Doppelgarage marienberg garage & schuppen von reichel schlaier architekten gmbh | homify
< >
Doppelgarage Marienberg Garage & Schuppen von REICHEL SCHLAIER ARCHITEKTEN GMBH
< >
Doppelgarage Marienberg Garage & Schuppen von REICHEL SCHLAIER ARCHITEKTEN GMBH
< >
Doppelgarage Marienberg Garage & Schuppen von REICHEL SCHLAIER ARCHITEKTEN GMBH

Schutz vor Wind und Wetter braucht der Mensch nicht nur für sich, sondern hat es gern für alles, was ihm lieb und teuer ist. So hatte der Bauherr aus Marienberg im Erzgebirge die klare Vorstellung: Wir brauchen eine Garage, die groß genug ist für 2 Autos, Fahrräder, Schneefräse und sonstiges brauchbares Gerät. Sie soll aus Holz gebaut werden und darf auch gerne ein Unikat werden. Es muss nicht immer neu sein.

Wo es viel und reichlich Holz gibt, liegt es nahe, immer wieder darüber nachzudenken, wie Holz als Baumaterial verwendet werden kann. Als nachwachsender Rohstoff und CO2-Speicher ist dieses Material unschlagbar. Es wurden Hölzer verwendet, die es bereits gab, die übrig waren. Reste, die auf schön sortierten Holzstößen lagen und darauf warteten, doch noch eine Daseins-berechtigung zu finden. Lange, kurze, schmale, dicke, frische, alte und ganz alte. Die Holzbohlen wurden übereinander gestapelt und innen bündig gesetzt, damit sich die Struktur der unterschiedlichen Breiten der Bohlen nach außen hin abzeichnet. Die Bohlen wurden vor Einbau auf der Oberseite gehobelt, um Schädigungen im Holz zu erkennen.

Als Brettstapelkonstruktion in sich ausgesteift, bildet sie Fassade und Tragstruktur in einem. Die Gebäudeecken wurden ähnlich einem Blockhaus ausgeführt. Jede Schicht wurde einzeln verzahnt. Die Elemente wurden im Werk vorgefertigt. Durch die an die Wandelemente bereits angefügten Gebäudeecken, konnte die Garage in kürzester Zeit montiert werden.

Das begrünte Flachdach mit Hängepflanzen am Dachrand soll im Laufe der Zeit das Gebäude in die Landschaft einbetten.

Fotos: Johannes-Maria Schlorke

Ähnliche Fotos
Kommentare