Martinstag: Ideen für zuhause

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Die Laternen leuchten wieder: Morgen ist Martinstag und somit Zeit für fröhliche Laternenumzüge, leckere Martinsgänse und gemütliche Stunden mit Freunden und der Familie. Ob man Sankt Martin nun wirklich feiert oder nicht – unser Zuhause schreit um diese Zeit förmlich nach stimmungsvollen Deko-Ideen. Für alle, die ihre vier Wände herbstlich gestalten, gemütlich beleuchten oder zur Dinner-Party-Location Nummer eins stylen wollen, haben wir ein bisschen Inspiration mitgebracht, die zum Martinstag passt, sich aber natürlich nicht auf den 11. November beschränken muss.

Natürliche Festtafel

Wer Freunde oder die Familie zum großen Martinsgansessen einlädt, möchte seine Gäste nicht nur mit einem köstlichen Gänsebraten und anderen kulinarischen Köstlichkeiten beeindrucken, sondern auch mit der entsprechenden Tischdeko. Neben stimmungsvollen Laternen oder Kerzen darf hier ein gewisses herbstliches Flair nicht fehlen. Bunte Blätter, Kastanien und Äpfel sind für diesen Anlass sehr passend. Das Praktische: Diese Art von Deko kostet nicht viel und ist zu 100% ökologisch unbedenklich. Dass eine solche Herbsttafel super aussieht und für die perfekte St. Martins-Stimmung sorgt, versteht sich von selbst.

Einschenkhilfe

ausgefallene Esszimmer von acquacalda
acquacalda

Uno per tutti, tutti per uno

acquacalda

Was wären Martinsgans, Kraut und Knödel ohne das passende Getränk dazu? Ein milder Rotwein ist die perfekte Wahl. Und damit alle Gläser gleich voll sind und keine fiesen Tropfen auf der weißen Tischdecke landen, ist diese Eingießhilfe ein echt praktisches Accessoire für alle Gastgeber. Übrigens nicht nur für den Martinstag!

Laternen für alle

  von LZF LAMPS

Ich geh mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir… – Für Kinder ist der Laternenumzug der absolute Höhepunkt an Sankt Martin. Doch Laternen begeistern nicht nur die Kleinsten, sondern auch Mama und Papa. Vor allem, wenn sie so stylish und stimmungsvoll daherkommen wie die Chou Leuchte von LZF Lamps, die es in vielen verschiedenen Farben gibt und unser Zuhause das ganze Jahr über bereichert.

Gänsefederlampe 1

Wir bleiben beim Thema Beleuchtung und zeigen euch eine Lampe, deren Schirm – passend zum Anlass – aus Gänsefedern gefertigt wurde. Auf diese Weise ist das schicke Teil nicht nur im angeschalteten Zustand ein echter Hingucker, sondern immer.

Gänsefederlampe 2

  von MAT&JEWSKI
MAT&JEWSKI

boule en oie grise

MAT&JEWSKI

Oder soll es lieber die kugelige Deckenleuchte sein? Auch dieses Model besteht aus samtweichen Daunenfedern und zieht in euren vier Wänden garantiert alle Blicke auf sich.

Schnabeltasse mal anders

industriale Küche von Thomas Beauclair
Thomas Beauclair

Tasse coin-coin

Thomas Beauclair

Ihr seid für tierische Wohnideen durchaus zu haben, wollt aber den armen Gänsen nicht an die Federn? Kein Problem, dann ist vielleicht diese witzige Coin-coin-Tasse die richtige Wahl für euch. Sie wurde in liebevoller Handarbeit hergestellt und überzeugt nicht nur mit ihrem lustigen Äußeren, sondern auch mit einer echt praktischen Funktion: Der Gänse- oder Entenschnabel ist nämlich sowohl Tassenhenkel als auch eine Art Rutsche für den Zuckerwürfel. So gleitet er elegant und geschmeidig ins Heißgetränk, ohne seine Umgebung dabei mit hässlichen Spritzern zu sprenkeln.

Goldene Gans

Für alle, die eher auf klassische Deko-Ideen stehen, haben wir auch eine Gans mitgebracht. Und zwar eine mit goldenem Schnabel und goldenen Füßen. Eleganter und luxuriöser kann man wohl nicht dekorieren – und das natürlich nicht nur jetzt zu Sankt Martin, sondern jederzeit.

DIY-Inspiration

 Küche von Sue Pryke
Sue Pryke

Mr & Mrs Studio Collection

Sue Pryke

Zum Schluss haben wir noch ein wenig DIY-Inspiration für alle, die zum Martinstag oder generell jetzt im Herbst und Winter ihr Zuhause auf natürliche Weise gemütlich gestalten wollen.

Einfach beim nächsten Herbstspaziergang ein paar bunte Blätter, Tannenzapfen, Kastanien, Haselnüsse, Moos und Rinde sammeln. Zusammen mit einer flachen Holzschale und einem Teelichthalter wird daraus im Handumdrehen eine einfache, aber stimmungsvolle Tischdeko. Dafür werden die verschiedenen Materialien nach Lust und Laune um den Kerzenhalter herum auf der Holzschale drapiert. Jetzt noch ein Teelicht reinsetzen – und schon sorgt die DIY-Deko sowohl tagsüber als auch wenn es dunkel wird, für eine gemütliche Herbstatmosphäre.

Feiert ihr den Martinstag? Und wenn ja, wie? Im Kommentarfeld ist jede Menge Platz für eure Ideen, Bräuche und Tipps.
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern