10 Tipps für Stauraum im ganzen Zuhause: Schränke, Kommoden, Regale und Co.

Claire Dove Claire Dove
Google+
Loading admin actions …

Wir kennen das alle: Ohne den passenden Stauraum wird unser Zuhause schnell etwas chaotisch. Mäntel, Bücher, Geschirr, Kinderspielzeug und Krimskrams haben eben die lästige Angewohnheit, sich anzuhäufen und uns den Platz zu rauben. Doch zum Glück gibt es Abhilfe! Mit den passenden Einbauschränken, Wandregalen, Nachttischen und Kommoden bringen wir endlich Ordnung ins Zuhause. Ob der praktische Einbauschrank im Schlafzimmer, das platzsparende Wandregal unter der Treppe oder das dekorative Sideboard in der Küche: Ohne unsere treuen Begleiter, die für optimalen Stauraum und damit für Ordnung suchen, hätten wir ein ganz schönes Platzproblem.

Doch Stauraum muss nicht nur funktional sein, er sollte idealerweise gleichzeitig frischen Style-Wind in unsere vier Wände bringen. So können etwa Wandregale zum echten Hingucker werden, wenn sie mit ausgefallenen Farben und Formen bestechen. Kommoden erhalten einen Anstrich im Shabby-Chic-Look und Nachttische erstrahlen in Knallfarben. Unsere Experten haben sich dem Thema Stauraum angenommen und praktische, ausgefallene, individuelle und vor allem schöne Lösungen gefunden. Zehn davon wollen wir euch heute vorstellen. Vom Ankleidezimmer bis zum Wohnzimmer erhält jeder Raum seinen individuellen stylishen Stauraum.

Ordnung im Ankleidezimmer

 Ankleidezimmer von Muebles Carlos Pastor
Muebles Carlos Pastor

ARMARIO VESTIDOR

Muebles Carlos Pastor

Der Ort, an dem wir heute beginnen wollen, ist das Ankleidezimmer. Denn hier bereiten wir uns jeden Morgen auf den Tag vor, indem wir uns das passende Outfit heraussuchen. Egal ob man ein separates Ankleidezimmer hat oder sein Schlafzimmer als solches benutzt, der passende Kleiderschrank muss her! Besonders beliebt sind wandfüllende Einbauschränke – und das aus gutem Grund: Sie fügen sich harmonisch in die Umgebung ein und mit der passenden Front geben sie dem gesamten Zimmer auch noch einen ganz individuellen Look. Für kleinere Zimmer lohnt es sich beispielsweise, in ein verspiegeltes Modell zu investieren, denn die optische Illusion öffnet und vergrößert den Raum. Auch komplett verglaste Stücke sind eine hervorragende Option, denn so haben wir immer auf Anhieb unsere gesamte Garderobe im Blick. So können wir auch vom kuschelig warmen Bett aus unsere Outfitwahl überdenken. Weiterer positiver Nebeneffekt: Durch die offene Gestaltungsweise, wie hier auf dem Foto, sind wir praktisch dazu gezwungen, Ordnung in unseren Kleiderschrank zu bringen. So wird das Stück ein dekorativer Teil unseres Schlafzimmers oder unser Ankleidezimmer zum neiderregenden Hingucker.

Himmelblauer Stauraum in der Küche

klassische Küche von Christopher Howard
Christopher Howard

Oak and Hand painted kitchen

Christopher Howard

Auch in der Küche brauchen wir cleveren, schönen Stauraum. Denn hier sammeln sich allerlei Kochuensilien, Rezeptbücher, Nahrungsmittel und Nippes an. Zum Glück gibt es auch für diesen Raum die verschiedensten Staumöglichkeiten: Wer beispielsweise so wenig Raum wie möglich für die Aufbewahrung seines Küchenzubehörs opfern möchte, für den sind Wandschränke die Lösung. Einbauschränke unter der Arbeitsplatte bieten ebenfalls viel Stauraum für all diejenigen, die es platzsparend mögen.

Auf diesem Bild sehen wir eine weitere Variante von Stauraum für die Küche: Hier wurde kurzerhand die Kücheninsel multifunktional auch noch zur Aufbewahrungseinheit. Der himmelblaue Anstrich verleiht der praktischen Kücheninsel einen Hauch von Leichtigkeit und erinnert uns an den Sommer. Eine Mischung aus Regalen und Schränkchen bieten uns die Möglichkeit, schöne Gegenstände zu präsentieren, während andere Dinge unbemerkt hinter den Schranktüren verborgen werden können.

Elegantes Weinregal

moderne Esszimmer von Ociohogar
Ociohogar

Botellero Drop de Cattelan Italia

Ociohogar

Ob in der Küche oder im Esszimmer, ein Weinregal sieht immer anspruchsvoll und kultiviert aus. Doch es muss nicht immer die rustikale, hölzerne Variante sein. Dieses Weinregal ist an der Wand angebracht und besteht aus silbern glänzendem Edelstahl. Die Tropfenform des Wandregals erinnert auf subtile Art und Weise an das darin Aufbewahrte: Getränke, Flaschen und Gläser. Das elegante Gebilde wurde zudem in drei Ebenen unterteilt: Während die unterste den typischen Stauraum für Flaschen bietet, erlaubt die bauchige mittlere Etage Platz für Sektgläser und Co. Die oberste Ablagefläche ist für das Cocktailhandbuch oder kleinere Bar-Utensilien reserviert. 

Insgesamt ergibt sich ein elegantes, zurückgenommenes Gesamtbild. Unser Tipp: Besonders gut macht sich dieses Weinregal im minimalistisch eingerichteten Zuhause, da hier die witzige Formgebung und das kühle Material des Stücks noch stärker in den Vordergrund treten können.

Stilvoller Stauraum für den heimischen Kamin

Was gibt es schöneres, als im Winter vor einem fröhlich prasselnden Kamin zu entspannen? Die Flammen wärmen uns und das warme Licht, das vom Kamin ausgeht, hebt sofort unsere Stimmung. Einziger Nachteil: Das Kaminholz muss herbeigeschafft und irgendwo gelagert werden. Dieses neu entwickelte Regalsystem mit dem Namen STUCKit! sorgt dafür, dass die Holzscheite nicht einfach nur in unserem Wohnzimmer herumliegen, sondern stilvoll gelagert werden können. Es besteht aus einzelnen Modulen, die sich unserem Wohnraum perfekt anpassen lassen und so ein Höchstmaß an Flexibilität versprechen. So kann dieses funktionale Möbelstück zum Beispiel jederzeit nach Belieben umgesteckt und erweitert werden. Zur Verfügung stehen Module mit Türen, Schubkästen und Rollen. Es gibt sogar passende Sitzkissen, die das Stück im Handumdrehen in eine Sitzgelegenheit verwandeln.

Hier wurden drei schwarz lackeirte Module aufeinandergesteckt, um den idealen Stauraum für Kaminholz zu erschaffen. Doch eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, was die Gestaltung dieses Regalsystems angeht.

Weitere schöne Varianten für die Aufbewahrung eures Kaminholzes findet ihr hier: Kaminholz stilvoll lagern

Shabby-Chic-Kommode fürs Wohnzimmer

moderne Wohnzimmer von puji
puji

Tukang Vintage Sideboard – Green

puji

Stauraum-Ideen für das Wohnzimmer gibt es ja zuhauf: Da streiten sich Couchtische, Kommoden, Schränke und Sideboards um einen Platz in unserem Herzen. Deshalb muss schon etwas besonderes her, um unser Interesse zu wecken. Diese tolle mitgrüne Kommode im Vintage-Look hat unsere Herzen jedenfalls im Sturm erobert. Nicht nur hat sie eine spritzige, erfrischende Farbe, sie ist auch noch im angesagten Shabby-Chic-Look designt. Bei diesem trendy Einrichtungsstil werden nämlich Gebrauchsspuren wie abgeplatzter Lack oder durchscheinende Holzmaserungen nicht als Makel, sondern als Stilelement gewertet. Die Möbel erhalten so ein altmodisches Aussehen und erzählen alle ihre ganz eigene Geschichte. Das ist spannend und zugleich stylish. 

Bei diesem schönen Stück wurden die Accessoires so gewählt, dass sie den Stil der Kommode wiederaufgreifen und so verstärken: Eine kleine Leuchte erinnert dank ihrer Holzbeine an einen alten Zirkel und der ornamentale blassgoldene Bilderrahmen gibt einen weiteren romantischen Vintage-Touch.

Schallplatten richtig verstauen

Rio Regale:  Arbeitszimmer von Atelier Havanna

Vinyl-Schallplatten erleben ja seit einigen Jahren ein echtes Comeback. Kein Wunder, denn sie bieten nicht nur ein unverfälschtes Klangerlebnis, sondern sehen auch noch, in ihre Hüllen verpackt, wunderschön aus. Damit die Plattensammlung gut zur Geltung kommt und gleichzeitig richtig verstaut ist, muss ein spezielles Regal her. Besonders geeignet sind solche mit fast quadratischen Abtrennungen, da sich hier die Platten senkrecht stehend aneinanderreihen lassen. Um lange Freude an der Schallplattensammlung zu haben, empfiehlt es sich, die Tonträger stehend in der Originalhülle zu lagern. Ein kühler, trockener Raum der keiner direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist, verlängert zudem das Leben unserer Lieblingsplatten.

Das abgebildete Regal dient übrigens auch gleich als Stellfläche für den Plattenspieler und die Verstärker. In Kombination mit einer unverputzten Wand sowie Möbelstücken und Accessoires in Weiß entsteht ein cooler urbaner Look, der das Artwork der Platten und die Musik in den Mittelpunkt rücken lässt.

Altmodisches Unikat: die Schmuckkommode

Upcycling Schmuckkommode Audrey geöffnet: landhausstil Schlafzimmer von homify
homify

Upcycling Schmuckkommode Audrey geöffnet

homify

Ein eigenes Möbelstück für die Aufbewahrung von Schmuckstücken ist heute eher selten geworden. Doch wer sich diese schöne Schmuckkommode ansieht, wird sich fragen warum. In liebevoller Handarbeit aus zwei Vintage-Schubladen gefertigt, ist dieses Stück nämlich ein absoluter Hingucker und ein echtes Unikat. Auf Wunsch können aber auch weitere ähnliche Stücke gefertigt werden. Dieses Exemplar besticht durch seine hübsche Wandverkleidung in verschiedenen hellblau-weißen Mustern. Besonderer Clou bei den Modellen unserer Experten: Ein integriertes Geheimfach bietet sicheren Stauraum für unsere wertvollsten Schmuckstücke. 

Dieses Teil macht sich nicht nur im Schlaf- oder Ankleidezimmer schön, auch im Wohnzimmer könnten wir uns das clevere Möbelstück vorstellen. Hier würden wir unsere Lieblingsbücher und die Getränke für unsere nächste entspannte Lesestunde bereithalten.

Übrigens: Diese Schmuckkommode ist perfekt für all diejenigen, die sich der Upcycling-Bewegung verbunden fühlen. Alten Möbelstücken wird neues Leben eingehaucht, entweder durch eine sorgsame Restauration, oder, wie hier, durch die Neuverwendung alter Möbelbestandteile in einem neuen Kontext. So entstehen nicht nur individuelle, sondern auch noch umwelt- und ressourcenschonende Stücke.

Spielerisch Ordnung halten im Kinderzimmer

Kinderzimmer sind notorisch für herumliegendes Spielzeug, ungemachte Betten und generelle Unordnung. Abhilfe schafft da nur cleverer Stauraum, der spielerisch Ordnung in die Spielzone bringt. Dieses Regalsystem beispielsweise kombiniert Nutzen und Spaß in einem. Durch die leuchtenden Farben und die lustigen Formen zieht es Kinderaugen magisch an. Gleichzeitig findet sich darauf mehr als genug Platz für Bücher, Spielfiguren und Malstifte. Dieses Wandregal lässt sich in den verschiedensten Formen zusammenfügen. So entsteht mal ein Baum, mal eine Fantasielandschaft. Diese Staumöglichkeit motiviert selbst die lieben Kleinen dazu, alles ordentlich wegzuräumen!

Nachttisch in Strahlefarben

minimalistische Schlafzimmer von &New
&New

Robot Side table

&New

Eine weitere wichtige Stelle für Stauraum ist neben unserem Bett. Denn wohin mit dem Buch, der Lesebrille oder der lichtspendenden Leuchte? Dieser Nachttisch schafft Abhilfe. Trotz seiner filligranen Form ist er erstaunlich geräumig und durch seinen leuchtenden Anstrich versetzt er uns selbst an einem trüben Montagmorgen sofort in beste Laune. Wer mag, kann das Tischchen auch noch mit frischen Blumen und Fotos der Liebsten dekorieren.

Originelle Ablage fürs Arbeitszimmer

moderne Wohnzimmer von Ruche shelving unit
Ruche shelving unit

Ruche size Small – aluminum

Ruche shelving unit

Zu guter Letzt wollen wir euch noch eine originelle Ablage für euer Arbeitszimmer nicht vorenthalten. Dieses Teil passt bequem auf jeden Schreibtisch und wirkt dank seines sechseckigen Aufbaus sehr individuell und besonders. Es ergeben sich Ablageflächen in ungewöhnlichen Formen und in unterschiedlichen Größen. Das Stück gibt es auch noch in der großen Variante. Dieses kleinere Modell bietet allerdings den perfekten Stauraum für all unsere Bürosachen. Auch den Schlüsselbund oder die Handcreme können wir hier abstellen. Befüllt sieht dieses Mini-Regal fast aus wie moderne Kunst, wie wir finden.

Hoffentlich konnten wir euch einige Anregungen für stylishen, praktischen und schönen Stauraum geben, der Ordnung in euer Zuhause bringt und einfach nur gut aussieht!

Habt ihr noch mehr Tipps für cleveres Aufbewahren und Verstauen? Verratet sie uns in den Kommentaren!
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern