Re-lumia produktgruppe von re-mobili ausgefallen | homify
<
re-lumia Produktgruppe von Re-Mobili Ausgefallen
<
re-lumia Produktgruppe von Re-Mobili Ausgefallen
<
re-lumia Produktgruppe von Re-Mobili Ausgefallen

Den Lichtkreaturen von re-lumia liegt der Recycling-Gedanke zu Grunde. So besteht der Lampenschirm aus Restmaterialien aus der Produktion von Sonnenstoren und das Schweizer Eschenholz aus Schreinereien, welche dieses in diesen Abmessungen nicht mehr gebrauchen können. Das macht jede re-lumia zum Unikat. Die Nachhaltigkeit beschränkt sich aber nicht nur auf die Materialien: Die Holzkonstruktion der re-lumia wird zu einem wesentlichen Teil von blinden Menschen oder Menschen mit geistiger Behinderung produziert.

re-lumia, das sind Leuchten wie Kreaturen. Gaston zum Beispiel steht mit drei Beinen auf dem Boden und ist stets zu Ihren Diensten. Er nimmt sich diskret zurück, um dann aufzutreten, wenn man ihn braucht. Sein Tablett dient als Zwischenablage oder bei Verwendung im Schlafzimmer als Nachttisch. Gollum heisst die knorrige Kreatur, die gerne auf dem Bürotisch die Arbeitsfläche beleuchtet. Und Goblin ist der Allrounder der re-lumia Leuchten, einsetzbar als Wand- (er lässt sich wie ein Bild aufhängen) oder Tischlampe.

Ähnliche Fotos
Kommentare