tropischer Flur, Diele & Treppenhaus von PLANTA BAJA ESTUDIO DE ARQUITECTURA

14 Möglichkeiten, deine Wände zu dekorieren (sie werden fantastisch aussehen!)

Katharina Keppler Katharina Keppler
Loading admin actions …

Moderne Wände schmücken sich neuerdings mit Nischen. Diese kleinen oder großen Einlassungen in der Wand sind eine geniale Idee, den gesamten Raum optisch zu verschönern. Es gibt sicherlich Millionen von Möglichkeiten die Nischen zu dekorieren, ob mit Gemälden, Kunstwerken oder anderen Dekorationsartikeln. Ob mit Tapete, bunter Farbe oder mit exklusiver Beleuchtung. Diese Bereiche werden in jedem Fall zu einem wahren Hingucker bei euch Zuhause. Wir haben euch 13 wunderschöne Deko-Ideen herausgesucht und stellen Sie euch nun vor.

Es ist ganz leicht diese Ideen auch bei euch umzusetzen. Welche Nische wird wohl euer Herz erobern?

1. Nischen mit Steinverkleidung

Nischen lassen sich durch verschiedene Materialien unterschiedlich gestalten. Hier zeigen wir euch eine Steinwand im Hintergrund mit Licht toll in Szene gesetzt, oder?

2. Nischen in Gips

Ganz leicht lässt sich eine Gipswand mit solchen Nischen bauen. Möglicherweise könnt ihr diese sogar mitten in den Raum stellen. Diese Wand mit euren schönsten Dekorationsartikeln, tollen Krügen oder frischen Blumen geschmückt ist ein wahrer Hingucker!

Zusätzlich kann diese Wand sogar als Regalersatz eingesetzt werden, denn eure Bücher in der Wand würden euch bestimmt ebenfalls sofort zum Lesen und Träumen anregen.

3. Moderne und nützliche Nischen

In einem insgesamt sehr minimalistisch eingerichteten Raum können Nischen ähnlich gestaltet werden. Damit werden sie mit dezenter Deko bestückt oder gar auf die Regalfunktion beschränkt. Versetzt man die Nischen in unterschiedliche Höhen und mit unterschiedlichen Größen macht das Konstrukt zudem einen sehr modernen Eindruck.

4. Nischen als Raumteiler

Nischen können auch wunderbar als Raumteiler genutzt werden. In unserem Beispiel hier wird die Wand nur halbhoch gezogen und teilt den Wohnbereich vom Essbereich. Der daraus resultierende riesige Raum strahlt dadurch vor Helligkeit, das Licht kann sich überall verteilen.

5. Nischen auf beiden Seiten

Hier wurde das Wohnzimmer verschönert, indem links und rechts des Fernsehers Nischen in die Wand eingelassen wurden. Durch die entsprechende Beleuchtung der Nischen sind sie ein toller Blickfang im Raum.

6. Nische als Ecke

Eingelassene Wandnischen sind eine Variante, aber Nischen können auch im Korridor oder in Treppenhäusern ein dekorativer bedeutender Aspekt werden, indem man beispielsweise diese Technik anwendet und eine Nische als Ecke anbringt und mit großen bunten Blumen schmückt. 

7. Weiße Nischen

Im Flur wurden hier weiße Regalwände angebracht und prominent beleuchtet und sind nun im langen dunklen Raum ein optisches Highlight.

8. Nischen mit orientalischer Note

Diese Nische beleuchtet die Lieblings-Ornamente des Eigentümers im Wohnzimmer und hebt damit diese dekorativen Elemente besonders prominent hervor. Schon durch die Nischenform und den zwei beleuchteten Dächern wird der orientalische Flair verstärkt.

9. Rustikale Nischen mit Rundungen

Die Raumgröße ist nicht entscheidend für eine Nische. Selbst in kleinen Räumen wie hier lassen sich Nischen zum Blickfänger machen: Diese Nischen wurden im rustikalen Stil durch erdige Farbwahl und gerundete Ecken zum Highlight des Badezimmers. Die kleinen liebevollen gewählten Accessoires ergänzen das Bild wunderbar.

10. Elegante Nische als Fenster

Euren Ideen sind keine Grenzen gesetzt. Je nach Geschmack gibt es die unterschiedlichsten Nischenvarianten. Diese überaus originelle Nische läuft Richtung kleinem Fenstereinlass konisch zusammen. Als einziges dekoratives Element wurde einzig die Lieblingsblume platziert und dezent beleuchtet. Wirkt doch wirklich elegant und imposant zugleich, oder?

11. Nischen in Holz

Nischen lassen sich horizontal und vertikal anbringen, durch Variation von Größe und Einlassungsdicke erreicht man ebenfalls eine unterschiedliche Wirkung. Auch Muster oder Formen lassen sich damit super abbilden. Die Materialien spielen dabei auch keine Rolle wie man an diesem Schlafzimmer erkennen kann. Hier ist die schön beleuchtete Nische einfach in eine Holzwand eingelassen worden.

12. Nische mit Tapete verkleidet

Prominent am Kopf des Bettes ist diese Nische nur mit anderer Tapete und entsprechender Beleuchtung versehen platziert worden und erstrahlt mit eigenem Flair.

13. Bunte Nischen

Diese bunten Nischen wurden in einem Arbeitszimmer angebracht. Durch die verschiedenen Höhen und Einlassungsdicken wirken sie großartig!

14. Nische mit Naturstein verkleiden

Natursteinwände haben einen tollen Effekt! Manchmal fehlt einem dafür aber der richtige Platz. Wenn es schon eine Wandnische gibt, bietet die sich aber ideal für an, sie mit Naturstein auszukleiden. Das lässt sich auch besonders schön mit einer stimmungsvollen Beleuchtung kombinieren.

Welche Nische hat euch begeistert?
VIO 302 - Schöner Wohnen, schöner Sparen:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Kostenlos beraten lassen

Nach passenden Wohnideen stöbern