<
BetteLux - jetzt um die Varianten Highline und Silhouette erweitert BETTE GmbH & Co. KG BadezimmerWannen und Duschen
<
BetteLux - jetzt um die Varianten Highline und Silhouette erweitert BETTE GmbH & Co. KG BadezimmerWannen und Duschen
<
BetteLux - jetzt um die Varianten Highline und Silhouette erweitert BETTE GmbH & Co. KG BadezimmerWannen und Duschen

Bette erweitert das Sortiment der Badewanne BetteLux um weitere Varianten: Die Einbauwanne mit dem nur acht Millimeter schmalen Rand ist ab sofort auch als Highline-Variante mit einer halbhohen Wannenschürze sowie als komplett freistehende Badewanne erhältlich. Besonderes Charakteristikum der freistehenden BetteLux Badewanne ist die senkrechte, geradlinige Wannenschürze. Das quasi randlose Modell wird um eine Version mit breitem Rand ergänzt – diese gibt es dann auch für den Wand- und Eckeinbau. Für Planer und Nutzer bedeutet das mehr Flexibilität bei der Badgestaltung.

Bisher hatten Badplaner beim Modell BetteLux die Wahl zwischen zwei Einbauvarianten: entweder als flächenbündiger, architekturintegrierter Einbau in Stein oder anderen Plattenmaterialien oder als aufgesetzte Einbauvariante. Die visuelle Wirkung des filigranen Wannenrandes mit den fließenden Übergängen kommt jedoch nicht nur beim klassischen Einbau zur Geltung: Der Delbrücker Stahl/Email-Spezialist hat jetzt das Sortiment der BetteLux um weitere Versionen erweitert – sozusagen als Evolution der Wanne.

Ähnliche Fotos
Kommentare