ecohome 4.2 - Typ Q - Außenansicht:  Häuser von ecohome 4.2

Fertighaus in Berlin

Fertighaus in Berlin

Ein Fertighaus verbindet heute eine moderne Architektur mit einer kurzen Bauzeit und günstigen Preisen – ein Überblick über die wichtigsten Eigenschaften.
Ein Fertighaus verbindet heute eine moderne Architektur mit einer kurzen Bauzeit und günstigen Preisen – ein Überblick über die wichtigsten Eigenschaften.

Ein Fertighaus für Berlin kaufen – das sollte man vorher wissen 

Hat man sich dafür entschieden, ein eigenes Haus in Berlin zu kaufen, gehört die Wahl des Haustyps zu den wesentlichen Faktoren in der Planung. Dabei ist das Fertighaus eine der beliebtesten Varianten. Denn es verbindet eine anspruchsvolle Architektur und hochwertige Materialien mit einer präzisen Konstruktion und kurzen Bauzeit. homify informiert über die verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten, Bauweisen sowie Vor- und Nachteile eines Fertighauses.

Was zeichnet ein Fertighaus aus?

Ein Fertighaus ist eine echte Alternative zum traditionellen Hausbau und wird häufig in Holzbauweise gefertigt. Während ein herkömmliches Haus auf der Baustelle aufwändig errichtet werden muss, wird ein Fertighaus in großformatigen Teilen auf der Baustelle zusammengefügt. Dabei werden die einzelnen Elemente mit computergesteuerten Maschinen vorbereitet, per LKW zum Grundstück transportiert und innerhalb von wenigen Tagen montiert. Die Hülle des Hauses steht meistens in wenigen Wochen, sodass die Bauherren schnell einziehen können. Ein Fertighaus ist klassisch nicht aus Mauersteinen und Beton gefertigt, sondern wird in der Regel in Holzrahmen- oder Holztafelbauweise errichtet. Doch selbst ein Fertighaus mit vorgefertigten Betonelementen ist realisierbar. Mittels der Verbundschalentechnik entsteht eine Art massives Fertighaus, bei dem die Holzkonstruktion mit Beton ausgegossen wird.

Ein individuelles Fertighaus in Berlin – Design und Ausstattung

Wer nach einem Fertighaus in Berlin sucht, findet zahlreiche Angebote mit ganz unterschiedlichen Bautypen. So gibt es Passivhäuser, die durch ihre Holzbau- und Dämmweise eine ökologische Ausrichtung mit einer modernen Architektur verbinden. Selbst eine Stadtvilla im Bauhaus-Stil mit offenen Wohnräumen und bodentiefen Glasfenstern kann ein Fertighaus in Berlin bieten. Charmant und ländlich zeigen sich Fertighäuser im Landhaus-Stil, die vom französischen Balkon bis zu umlaufenden Stuckprofilen viele Gestaltungsträume wahr werden lassen.

Das Fertighaus und seine Vor- und Nachteile

Ein Fertighaus wird von einem Hersteller errichtet und schlüsselfertig an den Bauherren übergeben. Der wichtigste Vorteil liegt in der kurzen Bauzeit: Es vergehen häufig nur wenige Tage vom Errichten der Bodenplatte bis zur Fertigstellung des Hauses. Denn die meiste Arbeit wird in der Fabrik verrichtet, sodass auf der Baustelle später nur noch die Montage erfolgt. Durch den Einsatz von modernen Maschinen werden die Baukosten zudem erheblich gesenkt. Doch einige Nachteile sind dennoch bei einem Fertighaus zu nennen. Es ist beispielsweise hellhöriger als ein Haus aus Stein. Falls die Böden in Holzkonstruktionsbauweise ausgeführt werden, sollte man unbedingt auf eine Trittschalldämmung achten. Auch bei der Befestigung von Möbeln an der Wand können Probleme auftreten, beispielsweise benötigt man für das Aufhängen von Schränken einen Spezialdübel. Was die individuellen Vorstellungen und Wünsche im Bezug auf das Haus betrifft, stehen natürlich nicht die gleichen Optionen zur Verfügung, die man beim traditionellen Hausbau durch einen Architekten hat. Dennoch hat sich auch in dieser Hinsicht viel getan, sodass man eigene Ideen miteinfließen lassen kann.

Kosten für ein Fertighaus in Berlin

Ein Fertighaus in Berlin ist meist günstiger als ein vergleichbares traditionell erbautes Haus. Die Kosten richten sich natürlich nach der Größe, Bauweise und Ausstattung des Hauses, sodass man schlecht eine pauschale Aussage treffen kann. Allgemein gilt: Ein einfaches Fertighaus der unteren Größenkategorie in Berlin kostet etwa 150.000 Euro. Ein Ausbauhaus, bei dem der Bauherr den Innenausbau organisiert, ist noch preiswerter.

Inspirieren, Bauen und Einrichten – mit homify

Ganz gleich, ob man sich eine gehobene Stadtvilla in Berlin wünscht oder ein modernes Domizil im Bauhaus-Stil: Bei homify findet man zahlreiche Fertighäuser, die als Inspiration dienen können. Gleichzeitig werden Hersteller von Fertighäusern präsentiert sowie Interior Designer, die bei der Einrichtung und Dekoration weiterhelfen können. Um Experten in Berlin zu finden, muss man lediglich die Stadt oder Postleitzahl eingeben und erhält dann eine Auflistung der verfügbaren Profis. Jetzt das perfekte Fertighaus in Berlin realisieren – mit homify!

VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.