< >
Sauna gmyrekarchitekten Minimalistischer Spa
< >
Sauna gmyrekarchitekten Minimalistischer Spa

Wie bei vielen Projekten fanden die Architekten hier zunächst ein schlichtes Einfamilienhaus auf einem Hang gebaut, vor.

Die ganze Schönheit konnte aber erst entfaltet werden, nachdem einige gravierende Eingriffe vorgenommen wurden.

Im Groben: vollständige Kernsanierung, Aufstockung des DG um einen auskragenden Kubus, in dem das Schlafzimmer untergebracht wurde. Im EG Unterbringung einer Schmutzschleuse und einer Wohnküche mit raumhohem Panoramafenster welche die Blickachse übers Tal freigibt. Die direkte Anbindung an das Wohnzimmer ist hier gegeben, wo weitere Blickachsen in verschiedene Himmelsrichtungen durch großzügige Verglasungen frei geworden sind.

Des Weiteren befindet sich ein TV Zimmer im EG. Als Liebhaberstück wurde ein altes Fenster zu einem Spiegel auf dem Gäste WC aufgearbeitet.

Im OG fanden auch zwei Kinderzimmer mit eigenem Balkon Platz, verbunden sind diese durch eine gemeinsame Spiel-Galerie.

Den besten Ausblick über das Tal genießt man in dem neu angedockten Schlafzimmer Kubus. Hier glaubt man, über den Dingen zu schweben.

Ähnliche Fotos
Kommentare