Fertighaus | homify
ecohome 4.2 - Typ S - Außenansicht: moderne Häuser von ecohome 4.2

Fertighaus

Fertighaus

Aus gutem Grund entscheiden sich heutzutage viele Leute für ein Fertighaus. Hier findest du Bilder, Ideen und Experten rund um das Thema, die dich dazu beraten können.
Aus gutem Grund entscheiden sich heutzutage viele Leute für ein Fertighaus. Hier findest du Bilder, Ideen und Experten rund um das Thema, die dich dazu beraten können.

Ein Eigenheim ist für viele ein Traum. Dem aufwendigen und stressigen Prozess dieses selbst zu planen und zubauen kann man heute gut entfliehen, wenn man sich für ein Fertighaus entscheidet. Fertighäuser werden auf dem Markt immer beliebter, was dazu führt, dass es mehr und mehr Modelle gibt aus welchen man wählen kann.

Welche Vorteile hat ein Fertighaus?

Ein großer Vorteil ist natürlich, dass man sich einiges an Zeit spart. Hat man sich erst einmal für ein Fertighaus entschieden, kann dieses in nur wenigen Tagen errichtet werden. Natürlich gibt es einige Entscheidungen, die im Vorfeld getroffen werden müssen, die Zeitersparnis im Gegensatz zu einem Massivbau ist jedoch enorm. Die Einzelteile werden vom Unternehmen produziert und auf deinem Grundstück nach dem Baukastenprinzip nur noch zusammengesetzt. Häufig kommen Fertighäuser bereits schlüsselfertig von einem Unternehmen. Einige Hersteller kümmern sich sogar um erforderliche Baugenehmigungen und meistens werden alle Fachkräfte, die für den Aufbau des Fertighauses benötigt werden ebenfalls vom Unternehmen gestellt. Du hast also sehr geringen Aufwand bei der Planung. Ein weiterer großer Vorteil ist, dass beliebte Fertighäuser häufig deutlich günstiger sind als Massivhäuser der gleichen Größe, welche nach deinen individuellen Wünschen entworfen werden.

Kann ich das Fertighaus vorher besichtigen?

Ein Eigenheim ist natürlich nichts, was man sich aus einem Katalog oder im Internet bestellt. Natürlich kann man vorab gründlich recherchieren und sich über sämtliche Optionen und Möglichkeiten vorab informieren, den besten Eindruck bekommt man aber wenn man die Musterhäuser direkt besichtigt. Hersteller von Fertighäusern errichten oft ganze Musterhaussiedlungen, in denen die verschiedenen Modelle besichtigt werden können. Auch auf Baumessen findet man häufig fertige Räume, verschiedene Dächer und noch viele weitere Möglichkeiten, welche Fertighäuser bieten. Die Auswahl an den verschiedenen Haustypen und Grundrissen ist mittlerweile sehr groß und unterscheidet sich in vielen Dingen, wie zum Beispiel auch im verwendeten Material. Du kannst also aus mehr Optionen wählen, als du vielleicht annimmst. Vereinzelte Unternehmen bieten auch die Herstellung von ganzindividuellen Fertighäusern an, in den meisten Fällen sind die Häuser jedoch standardisiert.

Welche Fachkräfte benötige ich, um mein Fertighaus zu bauen?

Hast du dich für ein Fertighaus entschieden, übernimmt den Rest in der Regel das Unternehmen. Sie stellen dir alle nötigen Fachkräfte und experten zur Verfügung, die dir bei den anstehenden Entscheidungen helfen und dein neues Zuhause anschließend auf deinem Grundstück aufbauen. Du hast für gewöhnlich nur einen Ansprechpartner, der für dich zuständig ist und dich in allen Dingen auf dem Laufenden hält. Somit musst du dich auch nicht um die Koordination des Bauprojektes kümmern und kannst dich entspannt auf dein neues Zuhause freuen.

VIO 302 - Schöner Wohnen, schöner Sparen: translation missing: de.style.terrasse.modern Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie brauchen Hilfe bei Ihrem aktuellen Projekt?

Schreiben Sie uns!

Sie brauchen Hilfe bei Ihrem aktuellen Projekt?

Schreiben Sie uns!

Kostenlos beraten lassen