Wohnhaus blechhof dormagen minimalistischer flur, diele & treppenhaus von wichmann architekten ingenieure gmbh minimalistisch | homify
< >
Wohnhaus Blechhof Dormagen Minimalistischer Flur, Diele & Treppenhaus von Wichmann Architekten Ingenieure GmbH Minimalistisch
< >
Wohnhaus Blechhof Dormagen Minimalistischer Flur, Diele & Treppenhaus von Wichmann Architekten Ingenieure GmbH Minimalistisch
< >
Wohnhaus Blechhof Dormagen Minimalistischer Flur, Diele & Treppenhaus von Wichmann Architekten Ingenieure GmbH Minimalistisch

Auf einem 5000 qm großen Grundstück am Waldrand, in der Nähe von Dormagen, entstand ein eher ungewöhnliches, privates Wohnhaus. Zusammen mit den mutigen und entschlossenen Bauherren haben wir eine Art Hofanlage konzipiert, die sich durch ihren schlichten, aber gediegenen Charakter auszeichnet.

P ro j e k t b e s c h re i b u n g :

Das Grundkonzept orientiert sich an bäuerlichen Bauformen: das Wohnhaus bildet gemeinsam mit dem Nebentrakt eine Hofanlage, die seitlich durch Buchenhecken geschlossen wird.

Der bekieste Innenhof wird durch die seitlichen Buchenhecken, einen Kräutergarten und einen Blauglockenbaum geprägt, und bietet einen windgeschützten, privaten Freibereich auf dem großen Grundstück.

Zur Südseite –in Richtung Wald– liegt eine große Sonnenterrasse. Die traditionelle Bauform und die Materialwahl aus Vollsteinklinker, Holz und Zinkblech werden in einer strengen, reduzierten Gestaltung zeitgemäß interpretiert.

Man betritt das Haus –nachdem man den Nebentrakt durchschritten und den Hof überquert hat– und gelangt durch den Windfang in den zentralen Ess- und Wohnbereich.

Das Wohnhaus wird im Inneren durch großzügige, hohe Räume geprägt, die nur aus wenigen Materialien bestehen: verputzte Wände und Dachuntersichten sowie einen dunklen, großformatigen Granitboden, der sich in den Außenbereich fortführt. Große Glasflächen öffnen die Räume zum Garten und Wald. Die barrierefreie Konzeption des Hauses führt zum Verzicht auf Keller- und Obergeschosse.

Ko n s t r u k t i o n :

Zweischaliges Mauerwerk mit Backsteinklinker und Wärmedämmung. Das Dach ist eine Holzkonstruktion mit Brettschalung und Blechdeckung.

E n e r g i e – Ko n z e p t :

Die Beheizung erfolgt durch Erdwärme und eine Fußbodenheizung. Durch die eingerückte Südfassade spendet das Dach im Sommer Schatten, während die tiefstehende Wintersonne tief in das Gebäude scheinen kann.

Credits: Foto: Jens Kirchner Düsseldorf
Ähnliche Fotos
Kommentare