homify 360°: Offenes Wohnhaus in Japan

Claire Dove Claire Dove
Google+
Loading admin actions …

Unsere japanischen Experten liefern ein ums andere Mal eindrucksvolle, eher minimalistische Projekte, die wir euch regelmäßig in unseren homify 360°-Ideenbüchern vorstellen. Auch bei diesem Haus ist die typisch japanische Mischung aus innovativer Bauweise, minimalistischer Einrichtung und einem Sinn für die Einheit von Natur und Mensch gegeben. 

Dieses Wohnhaus hat mehrere nach außen hin offene Ebenen, die die Bewohner die umgebende Natur erfahren lassen. Die Verwendung heller Farben und minimalistischer Inneneinrichtung schafft ein harmonisches Gesamtbild, das nicht von der besonderen Architektur oder dem ebenso eindrucksvollen Ausblick ablenkt.

Außenansicht in der Dämmerung

Das mehrfach preisgekrönte Gebäude erstrahlt in der Dämmerung in einem ganz besonderen Licht. Um die Hälfte des Gebäudes wickelt sich eine Terrasse, die dank der filigranen Brüstungen den offenen Grundriss des restlichen Hauses widerspiegelt. Die Allianz zwischen Innen- und Außenraum wurde durch die Lichtgestaltung im Haus zusätzlich verstärkt: Die in die Decke eingebrachten Lampen erstrahlen auf diesem Bild in denselben warmen Tönen wie der Himmel.

Einladender Eingangsbereich

Wie sehr das Anwesen dem Modernismus verpflichtet ist, wird schon an dem Eingangsbereich erkenntlich, der stark an den deutschen Bauhaus-Stil erinnert. Eine ausladende Türüberdachung hält trocken und bildet ein besonderes stilgebendes Element in der ansonsten zurückhaltend gestalteten Hauswand.

Die offene Bauweise des Hauses erlaubt es, von fast jedem Blickwinkel aus ins Freie zu sehen. Hier wird der Gast dank bodentiefer Fenster mit einer Aussicht auf die dahinterliegende Landschaft auf der anderen Seite des Hauses belohnt.

Offener Wohnbereich

Wer in das japanische Haus eintritt, den begrüßt ein Panoramablick auf die umliegende Landschaft und Bebauung. Die schneeweiße Decke wird von einem ebenfalls strahlend-weißen Fußboden gespiegelt. Pechschwarze Elemente wie die dünne Säulen bilden einen tollen minimalistischen Kontrast.  Auch die Einrichtung ist in den unbunten Farben gehalten.

Wohnzimmer mit Aussicht

Die Decke des Wohnraumes wurde an einer Stelle kunstvoll tiefer gelegt, so entstand ein Freiraum, der Sonnenlicht und Frischluft hereinlässt. Über die Treppe gelangt man in den offenen oberen Bereich. Das Sofa wurde unter dem vertieften Dach aufgestellt, so wirkt dieser Bereich gemütlich und geschützt, ohne die Offenheit und Leichtigkeit des gesamten Entwurfs zu stören. 

Im rechten Teil des Bildes ist der ebenfalls offene Küchenbereich aus grauem Stein zu sehen. Auch hier wurde auf eine minimalistische Farb- sowie Formgebung geachtet, um ein einheitliches Gesamtbild zu erhalten.

Treppe zum oberen Bereich

Die Treppe zum oberen, offenen Bereich dieses japanischen Wohnhauses ist von kleinen Topfpflanzen gesäumt, die sich in der verglasten linken Wand der Treppe spiegeln. Durch dieses gläserne Element wird der Blick nicht nur auf die nach oben hin zu erreichende Ebene freigegeben, auch die Aussicht auf den darunterliegenden Wohnbereich ist dem Treppensteigenden noch offen.

Modernes Bad

Auch im Bad gibt es – ganz klar – faszinierende Ausblicke nach draußen. Ebenfalls ganz in Weiß gehalten, besticht dieses Badezimmer durch seine ungewöhnliche Formgebung und sein minimalistisches Dekor. Ein weißer Sichtschutz bietet etwas Privatsphäre in diesem sonst sehr offenen Raum.

Aussicht im Dunkeln

Auf eine Designer-Liege gebettet, lässt sich das abendliche Lichtermeer entspannt von der überdachten Terrasse aus genießen. Dadurch, dass die Brüstung so schmal ist, versperrt auch im Liegen kaum etwas die Aussicht auf den Horizont.

Wie der Bug eines Schiffes

Wie der Bug eines Schiffes sieht das japanische Wohnhaus aus dieser Perspektive aus. Das liegt an der überragenden vorderen Gebäudewand, die auch die Eingangstüre beherbergt. Auf der anderen Seite befindet sich der offene Wohnraum, der einer komplett überdachten Terrasse ähnelt. Dieser individuelle Entwurf spielt mit der Offenheit und der Geschlossenheit von traditionellen Wohnräumen. So entstand hier ein stilvolles, harmonisches und vor allem innovatives Projekt, das völlig im Einklang mit der umliegenden Natur ist.

Wie gefällt euch dieses moderne Wohnhaus? Wir freuen uns auf eure Kommentare!
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern