Designertische made in Germany

Designertische made in Germany

Designertische made in Germany

Sabine  Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Ob im Esszimmer oder im Wohnbereich, in der Küche oder im Home Office – Tische bilden oft den Mittelpunkt einer Wohnung. An ihnen versammeln wir uns mit der Familie zum Essen, sitzen mit Freunden zusammen, gehen unserem Job nach und nutzen sie als Ablage, Deko-Kulisse und Arbeitsplatte. Aber Tische sind nicht nur super praktische und unverzichtbare Möbelstücke, sondern bieten uns auch die Möglichkeit, Stil, Eleganz, Gemütlichkeit und eine ganz persönliche Note in unser Zuhause zu bringen. Hier kommen sieben Designertische made in Germany, die sich ebenso zweckmäßig wie stylish präsentieren.

Mein Tisch, der hat acht Ecken…

Die Konstruktion aus Aluminium und Alucobond macht den Couchtisch Tisc dauerhaft witterungsbeständig und robust und somit auch im Außenbereich einsetzbar. Doch es ist nicht nur das innovative Material, das Tisc zu etwas Besonderem macht, sondern auch der Style. Besonders ins Auge fällt dabei die achteckige Tischplatte, die dem Ganzen einen spannenden Twist verleiht, ohne das puristische Konzept zu stören.

Betonklotz

Von wegen hart, kalt und brutal: Ein Couchtisch aus Beton ist ein ganz besonderer Eyecatcher, der jedem Wohnzimmer ein rustikal-elegantes Flair verleiht und mit seinem starken Design klar, puristisch und minimalistisch wirkt.

Fass-Vergangenheit

Couchtisch Bob war nicht immer ein Tisch. Früher mal diente er als Ölfass, war aber leider nicht ganz dicht und wurde deshalb aussortiert. Zum Glück landete Bob aber nicht auf dem Schrottplatz, sondern in der Lockengelötproduktion in St. Pauli und wurde dort in einen richtig coolen Wohnzimmertisch verwandelt. Seine drei Fächer bieten Platz für alles, was man so neben der Couch braucht oder nicht braucht und er ist in verschiedenen Farben zu haben.

Edelstahl und edles Holz

Wie gut Edelstahl und Holz zusammenpassen, beweist dieser ebenso coole wie elegante Schreibtisch. Er besteht aus edlem Bubinga-Holz, das mit seiner rotbraunen Farbe und der feinen Maserung ins Auge fällt, und einem Schubladenschrank aus Edelstahl mit versilberter Oberfläche. Doch es sind nicht nur die hochwertigen Materialien und die spannende Kombination aus ihnen, die diesen Schreibtisch so einzigartig machen, sondern auch das Spiel mit Formen und Linien. Ein echtes Highlight für jedes Büro.

Schlicht und einfach

Oft sind es die einfachen Dinge, die uns am meisten Freude bereiten. Dieser Nachttisch braucht keinerlei Schnickschnack oder Schnörkel, er überzeugt uns mit seinem hochwertigen Holz (Wildeiche), einer klaren Struktur und leicht abgerundeten Ecken. Diese sind übrigens laut Feng Shui Lehre bestens geeignet für ein Schlafzimmer, in dem wir Erholung und gesunden Schlaf finden wollen.

(R)ausgefallen

Designer Samuel Treindl macht aus stinknormalen Möbeln originelle Design-Highlights. Hier hat er zum Beispiel einem Metallschränkchen eine Uhr ans Bein genagelt. Das Besondere daran: Das Material für Ziffernblatt und Zeiger wurde direkt aus dem Schränkchen selbst herausgeschnitten, was deutliche Spuren hinterlassen hat und den Coolness-Faktor dieses Möbelstücks exponentiell in die Höhe schnellen lässt.

Eure Meinung ist gefragt: Nennt uns euren Design-Favoriten unten im Kommentarfeld.
VIO 302 - Schöner Wohnen, schöner Sparen:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie brauchen Hilfe bei Ihrem aktuellen Projekt?

Schreiben Sie uns!

Sie brauchen Hilfe bei Ihrem aktuellen Projekt?

Schreiben Sie uns!

Kostenlos beraten lassen

Nach passenden Wohnideen stöbern