es sich, einen Tischler mit dem Innenausbau zu betrauen?

Legt man Wert auf Individualität, ehrliche Handarbeit oder maximale Raumnutzung ist die Antwort ganz klar: Ja! Natürlich gibt es auch wunderschöne Schränke, Holzmöbel und Küchen von „der Stange’ aber nur ein Tischler kann ganz individuelle Lösungen für das eigene Haus schaffen. Alle so angefertigten Möbel passen genau in den vorhandenen Raum, ohne dass Platz verschenkt wird. Dachschrägen, Treppen, Kamine, Fenster und Türen sind keine Probleme mehr, sondern werden durch geschickte Planung und Schnitte Teil des Designs. Mit jedem individuell angefertigten Schrank, Tisch, Bett und so weiter weiß man, dass man ein Unikat erworben hat. Man kann bei der Entstehung der Möbel dabei sein und wird Zeuge, wie aus Holz ein Stück des neuen Zuhauses wird. Zudem weiß man, woher das Holz kommt und welche Arbeit man bezahlt. Dadurch unterstützt man ebenfalls das lokale Handwerk.

Wie findet man einen fachkundigen Tischler in Hamburg?

Vertrauen und ein „gutes Gefühl’ sind zwei Grundvoraussetzungen bei jedem, den man in das eigene Haus lässt, so auch bei Handwerkern. Dazu müssen die Fachleute versiert sein und das gewisse Know-how sowie Erfahrung mitbringen, um das eigene Wunschprojekt erfolgreich umsetzen zu können. Eine gute Möglichkeit, einen solchen Experten zu finden, liefert homify. Hier kann man einfach und unverbindlich nach Tischlern in Hamburg und Umgebung suchen. Alle Experten, die sich auf homify vorstellen, geben Einblick in ihre Arbeiten und Projekte und verraten somit etwas über ihren Stil und ihre Arbeitsweise. Gefällt einem die Ausdrucksform eines Tischlers, kann man ihn ganz einfach über ein Kontaktfeld anschreiben und weitere Informationen erbitten. 

Der Traum vom Wohneigentum in Hamburg

Hamburg ist eine Stadt mit einer sehr hohen Lebensqualität. Die Hansestadt bietet sowohl Unterhaltung, Gastronomie und Kultur als auch schillernde Kiez-Persönlichkeiten und ausgelassene Parties. Wer neben dem Stadtleben auch auf der Suche nach Entspannung, Grün und Natur ist, wird ebenfalls in und um Hamburg fündig. Über die Stadtgrenzen hinaus bekannt sind zum Beispiel der größte Hafen Deutschlands und die alten Hafengebäude, der Alte Elbtunnel, der Michel, der Kiez mit seinen Bars und Clubs sowie das Rotlichtviertel, die Davidwache aber auch das moderne Dockland, der Marco-Polo Tower die Elbphilharmonie, die Innen- und Außenalster, der Tierpark Hagenbeck sowie das Niendorfer Gehege. Die Immobilienangebote in Hamburg sind zwar teuer und aufgrund der enormen Beliebtheit der Stadt begrenzt, aber mit Ausdauer und Geduld findet man auch hier sein Traumobjekt im bevorzugten Stadtviertel. Egal, ob man sich für ein Einfamilienhaus, eine kleine Wohnung, ein Loft oder eine Stadtvilla entschieden hat. Nun geht es für alle Eigenheimbesitzer um die Planung des Ausbaus, der Einrichtung und – wenn vorhanden – des Gartens. Da jedes Objekt unterschiedlich groß ist, ist auch der jeweils vorhandene Platz unterschiedlich. Dies ist genau der Grund, warum man über die Beauftragung eines Tischlers nachdenken sollte.