Casa olearia paigle . lago di garda minimalistische pools von brandl architekten . bda minimalistisch | homify
CASA OLEARIA PAIGLE . LAGO DI GARDA Minimalistische Pools von brandl architekten . bda Minimalistisch
CASA OLEARIA PAIGLE . LAGO DI GARDA Minimalistische Pools von brandl architekten . bda Minimalistisch
CASA OLEARIA PAIGLE . LAGO DI GARDA Minimalistische Pools von brandl architekten . bda Minimalistisch

Am Hang über den südlichen Westufer des Gardasees liegt ein Ferienhaus mit traumhaften Weitblick, eingebettet in einen Olivenhain.

Abgeleitet von der Orts typischen Skelettbauweise der Limonaias, entstand ein puristisches Gebäude mit einem einzigen Ziel: Die Aussicht zu inszenieren. Das Haus ist auf das notwendigste reduziert, das notwendigste ist jedoch bis ins kleinste Detail perfektioniert – mehr weniger geht nicht. Die Beschränkung der Materialien auf hellen Ahorn, schneeweißen Thassos Marmor, Weißglas und weiß verputze Wände unterstreicht die Philosophie des Minimalismus und bildet den würdigen Rahmen für ein sich mit dem Licht stetig änderndes Landschaftsbild. Das Wasserbecken geht nahtlos in das Blau des Gardasees über.

Während in dieser herrlichen Landschaft immer mehr Olivenhaine den Tourismusbauten zum Opfer fallen, wurden hier dutzende neuer Olivenbäume gepflanzt, die es dem Bauherren mit feinstem Olivenöl danken. Der Weg zum Haus schlängelt sich in Serpentinen durch den Garten, begleitet von weiß blühendem Oleander und dem überall anzutreffenden Rosmarin, dessen Duft beim vorbeigehen Appetit auf die berühmte italienische Küche macht. Bon Appetito.

Ähnliche Fotos
Kommentare