Finden Sie den passenden Tischler in Hannover | homify
Error: Cannot find module './CookieBanner' at eval (webpack:///./app/assets/javascripts/webpack/react-components_lazy_^\.\/.*$_namespace_object?:2982:12) at at process._tickCallback (internal/process/next_tick.js:189:7) at Function.Module.runMain (module.js:696:11) at startup (bootstrap_node.js:204:16) at bootstrap_node.js:625:3

1637 Tischler in Hannover

ARTfischer Die Möbelmanufaktur.
ARTfischer GmbH Die Möbelmanufaktur. steht für individuelle Möbel und Inneneinrichtung. Wir gestalten Holz in klaren Formen
Daniel Renken Möbelmanufaktur
Die Firma Daniel Renken ist mit ihrem engagierten, fachlich qualifizierten Team erfolgreich in der Gestaltung und
Biesel - Innenausbau, Schrankwände & barrierefreies Wohnen GmbH
EIN HERZ FÜR HOLZ- SEIT 1925 In vierter Generation schlägt unser Herz für Holz. Gegründet durch Karl Becke im Jahr 1925
dieMeisterTischler
Wir sind dieMeisterTischler, eine moderne Tischlerei in Wilsdruff, im Großraum Dresden. Wir fertigen für Sie hochwertige
Pühringer GmbH Co KG, Möbellinie
TRADITIONELLE MÖBEL NEU INTERPRETIERT Unsere Möbel werden im eigenen Familienbetrieb im Mühlviertel gefertigt. Die Leidenschaft
Tischlerei Hegering
Hegering die Tischlerei mit Ideen, Planung  und Ausführung von Wohnraumkonzepten,Objekteinrichtungen,Schlafzimmerlösungen
Schreinerei Mairhofer
Mit unseren mehr als 25-jährigen Erfahrungen, stehen wir mit unserem Team für Flexibilität, Kundennähe sowie Freude und
Tischlerei RMD Rustikales Möbeldesign
Tischlerei RMD Rustikales Möbeldesign Fertige Ihre Wunschmöbel in Alt und Neuholz, ob modern oder rustikal! Design und
Tischlerei Charakterstück
Wir die Tischlerei Charakterstück, stehen für individuelle Möbel mit Charakter.  Von der Beratung bis zur Realisierung stehen
Helm Design by Helm Einrichtung GmbH
Die „Helm Einrichtung GmbH“ wurde im Mai 2004 von Daniel Helm unter dem Namen „Wood Expert“ gegründet. Heute ist die Firma
Waldeck-Upcycling-Products
Die Firma Waldeck Upcycling Products umfasst ein breites Angebot an Möbeln aller Art, angefertigt nach dem Upcycling - Verfahren
Homola furniture s.r.o
Seit 1990 stellt unser Familienunternehmen hochwertige, atypische Möbel für Privathaushalte und Firmen her. Unser Betrieb
statement by jug
Ihr Leben in Holz Wir sind spezialisiert auf die Fertigung moderner Möbel, den exklusiven Innenausbau, hochwertige Objekteinrichtung
teamlutzenberger
Wilkommen bei der Schreinerei teamlutzenberger in München Wir sind offen für all Ihre Wünsche und setzen diese in kreativen
uniQ
Ihr Haus. Ihr Traum. Unsere Passion. Mit Kreativität, Wissen und handwerklichem Können widmet sich Tischlerei Uniq Ihren
DIE DREI Malchus, Hückmann, Olivier GbR
IE DREI GbR. Ein eingespieltes Unternehmen, das immer wieder die Grenzen seiner Gewerke überschreitet. Wir verwirklichen
Manufaktur Hommel
Wir stellen Möbel und individuelle Innenausbauten in hochwertiger, handwerklicher Qualität her. Als Manufaktur stehen die
DESIGNWERK Christl
DESIGNWERK CHRISTL realisiert Raumträume. Vom Einzelmöbel, das sich in eine bestehende Raumsituation einpassen soll, über

Tischler in Hannover

Wie viele deutsche Städte wird auch Hannover vorrangig von monotonen Einheitsbauten in der Innenstadt geprägt. Ein Großteil der historischen Altstadt wurde im Krieg zerstört und hinterher durch modernere Nachkriegsarchitektur ersetzt, die eher funktional als ästhetisch ansprechend anmutet. Das bedeutet jedoch nicht, dass Hannover eine Stadt gänzlich ohne Charme ist. Einige historische Bauten wie das Neue und Alte Rathaus, klassizistische Architektur wie das Leineschloss und das Schloss Herrenhausen sowie moderne Gebäude wie das Verwaltungsgebäude der Nord/LB am Aegidientorplatz hellen das karge Stadtbild ebenso auf wie die Anlage neuer Grünflächen. So kunterbunt wie Berlin, München und Köln ist Hannover jedoch nicht. Hier setzt man eher auf das Wesentliche. Funktionalität und Unkompliziertheit liegen in Hannover im Trend. Dadurch geht es in der Stadt auch entspannter zu, denn überflüssiger Schnickschnack ist für die Hannoveraner, die es eher minimalistisch mögen, überflüssig.

So findet man den richtigen Experten auf homify

Eine gute Recherche ist immer empfehlenswert, bevor man sich an ein Bauprojekt heranwagt. Egal ob es sich um einen Neubau oder eine Sanierung handelt, um den richtigen Experten zu finden, sollte man nicht gleich beim ersten Angebot zuschlagen, sondern sich zunächst einmal einen Überblick verschaffen. Da oft der Fahrtweg eine Rolle spielt, empfiehlt es sich, nach Betrieben in der Nähe Ausschau zu halten. Homify verfügt über ein umfangreiches Expertenregister. Durch die Suchfunktion können Fachleute aller Art nach Wohnort sortiert, Referenzen eingeholt und Bildbeispiele eingesehen werden. Das Ideenverzeichnis bietet zahlreiche kreative Tipps rund um das Thema Bauen und Wohnen. Hier findet man zum Beispiel Anregungen zum Bau von Treppen, zu Einbauküchen oder die schönsten Esstische zum Nachmachen. Wem beispielsweise noch Möbel für sein Haus, seine Wohnung oder Firma fehlen, kann über homify ganz leicht Angebote mehrerer Tischler einholen.

Der Tischler und sein Element

Der Tischler oder Schreiner in Süddeutschland ist einer der ältesten Berufe überhaupt. Da seine Hauptaufgabe in der Bearbeitung von Holzwerkstoffen besteht, ist er eng mit dem Beruf des Zimmermanns verwandt. Beide stellen Produkte aus Holz her. Während der Zimmermann sich hauptsächlich mit der Bearbeitung von Holz im Hausbau beschäftigt, stellt der Tischler eher dekorative Möbelstücke her. Da beide mit Holz arbeiten, sind die Übergänge zwischen den Berufen schwer voneinander abzugrenzen.

Grob lassen sich die Aufgaben eines Tischlers in zwei Bereiche einteilen: Bautischlerei und Möbeltischlerei. Der Bautischler baut Treppen, Türen, Fensterrahmen, sogar Einbauküchen und Saunen, stellt also fest angebrachte Konstruktionen her. In dieser Funktion ähneln sich seine Aufgaben mit denen des Zimmermanns, der ebenfalls Treppen und Fenster (hauptsächlich Dachfenster) einbaut. Im Gegensatz dazu konstruiert der Möbeltischler bewegliche dekorative Stücke aus Holz, zum Beispiel Tische, Regale und Schrankwände. Eine ausreichend große Tischlerei arbeitet in beiden Bereichen. Für den Bau einer Sauna benötigt man einen Tischler, der sich in diesem Bereich spezialisiert hat.

Die Arbeiten eines Tischlers sind heutzutage großteils automatisiert. Von Hand werden nur die Maße genommen und die Einzelteile zusammengefügt. Techniken wie Schneiden, Sägen, Hobeln und Schleifenerfolgen an einer entsprechenden Maschine. Für das Leimen und Lackieren verwendet man beispielsweise Spritztüllen oder Lackierpistolen. Das Erstgespräch mit dem Kunden erfolgt in der Regel durch den Tischlermeister selbst, da er über die nötigen sozialen Kompetenzen verfügt. Danach erstellt der Tischler Skizzen und Pläne, anhand derer dem Kunden das letztendliche Aussehen des Produkts veranschaulicht wird. Hat der Kunde sein OK gegeben, kann sich der Tischler an die Konstruktion machen. Im Anschluss folgt gegebenenfalls die Montage. Der letzte Schritt ist die Inspektion des Kunden.

Neben dem Neubau kümmert sich der Tischler auch um die Wartung alter Möbelstücke und repariert zum Beispiel klemmende Türen und Fenster. Er ist ein Experte in der Pflege von Holz und weiß, welche Arten am robustesten sind, wie sie gereinigt werden können und welches Holz sich für welche Zwecke eignet.

Gründe für die Beauftragung eines Tischlers

Die Beauftragung eines Tischlers lohnt sich immer dann, wenn den Bauherren selbst das nötige Geschick oder der Enthusiasmus eines Hobby-Handwerkers fehlt. Theoretisch könnten Möbel mit den richtigen Werkzeugen in einer Werkstatt auch selbst hergestellt werden, doch die meisten Bauherren müssten Werkzeuge mieten und sowohl Geld als auch Zeit in den Bau investieren. Für die Restauration eines Familienerbstückes bedarf es oft größter Vorsicht. In diesem Fall ist es besser, den Fachmann oder die Fachfrau die Arbeit zu überlassen, um dem empfindlichen Möbel nicht zu schaden. Zusätzlich sollte beachtet werden, dass Millimeterarbeit gefordert ist, wenn es um den Bau von Möbeln, aber auch um die Montage von Türen und Treppen geht. Besonders bei Treppen zählt nicht nur der ästhetische Aspekt, sondern auch die Sicherheit. Ein gutes mathematisches und räumliches Verständnis und der pflegliche Umgang mit den Werkzeugen ist hier oberstes Gebot. Bei Unsicherheit kann man auch den Experten vor dem Beginn zu Rate ziehen.

Soviel kostet ein Tischler

Die Kosten für einen Tischler setzen sich aus den Arbeitsstunden und dem benötigten Material zusammen. Bestimmte Holzarten wie Nadelhölzer sind preiswerter, aber auch weniger robust. Holz von Laubbäumen ist dagegen lange haltbar und widerstandsfähig. Das zeigt sich allerdings auch im Preis. Wo Nadelhölzer zwischen 540 und 840 € pro m³ kosten, variiert der Preis für Laubbäume von 1.500 bis 36.000 € pro m³.

Auch der Umfang des Vorhabens spielt eine Rolle. Die Reparatur kleinerer Möbelstücke wie Tische und Regale ist wesentlich kostengünstiger zu haben als beispielsweise eine Treppe oder gar eine Sauna. Bei einem solchen Preisunterschied ist es ratsam, sich im Vorfeld einen Überblick über Referenzen und Kosten zu machen, Kostenvoranschläge einzuholen und zu überprüfen, ob die Skizzen des Tischlers den eigenen Vorstellungen entsprechen. Hier sicherzustellen, ob die gewählte Tischlerei Erfahrungen in dem gewünschten Bereich hat und sich bei der Auswahl Zeit zu nehmen, lohnt sich auf lange Sicht.