Umbau und Innenausbau

Diese Maisonettewohnung befindet sich in den beiden obersten Etagen eines 5-geschossigen Mehrfamilienhauses aus der Gründerzeit in Köln.

Für den Ausbau wurde die Dachkonstruktion des ehemaligen Speichers vollständig entfernt und mit einer aufwendigen Stahlkonstruktion wieder hergestellt. Die neue Südfassade des Dachgeschosses, welche den großzügigen Wohn- und Essbereich begrenzt, wird durch eine Vielzahl raumhoher Fenster rhythmisiert und ermöglicht so Ausblick und Zugang zu der neuen Dachterrasse auf dem ehemaligen Flachdach. Eine neue gewendelte Treppe mit großzügigem Treppenausschnitt verbindet das Dachgeschoss mit der Eingangsebene. Die Wohnung lebt vor allem von der Atmosphäre der in Form, Farbe und Oberflächen unterschiedlich gestalteten Räume.

Fotos: Damian Zimmermann

Ähnliche Fotos
Kommentare

Angebot anfragen

Ungültige E-Mail-Adresse
Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.