Patiowohnung industriale küchen von wirth architekten industrial | homify

Umbau und Sanierung einer Souterrainwohnung. Mehrere, teils ungenutzte Räume wurden großzügig zu einem Innenhof geöffnet. Der umschlossene, geschützte Patio wird zum dritten Zimmer der Wohnung.

Über 100 Jahre wurden die Souterrainräume in dem Altbremer Reihenhaus in der Mathildenstraße immer wieder verändert und in ihrer dem Haus dienenden Funktion angepasst. Das Resultat war eine Vielzahl von Kammern, abgetrennten Räumen, Gängen sowie zwei verwinkelten Einzimmerwohnungen.

Das gesamte Geschoss wurde nun neu gegliedert. Die ungenutzten Räume an verschiedenen Stellen des Souterrains wurden in ein Gesamtkonzept eingebunden. Nebenfunktionen (WC für Büro im EG, Bad für weitere Einzimmerwohnung) wurden in untergeordnete Bereiche verlegt, um den eigentlichen Grundriss wieder freizuräumen. Eine ursprünglich als Durchgang dienende Außenfläche wird nun von zwei Wohnräumen mit großzügigen neuen Fensteröffnungen umschlossen und bildet einen sehr privaten Patio.

Dieser ist das Zentrum der Wohnung und gibt ihr ein Thema. Ohne die Kubatur zu verändern, wurde durch eine klare Organisierung des Bestands neuer Wohnraum geschaffen

Bearbeitung 2009-2010

Gewinner vom Preis: Schöner Wohnen

Fotograf: Christian Burmester

Credits: Fotograf: Christian Burmester
Ähnliche Fotos
Kommentare