Fensterdeko: Gute Aussichten für eure Wohnung

Lektoratur Lektoratur
Loading admin actions …

Die Fenster repräsentieren unsere Wohnung genauso nach außen hin, wie die Fassade und unser ganzes Haus. Wohnen wir in einer Wohnung, haben wir wenig Einfluss auf die Außengestaltung. Doch bei den Fenstern haben wir freie Hand! Ihr wisst selbst, wie wenig einladend manche Fenster wirken: leere Fensterbretter, langweilige Gardinen, dunkle Farben. Viel schöner ist es doch, wenn man an einer Wohnung vorbei läuft und sich denkt: »Ach, das sieht aber gemütlich aus! Sind bestimmt nette Leute, die da wohnen.« Für euch sind eure Fenster aber natürlich auch von innen wichtig: Durch sie seht ihr die ersten morgendlichen Sonnenstrahlen, und wenn es im Winter kalt, kahl und ungemütlich draußen ist, wollt ihr doch wenigstens ein hübsch gestaltetes Fenster, das euch den Anblick auf die kalte Welt draußen ein wenig weicher und angenehmer gestaltet. Ihr fragt euch, wie ihr das machen sollt? Es gibt eine riesige Auswahl an Gardinen, Jalousien, Plissees und Rollos – für jeden Geschmack lässt sich bei unseren Experten etwas finden. Ihr müsst euch aber bei der Fensterdeko nicht auf den funktionalen Sichtschutz beschränken: Es gibt viele Möglichkeiten, eure Fenster auch mit anderen Elementen zu dekorieren, die euren Wohnraum gleich viel gemütlicher und lebendiger erscheinen lassen. Wir stellen euch verschiedene Möglichkeiten vor, die ihr auch miteinander kombinieren könnt, um eure Fenster ganz nach Lust und Laune zu dekorieren.

Fensterdeko mit Stoffen und Farben

FR-One Stoffe Vantage und Webledon: tropische Fenster & Tür von Indes Fuggerhaus Textil GmbH
Indes Fuggerhaus Textil GmbH

FR-One Stoffe Vantage und Webledon

Indes Fuggerhaus Textil GmbH

Die einfachste Möglichkeit, einem Fenster den richtigen Rahmen zu verpassen, ist sicherlich die Dekoration mit Gardinen und Vorhängen. Dabei müsst ihr euch nicht auf einen Vorhang beschränken: Kombiniert verschiedene Stoffe in harmonisierenden oder kontrastierenden Farben für eure individuelle Fensterdeko. Wählt Farben und Muster, die zu eurer restlichen Deko im jeweiligen Zimmer passen, um ein einheitliches Gestaltungsbild zu schaffen. Arbeitet mit blickdichten und transparenten Materialien, um einerseits Sichtschutz zu gewährleisten, andererseits für Leichtigkeit zu sorgen, vor allem tagsüber. So scheint morgens die Sonne durch den transparenten Schal in euer Zimmer, der blickdichte Vorhang schützt euch abends vor neugiereigen Blicken von außen.

Glasperlenspiel

Glasbrockenkette: moderne Fenster & Tür von GlasKunstStudio
GlasKunstStudio

Glasbrockenkette

GlasKunstStudio

Warum nicht ein Glasfenster mit Glas dekorieren? So wiederholt ihr das Material und erzeugt einen wirksamen Effekt. Eine Dekoration aus Glas fängt das Licht ein und spielt mit ihm, erzeugt schöne Muster an eurer Wand und macht das Leben gleich viel bunter. Hier zeigen wir euch eine sechsteilige Kette aus Farbglasbrocken, die an jedes Fenster passt. Die aus Glasfluss gewonnenen Einzelteile sind ein Fest an Farben, Formen und Licht. Jedes Einzelteil ist ein Unikat, weshalb kein Teil dem anderen gleicht und so eine interessante Struktur an eurem Fenster schafft. Ihr könnt auch mehrere Glasketten nebeneinander hängen und so einen Vorhang aus Glas als Fensterdeko nutzen.

Fenster als Bilderrahmen

ausgefallene Fenster & Tür von Tabary Le Lay
Tabary Le Lay

House Frédéric Tabary

Tabary Le Lay

Eine ausgefallene Fensterdeko ist es, nicht ein vorhandenes Fenster zu dekorieren, sonder mit einem neuen Fenster, das nicht nach außen weist, zu arbeiten und einen ganz besonderen Dekoeffekt zu schaffen. So fungiert das hier vorgestellte Fenster selbst als Dekoelement und schafft Platz für eine Aussicht, die ihr euch selbst individuell gestalten könnt. Setzt ein schönes Bild in euren Fensterrahmen, ein Lieblingsstück oder ein Souvenir aus eurem letzten Urlaub. So bereitet euch die Aussicht immer gute Laune.

Platz am Fenster

moderne Fenster & Tür von Casa Feten
Casa Feten

EMPAPELADOS, MANTELES, ALMOHADONES, ILUMINACION, MUEBLES & VAJILLA

Casa Feten

Habt ihr eine große Fensterbank, habt ihr natürlich umsomehr Platz für eure Fensterdeko. Setzt verschiedene Objekte nebeneinander, variiert bezüglich der Materialien und Formen. Eine schöne Idee ist eine Laterne mit einer Kerze, die abends auch für gemütliches und warmes Licht sorgt. Auch Steine, Muscheln und Pflanzen können euer Fenster in neuem Glanz erstrahlen lassen, und wenn ihr auf dem Boden vor dem Fenster auch noch Platz habt, ist das der richtige Ort für einen hübschen kleinen Tisch, eine Truhe oder einen Vintagekoffer, der eure Schätze birgt.

Miau!

Mittlerweile gibt es bei unseren Experten die ausgefallensten Mittel für eure individuelle Fensterdeko. Die Designer von By May aus Stockholm zum Beispiel bieten euch verschiedene Folien an, mit denen ihr eure Fenster dekorativ bekleben könnt. So entscheidet ihr euch entweder für ein Katzenmotiv – Katzen sitzen ja bekanntlich sehr gerne am Fenster und beobachten, was in der Welt draußen so vor sich geht. Oder aber zum Beispiel für Orchideen – und stellt dann zusätzlich echte Orchideen in hübschen Übertöpfen dazu. Die Folien erwirken einen Milchglaseffekt und eignen sich vor allem für eher skandinavisch-minimalistisch eingerichtete Zimmer.

Fenstergitter

Fenstergitter aus Stahl mit Holzschriftzug: moderne Fenster & Tür von Volker Rueß
Volker Rueß

Fenstergitter aus Stahl mit Holzschriftzug

Volker Rueß

Wohnt ihr im Tiefparterre und benötigt ihr ein Gitter für euer Fenster zur Straße hin? Ihr wollt euch aber trotzdem nicht wie im Gefängnis fühlen? Das ist mehr als verständlich! Besorgt euch ein formschönes, gusseisernes Fenstergitter, das mit Holzelementen aufgelockert ist. Das Gitter schützt euer Fenster und ist gleichzeitig sehr dekorativ, sowohl nach außen, als nach innen!

Traumfänger

Mobilé aus Treibholz und Perlen: skandinavische Fenster & Tür von JEVO
JEVO

Mobilé aus Treibholz und Perlen

JEVO

Nicht nur Glasperlen sind für eure Fensterdeko geeignet. Ihr könnt euch auch für einen klassischen Traumfänger oder ein Mobile entscheiden, um euer Fenster damit zu dekorieren und ihm frischen Wind zu verleihen. Das hier vorgestellte Mobile wird aus Treibholzstücken gefertigt und ist mit Acrylfarben handbemalt – für eure individuelle Fensterdeko!

Buntes Mosaik

Wer hat denn behauptet, dass ein Fenster aus normalem, durchsichtigen Glas sein muss? Muss es eben nicht. Wählt Fenster aus bunten Mosaiken oder aus Bruchmosaik, das zu einem ansprechenden Motiv gestaltet ist – schon habt ihr einen wirkungsvollen Dekoeffekt und noch dazu einen Sichtschutz, der euch zum Beispiel im Badezimmer eure Privatsphäre garantiert.

Lieblingsplatz am Fenster

Sitzbank im Panoramafenster: moderne Wohnzimmer von Lecke Architekten
Lecke Architekten

Sitzbank im Panoramafenster

Lecke Architekten

Wenn ihr eine etwas breitere Fensterbank habt oder nachträglich einbaut, könnt ihr diese mit einer Auflage, Kissen und Decken gemütlich dekorieren. So wird das Fenster zu eurem neuen Lieblingsplatz in eurer Wohnung. Ihr könnt dort euren Gedanken nachhängen und tagträumen, oder ihr nutzt den Ort als Leseecke – so habt ihr auch genügend Licht zum Schmökern, solange es draußen noch hell ist.

Pflanzen am Fenster

Selbstverständlich könnt ihr eure Fenster auch grün dekorieren – wahlweise mit Topfpflanzen oder frischen Blumen, die ihr in formschönen Vasen arrangiert. Gestaltet einen kleinen Garten mit verschieden großen Pflanzen und Blumen, stellt vielleicht sogar einen Baum ans Fenster – eure Pflanzen verleihen dem Raum mehr Frische und sorgen für gute Luft! Wenn ihr euer Küchenfenster dekorieren wollt, eignen sich auch frische Kräuter in kleinen Töpfen – Rosmarin, Basilikum und Oregano duften angenehm, machen Appetit und sehen sehr dekorativ aus!

VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern