Hausansicht von berliner landjungs | homify
Hausansicht von berliner landjungs
Hausansicht von berliner landjungs
Hausansicht von berliner landjungs

LAGE Das Haus befindet sich in Berlin Rahnsdorf, einem ehemaligen Fischerdorf, zwischen Wald und Müggelsee.

OBJEKT Baujahr 1932, umgebauter Altbau und ehemaliges Mehrfamilienhaus mit 170 Quadratmeter Wohnfläche, ergänzt durch Nutzfläche im Keller und Gartenhaus.

PROJEKT Das erste Projekt der Wohnberater und -einrichter berliner landjungs war ihr Privathaus. Ein ungeliebter Bau mit DDR-Charme und vielen kleinen Räumen wurde komplett umgestaltet. Wände, Auslegware, Holzvertäfelungen, das ungedämmte Dach und Jägerzaun mussten weichen. Alle originalen Details die noch aus dem Baujahr stammten, wurden versucht zu erhalten. So schaffen die alten Holzdielen, die Doppelkastenfenster und die schweren Kassettentüren mit Messingbeschlägen ein klassisches Altbau-Wohngefühl. Gepaart wird das Ganze mit vielen neuen und modernen Veränderungen und Ideen wie beispielsweise den neuen Bädern, die inspiriert sind von modernen Spas oder Thermen.

Ähnliche Fotos
Kommentare