Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Die perfekte Tapete: Die schönsten Modelle und Tipps rund um die Anbringung

Claire Dove Claire Dove
Google+
Loading admin actions …

Die Tapete liegt wieder voll im Trend. Denn es gibt die schicke Wanddekoration in den unterschiedlichsten Mustern und Farben und in Materialien von Papier bis Kunststoff. Egal ob im Schlaf-, Wohn-, Ess- oder Kinderzimmer: Tapeten machen sich immer gut und geben jedem Raum das gewisse Etwas.

Welche Tapete besonders gut in welchen Raum passt und was ihr beim Tapezieren beachten solltet, erfahrt ihr hier. Eine kleine Checkliste mit den wichtigsten Punkten vorab:

1. Motiv wählen und Wände vorbereiten

2. Auf den richtigen Zuschnitt und gegebenenfalls den Rapport achten

3. Tapetenkleister richtig anrühren 

4. Tapeten faltenfrei anbringen

5. Ersatzrolle im Haus haben

Wir werden im folgenden auf jeden Punkt noch einmal genauer eingehen und zeigen euch außerdem einige der schönsten Designs unserer Experten.

​Romantische Tapete fürs Schlafzimmer

 Wände & Boden von Muurmode

Diese Blümchentapete hat es in sich, denn statt kleinem Muster prangt ein riesiger Rosendruck auf der Wand. Bei so einer auffälligen Wanddekoration empfiehlt es sich, vor dem Kleben der Tapete einen Testgang zu starten: Dafür klebt ihr einfach einen Probestreifen mit doppelseitigem Klebeband an die zu tapezierende Wand. Gefällt euch das Motiv nach ein paar Tagen noch gut, kann mit der richtigen Tapete geklebt werden. 

Wer eine gemusterte Tapete wählt, sollte darauf achten, was der Hersteller zur Anbringung der einzelnen Bahnen sagt. Denn Mustertapeten besitzen einen sogenannten Rapport, der beim Zuschneiden der Tapete mit einberechnet werden muss. Generell rechnet man beim Zuschneiden der Tapete immer einen etwa 10 cm großen Verschnitt mit ein. So wird gewährleistet, dass auch wirklich die ganze Wand genug Tapete abbekommt – vom Boden bis zur Decke. Bei Mustertapeten gibt meist der Hersteller auf der Innenseite der Tapete an, welcher Rapport dazu berechnet werden muss. Solche Rechnereien sind zwar ein wenig lästig, aber machen immer noch viel weniger Mühe als die komplette Neutapezierung einer zu knapp bemessenen Wand.  Außerdem gehen wir so sicher, dass unser Muster nicht verrutscht und am Ende alles ordentlich aussieht.

Elegante Tapete fürs Wohnzimmer

Diese elegante Tapete lässt jedes Wohnzimmer mit ihren feinen, goldenen Pflanzenranken erstrahlen. Die Farbkombination dieser Tapete ist luxuriös und passt sich gleichzeitig vielen weiteren Farben und so einigen Einrichtungsstilen an. Wer seine eigenen vier Wände tapezieren möchte, sollte sich vorher einige Fragen stellen. Beispielsweise sollte überlegt werden, welche Farben und Muster zu der bestehenden Inneneinrichtung am besten passen würden. Außerdem stellt sich die Frage, ob alle Wände gleichmäßig tapeziert werden sollen oder nur eine Hingucker-Wand. Wer alle vier Wände eines Zimmers mit dem klebenden Wandschmuck verschönern möchte, sollte besser ein dezenteres Muster und ruhigere Farben wählen, sonst kann die Tapete den Raum optisch schnell erdrücken. Anders verhält es sich, wenn man als Blickfang nur eine Wand oder sogar nur einen Teil einer Wand tapeziert: Hier können ruhig knallige Farben und auffällige Muster gewählt werden, um den gewünschten Effekt zu verstärken.

Übrigens: Bevor man sich ans Tapezieren macht, sollte man auch seine Wände optimal vorbereiten. Sie sollten frei von alten Tapetenresten, sauber und eben sein. Zudem ist es von Vorteil, wenn die Fenster während der Anbringung geschlossen und die Heizungen ausgeschaltet bleiben.

Detailreiche Tapete für den Flur

 Wände & Boden von Disbar Papeles Pintados
Disbar Papeles Pintados

Dormitorio My Home by Raffi

Disbar Papeles Pintados

Warum nicht die Gäste mit einem eindrucksvollen Eingangsbereich überraschen? Diese goldig-braune Metall-Tapete erzielt sicherlich den gewünschten Effekt. Der glänzende Goldton fängt zudem das Licht ein und öffnet so den oft schmalen Raum optisch.

Damit die schöne Tapete auch lange hält, ist es nicht nur wichtig, die Wände optimal vorzubereiten und der Papierbahn den richtigen Zuschnitt zu verpassen: Auch die richtige Anwendung des Tapetenkleisters ist entscheidend für den Erfolg. Bewährt hat sich die Methode, den Kleister erst einmal etwas dicker – also mit weniger Wasser – anzurühren und ihn dafür dünner auf den Wänden oder den Rollen aufzubringen.

Geometrische Tapete für die Küche

In der Küche sehen helle, buntgemusterte Tapeten besonders schön aus. Sie verbreiten ein wohnliches Gefühl und kleinere Flecken fallen nicht sofort auf. Hier wurde ein geometrisches Modell mit weißen, beigen, blauen, fliederfarbenen und pinken Elementen mit viel Weiß kombiniert. So wird die Wanddekoration zum unbestrittenen Mittelpunkt. 

Damit die Tapete keine unschönen Fältchen oder Blasen wirft, drücken wir die gerade angeklebte Tapete am oberen Rand der Wand fest und streichen sie mit einem flachen Gegenstand nach unten hin glatt. Sollten beim Kleben ein paar Kleisterflecken auf das gute Stück gekommen sein: Am besten gleich wegwischen, bevor der Kleber ganz trocken ist!

Bunte Tiertapete fürs Kinderzimmer

 Wände & Boden von Disbar Papeles Pintados
Disbar Papeles Pintados

Dormitorio Kids Esprit 3

Disbar Papeles Pintados

Auch im Kinderzimmer sehen Tapeten einfach nur toll aus. Der Fantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Es kann so bunt und einfallsreich zugehen, wie wir möchten. Hier sehen wir eine fröhliche Tapete, auf der der hellblaue obere Teil von dem hellgelben unteren Teil durch eine tierische Bordüre abgegrenzt wird. 

Um böse Überraschungen beim Tapezieren zu vermeiden, sollte man übrigens immer eine Rolle mehr einkaufen, als man eigentlich benötigt. So stellen wir sicher, dass auch wirklich die komplette Wand tapeziert werden kann und wir schneller in unserem neu verschönerten Zuhause entspannen können.

Weitere tolle Tapeten findet ihr hier: Tapeten mit Wow-Effekt.

Welche Tapete ist euer Liebling? Welche Erfarhungen habt ihr mit Tapeten gemacht? Wir freuen uns auf eure Beiträge in den Kommentaren!
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern