Wie kann ich einen kleinen Garten hübsch gestalten?

Xenia Atanasovski Xenia Atanasovski
Loading admin actions …

Die heutigen Grundstückspreise lassen für den Hauskauf der meisten Menschen nur ein kleines Grundstück zu. Doch auch ein kleiner Garten kann gestaltet werden und zu einer grünen Oase werden. Ein neuer Garten sollte gut geplant sein – besonders, wenn er sehr klein ist. Ein simpler und dennoch einleuchtender Trick ist es, mit verschiedenen Farben zu spielen. Um optisch Tiefe zu erzeugen, sollte man für den hinteren Teil dunklere Pflanzen wählen, während im vorderen Bereich helle Blumen das Gefühl von Weite erzeugen.

Ein weiterer Trick ist es, den Garten sinnvoll zu untergliedern. Zum Unterteilen könnt ihr kleine Hecken, bewachsene Flechtzäune oder Rankgitter einsetzen. Einzelne Sträucher oder hohe Gräser könnt ihr ebenfalls gezielt als optische Barrieren einsetzen. Unsere folgenden Experten geben euch einige Eindrücke und Inspirationen für die Gestaltung eures kleinen Gartens.

Mit weißem Kies den kleinen Garten gestalten

Atriumgarten München Riem: moderner Garten von Blumen & Gärten
Blumen & Gärten

Atriumgarten München Riem

Blumen & Gärten

Besonders dann, wenn die Fläche des Grundstücks klein ist, bietet sich ein Bodenbelag mit Zierkies an. Unser Experte auf diesem Bild hat sich für weißen Kies entschieden, denn er vergrößert optisch den Raum und setzt zusätzlich ein Highlight für jeden kleinen Garten. Die dichte Bepflanzung an der weißen Mauer entlang lässt den Übergang weich erscheinen und erweckt insgesamt den Eindruck einer grünen Oase. Inmitten des Gartens befindet sich eine kleine Wasserfläche mit Quellstein. Das lässt den umliegenden Kies als Weg wirken und sorgt für eine klare Aufteilung. Die hohe Mauer ringsherum sorgt für ausreichenden Sichtschutz, sodass die Eigentümer ihre Privatsphäre haben.

Hohes Gras als Sichtschutz für die Terrasse im kleinen Garten

Bei aller Planung ist die Wahl der richtigen Pflanzen entscheidend. Grundsätzlich sollte man bei der Gestaltung eines kleinen Gartens gut darauf achten, dass er nicht zu dicht bepflanzt ist, damit er nicht überfrachtet wirkt. Ton-in-Ton-Pflanzungen wirken ruhig und edel. Je kleiner der Garten ist, desto schneller wirkt eine üppig bunte Gestaltung überladen. Der Experte auf diesem Bild präsentiert eine Variante, die einen kleinen Garten perfekt in Szene setzt. Das hohe Gras dient hier als Sichtschutz und grenzt andererseits die Terrasse vom Garten ab. Kleine Akzente wie die Solarleuchten lassen den kleinen Garten auch bei Nacht gemütlich wirken.

Mit einem hellen Fliesenboden den kleinen Garten optisch vergrößern

Der Experte auf diesem Bild nutzt die Größe des Gartens für den Bau einer großen Terrasse. Bepflanzungen inmitten des Raumes setzen ein Highlight und lassen die Terrasse nicht zu kalt wirken. Der helle Boden vergrößert die Fläche optisch. Das Rot der Steinmauer verleiht dem Ort der Entspannung zusätzliche Wärme. Einen kleinen Garten zu gestalten, bereitet bei diesem Anblick nicht nur Freude, sondern inspiriert auch die Besucher.

Viel Grün und Rundum-Bepflanzungen

Aus dem Garten wird eine Oase : klassischer Garten von Paul Marie Creation
Paul Marie Creation

Aus dem Garten wird eine Oase

Paul Marie Creation

Dieser Garten unseres Experten ist optimal geschützt und die Bewohner haben dadurch ihre Privatsphäre. Die Steinmauer aus Backstein verleiht dem sonst sehr geordneten Verhältnis des Gartens einen ganz besonderen Charme. Durch den Schutz der umstehenden Bäume gibt es keinen direkten Sonneneinfall und es herrschen selbst im Hochsommer angenehme Temperaturen. Die Gestaltung dieses kleinen Gartens ist zwar geordnet, aber dennoch gemütlich. 

Zurück zur Natur

Eine Terrasse aus Holz und die dazu passenden Möbel runden den mediterranen Stil ab. Bei der Gestaltung in diesem kleinen Garten ist trotzdem noch Platz für ein Stückchen Wiese. Somit ist bei diesem Experten alles gegeben, wenn auch im Kleinformat. Ein überschaubares Grundstück mit großer Terrasse und Grün hat einen weiteren Vorteil – es ist pflegeleicht.

Eine kleine Steintreppe als Highlight

Neue Perspektive gestalten.: moderner Garten von Paul Marie Creation
Paul Marie Creation

Neue Perspektive gestalten.

Paul Marie Creation

Der kleine Garten lässt sich mit vielen Elementen schmücken. Auch kleine Flächen können Höhenunterschiede aufweisen. Diese lassen sich mit Steintreppen dekorativ überwinden. Platten aus Beton sind dabei die perfekte Lösung, um stabile Treppenstufen im Garten zu montieren. Der Experte auf diesem Bild präsentiert die schlichte Variante von Natursteinen. Es gibt aber auch farbenfrohe Natursteine – beispielsweise Bruchsteine, die für die Gestaltung eines kleinen Gartens in Frage kommen. 

Selbst die kleinen Gärten zum Kinderparadies gestalten

Viele Menschen kaufen sich vor allem aufgrund der Kinder ein Grundstück. Selbst ein kleiner Garten kann für die Kleinen ein Ort der Freude sein, denn eine Schaukel lässt sich leicht anbringen, ohne dabei viel Platz zu nehmen. Integriert in ein stabiles Gerüst haben die Kinder jederzeit die Möglichkeit zu toben. Ein kleines Picknick mit der Familie oder erfrischender Spaß mit dem Gartenschlauch – ein kleiner Garten lässt sich zum Paradies gestalten für Groß und Klein. 

Die Terrasse als Erweiterung des Wohnzimmers

Behaltet immer im Hinterkopf, wofür die Terrasse sein soll, denn die Nutzung bestimmt die Ausstattung und damit verbunden der Bodenbelag. Sicherlich könnt ihr euch die Ausrichtung der Terrasse nicht aussuchen, da sie in der Regel von der Lage des Grundstückes bestimmt wird. Dennoch habt ihr viel Spielraum, wenn es um die Gestaltung des kleinen Gartens und dazugehöriger Terrasse geht. Ob als Platz zum Sonnenbaden, für gemütliche Grillfeste oder als Spielfläche für die Kinder – eine Terrasse mit Garten bietet auch bei diesem Experten höchsten Komfort.

Kleine Dachgärten in der Großstadt

Immer mehr Besitzer von Mehrfamilienhäusern bauen die Dächer ihres Eigentums weiter aus. Kleine Dachgärten sind mittlerweile das absolute Highlight von Großstadtmenschen. Dem Alltag entfliehen, indem man sich in das saftige Grün dieses Dachgartens legt und einfach die Sonne genießt. Die Aussicht über die Dächer der Stadt unterstreichen die einzigartige Gestaltung des kleinen Dachgartens. 

Holz und verschiedene Pflanzen im Wechsel im kleinen Garten

Da in einem kleinen Garten nicht so viele verschiedene Gewächse Platz finden, ist es ideal, wenn eine Pflanze gleich mehrere Zieraspekte bietet. Das können eine schöne Blüte im Frühjahr, dekorative Früchte oder buntes Herbstlaub sein. Winterharte Pflanzen wie zum Beispiel Efeu sind pflegeleicht und gestalten den kleinen Garten trotz der grauen Tage einladend. Der Experte auf diesem Bild hat sich für eine klare Linie im Holzton und den Skandinavischen Baustil entschieden. Mit der richtigen Bauweise kann Holz so gut wie jeder Witterung standhalten. Zahlreiche Pflanzen am Rand des Weges sorgen in diesem kleinen Garten für ein märchenhaftes Aussehen. Ob im Frühling, Sommer Herbst oder Winter, die Gestaltung eines kleinen Gartens kann aus jeder Jahreszeit die schönste Seite herausholen. 

Ein kleiner Garten ist pflegeleicht und überschaubar und bietet dennoch den perfekten Rückzugsort nach einem langen Arbeitstag. 

Kleine Gärten bieten einen Rückzugsort und sind trotzdem pflegeleicht. Mit einigen kleinen Tricks lassen sich die kleinen aber feinen Grundstücke z...
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern