13 Kleiderschrank-Designs perfekt für kleine Räume

Sonja Becker Sonja Becker
CO:interior Industriale Schlafzimmer
Loading admin actions …

Ein Schrank ist ein unverzichtbarer Gegenstand für die Organisation und Funktionalität in unserem Leben. Der Schrank muss nicht groß, aber so praktisch angeordnet sein, dass Kleidung und andere Gegenstände auf einfache Art und Weise geordnet und entnommen werden können.

In diesem Artikel präsentieren wir euch 13 Projekte unserer Experten von kompakten und atemberaubenden Schränken die zeigen, dass es möglich ist, einen kleinen, funktionalen und eleganten Schrank mit Platz für alles in die Wohnung zu integrieren. Lasst euch von den Projekten inspirieren! Ihr werdet sehen, dass es durchaus möglich ist, alles optimal unterzubringen, ohne dass großartig etwas verändert werden muss!

Die Planung des Kleiderschranke

Wünscht ihr euch einen begehbaren Kleiderschrank wie diesen oder bevorzugt ihr einen Einbauschrank mit Türen? Eure Kleiderschrankwahl hängt natürlich zum einen von dem verfügbaren Platz und zum anderen von euren Gewohnheiten sowie von der Menge und Art eurer Kleidungsstücke ab. Wer hauptsächlich Anzüge und Hemden oder Blusen trägt, wird eine andere Aufteilung bevorzugen als jemand, der seine Kleidung eher zusammenlegt. Wir zeigen euch unterschiedliche Modelle: Ein platzsparender Kleiderschrank, ein Schrank mit viel Stauraum, ein großer Kleiderschrank mit viel Stauraum oder auch ein kleiner Holzschrank – dies und vieles mehr haben wir für euch gefunden. Egal ob Holzschrank klein oder groß, wir sind uns sicher, auch ihr findet einen Favoriten.

 

Schaut euch auch dieses Ideenbuch an und erfahrt, wie ihr euren Kleiderschrank in euer Schlafzimmer integrieren könnt.

1. Der Würfel

Urban Cube Till Könneker WohnzimmerAufbewahrung
Till Könneker

Urban Cube

Till Könneker

Wenn das Zimmer zu klein ist, um einen Schrank darin unterzubringen, dann kann mit solch einem Würfel gearbeitet werden! Dieser ist so aufgebaut, dass mit einer Leiter das Bett auf dem Würfel erreicht werden kann, auf der vorderen Würfelseite ist genug Stauraum für Kleinteile oder einen Fernseher und im Würfel kann der Kleiderschrank untergebracht werden! Diese Lösung hat nicht nur eine coole Ausstrahlung, sondern ist auch noch extrem praktisch!

2. Den Raum optimieren

Dressing Room TG Studio Moderne Ankleidezimmer
TG Studio

Dressing Room

TG Studio

Wenn der Stauraum klein ist, ist es notwendig den Raum zu optimieren. Eine maßgeschneiderte Lösung ist ideal, da so der Raum ideal ausgenutzt und der Schrank perfekt in die Umgebung eingefügt werden kann. In diesem Projekt passen die Holzschränke hervorragend in den Raum, da sie nach der Raumhöhe ausgerichtet wurden.

3. Maßanfertigungen

Gwel an Treth Perfect Stays Moderne Ankleidezimmer
Perfect Stays

Gwel an Treth

Perfect Stays

Ideal sind, wie in diesem Beispiel schön zu sehen, Schränke, die von einem Tischler maßangefertigt wurden. Hier ist von Nischen über Fächer und Hängemöglichkeiten alles vorhanden, was man benötigt, um eine tolle Übersicht zu haben und jedes Kleidungsstück direkt finden zu können.

4. Den Schrank im Bad integrieren

Neoarch Moderne Ankleidezimmer

Wenn euer Badezimmer geräumig genug ist, kann dieses in verschiedene Bereiche unterteilt werden. Ein Bereich für das Waschbecken und den Schrank, der andere für die Toilette und die Dusche. In diesem Badezimmer findet man alles vor, um sich ideal aufs Ausgehen vorzubereiten. Die Kleidung hängt schon bereit und vor dem Spiegel kann das Styling noch perfektioniert werden. Diese Zusammensetzung ist mit den hölzernen, schwarz lackierten Gestellen besonders elegant und stilvoll.

5. Den Schrank mit Vorhängen abtrennen

Wenn der Flur im Haus eng und die Badezimmergestaltung zu klein ist, dann kann der Schrank nur in einen Raum integriert werden – in diesem Fall im Schlafzimmer. Der blaue Vorhang trennt den Schrank zudem farblich vom Rest des Raumes und wirkt stilvoll und schick. So ist ein Kleiderschrank auf einfache Art und Weise entstanden, der nun die Kleidung und Accessoires ideal aufnehmen kann und selbst an Stil und Persönlichkeit nicht zu übertreffen ist.

6. Die Trennung mit Glas

dsgnduo Moderne Schlafzimmer

In diesem Projekt wurde ein Teil der bestehenden Terrasse als Kleiderschrank umgewandelt und in den Raum integriert. Die physische Trennung wird durch Glasschiebetüren hergestellt, die nicht nur optisch toll aussehen, sondern auch dem Raume mehr Tiefe verleihen.

7. Abteilungen nutzen!

Um im Zimmer mehr Ordnung zu bekommen, können die Kleiderbügel hinter den Türen versteckt werden. Die Schuhe finden ihren Platz ebenfalls in einem der Schränke, so dass die Fläche vor den Schränken nicht zugestellt werden muss und es so immer ordentlich aussieht. Zusätzlich sind hier Kleiderstangen angebracht worden, die ebenfalls Platz bieten und die schönsten Kleider als Dekoration in den Vordergrund rücken lassen.
Wenn der Platz im Zimmer es erlaubt, eignen sich auch kleine Bänke an der Fensterseite ideal, um ein wenig mehr Komfort ins Umkleidezimmer zu bringen!

8. Der geschlossene Ankleideraum

Begehbarer Kleiderschrank Elfa Deutschland GmbH Moderne Ankleidezimmer Glas Braun
Elfa Deutschland GmbH

Begehbarer Kleiderschrank

Elfa Deutschland GmbH

Ein geschlossener Raum als Ankleidezimmer ist eine feine Sache. In der Regel wird der Schrank mit Schiebetüren vom Rest des Raumes abgetrennt. Die Schiebetür kann in diesem Fall aus dem gleichen oder einem im Kontrast stehenden Material hergestellt sein. 

Ein separater Ankleideraum hat den Vorteil, dass alles kompakt zusammen ist und der private Bereich auch vor neugierigen Blicken der Besucher geschützt ist – besonders wenn doch mal ein wenig Unordnung herrscht! Doch nicht nur die Privatsphäre ist geschützt, sondern auch die Kleidung vor unangenehmen Essensgerüchen, wenn bei der Zubereitung der Geruch vom Braten durch die Wohnung zieht. Hat der Ankleideraum noch ein eigenes Fenster, so kann notfalls auch mal ordentlich durchgelüftet werden. Ist dies nicht der Fall, gibt es kleine Duftsäckchen aus Lavendel, welche die Kleidung frisch duften lassen.

9. Die klassische Variante: Schubladen mit Regalen

Ankleide | begehbarer Kleiderschrank DESIGNWERK Christl Klassische Ankleidezimmer
DESIGNWERK Christl

Ankleide | begehbarer Kleiderschrank

DESIGNWERK Christl

Um alle Teile aufzunehmen und den Überblick zu behalten, ist ein ausgeklügeltes System wie dieses Beispiel hier sehr nützlich. Hier wurden bereits vorhandene Elemente mit neuen Elementen gemischt, Regale kamen hinzu und auch die Höhe der einzelnen Fächer wurde angepasst, so dass wirklich alles seinen Platz findet. Die Schubladen dienen als Aufbewahrungsort für Kleinteile wie Krawatten oder Unterwäsche. Die Schubladen in der Mitte des Raumes sind zusätzlich mit Glas ausgestattet, so dass die wichtigsten und schönsten Teile immer direkt zu sehen sind. Raffinierte Extras könnten hier auch Schubladen-Elemente oder Boxen mit Rädern sein, die bei Bedarf zur Seite gefahren werden können.

10. Die Schiebetüren

Ganzglasschiebetür als Raumteiler Lignum Möbelmanufaktur GmbH Fenster & TürTüren
Lignum Möbelmanufaktur GmbH

Ganzglasschiebetür als Raumteiler

Lignum Möbelmanufaktur GmbH

Hier wurde durch eine Schiebetür und eine kleine Wand ein separater Raum erschaffen. Die hier genutzte Tür aus mattem Glas verleiht dem Raum eine luftigere Optik und sorgt zudem für bessere Lichtverhältnisse. Türen aus Holz oder Metall wirken dunkler, verkleinern den Raum optisch, bieten dafür aber noch mehr Privatsphäre. Letztendlich ist das Material Geschmackssache, aber die Schiebetüren sind eine platzsparende und schöne Möglichkeit, einen Schrank in einen Raum zu integrieren!

11. Der offene Schrank mit Stil

Regalsystem Kleiderschrank WALK-IN Regalraum GmbH Moderne Ankleidezimmer
Regalraum GmbH

Regalsystem Kleiderschrank WALK-IN

Regalraum GmbH

Die offene Garderobe besitzt keine Türen und ist nicht von den anderen Räumen getrennt. Dafür bietet sie jedoch eine große Bewegungsfreiheit und kann problemlos von mehreren Familienmitgliedern verwendet werden. Für Familien ist dieser offene Schrank daher eine praktische Lösung. 

Mit Kartons können Kleinteile schön verstaut werden und der Überblick bleibt erhalten. Je nach Belieben kann noch ein Vorhang angebracht werden, welcher bei Bedarf zugezogen wird und so vor neugierigen Blicken schützt.

12. Der Schrank auf dem Dachboden

HOUSE EXTENSION & LOFT CONVERSION IN SW LONDON DPS ltd. Moderne Ankleidezimmer
DPS ltd.

HOUSE EXTENSION & LOFT CONVERSION IN SW LONDON

DPS ltd.

Dachböden bieten eine Menge Platz im Haus, sind jedoch auch oft mit schrägen Decken ausgestattet. Und dennoch sind Dachböden ideal um als Ankleideraum genutzt zu werden, besonders wenn im Haus kein Platz für einen Kleiderschrank ist. Der ursprüngliche Stauraum auf dem Dachboden erstrahlt nun in neuem Glanz und wird durch das attraktive Design zu einem neuen Bereich im Haus. Für die Schrägen können Spezialisten individuelle Schrankwände herstellen, so dass der Platz ideal genutzt werden kann. Je nach Größe des Dachbodens kann auch nur ein kleiner Teil zum Ankleideraum umgestaltet werden, wichtig ist hierbei jedoch, dass auf die Isolierung geachtet wird, damit im Winter die Feuchtigkeit keine Schäden an der Kleidung verursacht!

13. Warum Spiegel so wichtig sind

begehbarter Kleiderschrank geschlossen Müller Wohnart AnkleidezimmerAufbewahrungen Holzwerkstoff Weiß
Müller Wohnart

begehbarter Kleiderschrank geschlossen

Müller Wohnart

Bei der Wahl der Kleidung darf eines nicht fehlen: der Spiegel! Die beste Variante zeigt einen von Kopf bis Fuß, so wie in diesem Beispiel hier. Meist fehlt der Platz für einen extra Spiegel oder man muss mühselig in einen anderen Raum laufen, um sich mit seiner Klamottenwahl betrachten zu können. Die einfachste Lösung ist es daher, Spiegel direkt auf die Schranktüren oder an die Wand anzubringen. Diese Variante ist nicht nur platzsparend, sondern vergrößert dem Raum auch optisch!

Wie würdet ihr einen Kleiderschrank unterbringen, wenn ihr kaum Platz in euer Wohnung habt?

Benötigen Sie Hilfe mit einem Projekt?
Beschreiben Sie Ihr Projekt und wir finden den richtigen Experten für Sie!

Nach passenden Wohnideen stöbern