Die Terrasse bei Sonne und Regen genießen

Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Die Terrasse bei Sonne und Regen genießen

Mandy Markwordt – homify Mandy Markwordt – homify
Loading admin actions …

Entspannt die Sonnenstrahlen genießen und auch bei Regen nicht gleich flüchten zu müssen – das bioklimatische Überdachungssystem von Solisysteme macht es möglich! 

Bioklimatisch – dieser Begriff klingt hochmodern, lässt sich aber leicht in wenigen Worten beschreiben: Bioklimatische Konstruktionen sollen dazu beitragen, ein angenehmes Klima für den Menschen zu schaffen, damit er seinen Lebensraum erweitern kann. Und wir verlagern unseren Lebensraum dann mal auf die Terrasse, egal, ob es regnet oder schneit.

Markise und Wintergarten in Einem

Vor 15 Jahren erfand der Franzose Jean-Louis Castel eine Weltneuheit: ein Lamellendach, dass vor Sonne und Regen zugleich schützt. Damals war das Unternehmen ein Vorreiter für derartige bioklimatische Konstruktionen und setzte damit einen neuen Trend in den Gestaltungsmöglichkeiten der Außenräume. 

Die heutigen Überdachungssysteme wurden stetig verbessert und vereinen Funktionalität und Design wie keine andere Terrassenüberdachung. Wie es möglich ist, die Eigenschaften einer Markise und eines Wintergartens zu vereinen, sehen wir uns einmal genauer an…

Wir bestimmen selbst

Das Geheimnis liegt in den parallel angeordneten Lamellen. Diese sind individuell steuerbar: Leicht angewinkelte Lamellen spenden Schatten und sorgen für eine angenehme Luftzirkulation. Wer auf das Gefühl von Sonne auf der Haut nicht verzichten möchte, kann die Lamellen auch natürlich dementsprechend einstellen.  

Wenn sich Schauerwolken nähern und man das Prasseln des Regens hautnah erleben will, werden die Lamellen einfach komplett geschlossen und schon sitzt man im Trockenen.

Lieblingsplatz zu jeder Jahreszeit

Und auch für die Unterbringung von Möbeln ist das Überdachungssystem bestens geeignet. Aufgrund der ständigen Luftuzfuhr besteht keine Gefahr, dass die Kissen klamm werden. Für gemütliche Abende im Winter kann sogar extra eine Heizung in die Überdachung integriert werden.

Die eigene Terrasse ist noch nicht so ansprechend, wie sie sein sollte? Wie wäre es mit einem rustikalen oder modernen Umstyling? Die Inspirationen dafür haben wir hier schon einmal.

VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH - Bauunternehmen in Frankenberg (Eder)

Sie suchen einen Architekten?
Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern