Nachhaltiger Garten | homify

Nachhaltiger Garten

kina77
223 Aufrufe1

Hallo, ihr! 

Ich beschäftige mich momentan das erste Mal so richtig mit nachhaltigem Leben. Klar, ich habe vorher schon ein bisschen darauf geachtet, nicht zu viel Müll zu kaufen und zu produzieren, aber so richtig bewusst wird mir das alles jetzt erst. Aber lieber spät als nie, stimmts? 

Naja, jedenfalls dreht sich bei mir nun auch viel um Nachhaltigkeit im Garten. Welche Pflanzen eignen sich und sollte jeder im Garten haben? Außerdem renovieren wir auch den alten Schuppen und überlegen einen neuen zu kaufen oder zu bauen. Wenn dafür jemand Tipps hat, würde ich mich freuen! 

Liebe Grüße

Antworten

  • derengelmayer

    Hallo kina77,

    ich finde es sollten sich viel mehr Leute damit beschäftigen. Wenn ich sehe wie die Mülltonnen von unseren Nachbarn immer voll sind und die sind nur zu 2, da könnte ich den Kopf schütteln. Zum Glück denken mittlerweile auch große Konzerne daran verkaufen die Plastiktüten nur noch oder haben eben Papiertüten parat. In den vielen verschiedenen Haushalten müssten die Plastiktüten genauso wie Geschenkfolie, Frischhaltefolie usw. verband werden. Für meine Familie habe ich extra Papiertragetaschen mit Kordel gekauft. Die sind perfekt für das Verpacken der Geschenke, den Bio Müll oder das Einkaufen. Im Garten haben wir Gewöhnlicher Blutweiderich, Ochsenauge und Margerite gepflanzt. Es wächst und gedeiht sehr gut. Den Schuppen würde ich selber bauen. Habt ihr in der Nähe einen Schreiner? Da könntet ihr verschnittenes Holz herbekommen, was sonst in Müll gelandet wäre.

    Hoffe das hilft dir weiter!

    LG