Wohnhaus, münchen nymphenburg klassische wohnzimmer von löffler weber | architekten klassisch | homify
< >
Wohnhaus, München Nymphenburg Klassische Wohnzimmer von Löffler Weber | Architekten Klassisch
< >
Wohnhaus, München Nymphenburg Klassische Wohnzimmer von Löffler Weber | Architekten Klassisch
< >
Wohnhaus, München Nymphenburg Klassische Wohnzimmer von Löffler Weber | Architekten Klassisch

Das Münchner Stadthaus wurde 1911 von Heilmann & Littmann als Teil der Villenkolonie 'Volksgarten Nymphenburg' errichtet und nach 100 Jahren zum ersten Mal grundlegend saniert und umgebaut.

Als urbane Variante des Einfamilienhauses ist das Gebäude ein frühes Beispiel für den heute wieder sehr gefragten Bautypus Townhouse.

Das Reihenmittelhaus umfasst vier Wohnebenen. Ein Glasdach über dem großzügigen, zentralen Treppenhaus versorgt das schmale aber tiefe Gebäude mit ausreichend Tageslicht. An der Südseite zur Straße hin ist dem Haus ein Vorgarten vorgelagert. An der Nordseite befindet sich ein weiterer kleiner Garten, der nur durch das Haus hindurch zu erreichen ist.

Durch Umbau und Sanierung wurde das alte Haus an neue Standards angepasst. Der Rohbau wurde ertüchtigt, der Dachstuhl verstärkt. Die Raumstruktur wurde etwas verändert, die Haustechnik vollständig erneuert. Trotz umfangreicher Entkernung und intensiver Eingriffe in die bauliche Substanz konnten unter anderem der Fassadenputz und die Stuckdecken, das Parkett und die Holztreppe, viele der Holztüren sowie der Speisenaufzug und einige Wandfliesen erhalten werden.

Projektleitung: Alexander Ehlich / Christina Knöbl

Fotos: Johannes Seyerlein

Credits: Foto: Johannes Seyerlein
Ähnliche Fotos
Kommentare